Ortenau-Klinikum

Beiträge zum Thema Ortenau-Klinikum

Lokales
Arbeiten im Gefäßzentrum Ortenau am Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim fachübergreifend eng zusammen: Dr. Hubert Baumann (v. l.), Professor Dr. Harald Brodoefel und Privatdozent Dr. Christian Blahak

Gefäßzentrum Ortenau in Lahr
Fachübergreifende Zusammenarbeit bei Schlaganfall

Lahr (st). Das Ortenau Klinikum in Lahr hat in den vergangenen Jahren seine Akut-Behandlungsmöglichkeiten bei Schlaganfällen ständig erweitert. Dank des medizinischen Fortschritts konnten in den vergangenen Jahren deutliche Verbesserungen in der Prognose des Schlaganfalls erreicht werden. Dennoch bleibt er zu Recht gefürchtet. Er reißt Menschen unvermittelt aus dem Alltag und ist in Deutschland nach wie vor die zweithäufigste Todesursache und die dritthäufigste Ursache für eine Behinderung....

  • Lahr
  • 19.01.21
Lokales
Das Ortenau Klinikum in Ettenheim verliert die ärztliche Leiterin der Fußchirurgie, Charlotte Hase.

Ärztliche Leiterin verlässt Ortenau Klinikum
Fußchirurgin Charlotte Hase hat private Gründe

Ettenheim (st/ds). Die Fußchirurgin Charlotte Hase verlässt das Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim. „Frau Dr. Hases Abschied zum 30. September ist für uns überraschend und hat persönliche Gründe“, sagt Christof Mutter, Verwaltungsdirektor des Ortenau Klinikums Lahr-Ettenheim. „Wir freuen uns bis dahin auf eine weiterhin gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit und wünschen ihr für die Zeit danach beruflich viel Erfolg und persönlich alles Gute“, so Mutter weiter. Im Jahr 2017 konnte das Ortenau...

  • Ettenheim
  • 14.01.21
Lokales
Ortenau Klinikum am Ebertplatz

Ortenau Klinikum
Intensivstationen wegen Personalmangel zusammengelegt

Offenburg (mak). Laut Medienberichten hat das Ortenau Klinikum in Offenburg die Intensivstation an der Josefsklinik geschlossen und sie mit der am Ebertplatz zusammengelegt. Grund sei ein saison- und coronabedingt höherer Personalmangel durch Krankheit als unter normalen Bedingungen. Am Ebertplatz würden Betten und Personal konzentriert, um die angespannte Lage zu entschärfen. Der Personaleinsatz lasse sich so besser organisieren, wird das Ortenau Klinikum zitiert.

  • Offenburg
  • 09.01.21
Marktplatz
Weckmänner für das Lahrer Klinikum: Addo Twum-Boafo (v. l.), Entwicklungsleiter der it-werke Technology GmbH,
Christof Mutter, Verwaltungsdirektor des Klinikums, Ulrich Kipper

Weckmänner fürs Klinikum
"it-Werke" Lahr spendet für Kaffeepause

Lahr (st). Alle Jahre wieder ist Adventszeit. Alle Jahre wieder auch der Wunsch, anderen eine Freude zu bereiten. Insbesondere denen, die oft im Hintergrund und unsichtbar bleiben und denen die dafür sorgen, dass alles läuft. In Corona-Zeiten gibt es viele solcher Menschen, denen Dankbarkeit geschuldet ist. Bei der Lahrer Firma "it-werke", Hersteller von Software und biometrischen Sicherheitssystemen, kam man auf die Idee, eine Geste für die Mitarbeiters des Ortenau Klinikums zu machen.Bei der...

  • Lahr
  • 18.12.20
Lokales
Das Nachnutzungskonzept für den Klinikstandort Oberkirch steht.

Nachnutzung für Standort Oberkirch
Konzept ist in trockenen Tüchern

Oberkirch (st). Große Einigkeit im Krankenhausausschuss des Kreistages: Das Nachnutzungskonzept für den Klinikstandort Oberkirch steht. Bei nur einer Gegenstimme – Linke Liste – beschloss der Ausschuss mehrheitlich die Entwicklung der Klinik zu einem Zentrum für Gesundheit. Das Konzept entspricht in weiten Teilen den Überlegungen der Verwaltung, die sie im Oktober vorgelegt hatte (wir berichteten). Im Oktober war dies den Kreisräten aus dem Renchtal – Matthias Braun (CDU), Thomas Krechtler...

  • Oberkirch
  • 11.12.20
Lokales
Kolloquium mit den 15 Teilnehmern des Realisierungswettbewerbs für den Neubau des Ortenau Klinikums in Offenburg in der Oberrheinhalle in Offenburg.
2 Bilder

Ortenau Klinikum startet Realisierungswettbewerb
Neubau in Offenburg

Offenburg (st). Das Ortenau Klinikum hat den Realisierungswettbewerb für den im Rahmen der „Agenda 2030 – Zukunftsplanung Ortenau Klinikum“ beschlossenen Klinikneubau in Offenburg auf den Weg gebracht. Nach einer europaweiten Ausschreibung im September hat ein Auswahlgremium aus Vertretern des Ortenau Klinikums, der Stadt Offenburg sowie mehrerer Architekten aus 28 Bewerbern 15 Wettbewerbsteilnehmer ausgewählt. Die Auswahl erfolgte auf der Grundlage jeweils drei eingereichter Referenzprojekte...

  • Offenburg
  • 08.12.20
Lokales
Das Ortenau Klinikum wehrt sich gegen die Vorwürfe der Linken Liste Ortenau.

Ortenau Klinikum reagiert auf Vorwürfe
"Entscheidungshilfe", keine "Dienstanweisung"

Ortenau (rek). Die Linke Liste Ortenau attackiert immer wieder das Ortenau Klinikum. So erhob die Liste etwa den Vorwurf, dass ein Arzt trotz Corona-Infektion Patienten behandele. Dies hatte das Ortenau Klinikum klar zurückgewiesen (wir berichteten). Zuletzt verurteilte Yannik Hinzmann, Sprecher der Linken Liste, eine "Dienstanweisung" des Klinikums an seine Mitarbeiter. Darin sei vom Klinikpersonal "vor Schichtbeginn eine Risikoanalyse" zu erstellen, "um Zeit zu sparen." "Das Dokument ist...

  • Ortenau
  • 01.12.20
Lokales
Professor Dr. Philipp Diehl (l.) übernimmt zum Jahresbeginn 2021 die Aufgabe des Chefarztes Professor Dr. Manfred Mauser (r.) und leitet künftig das standortübergreifende Department Kardiologie Lahr-Offenburg.

Neuer Chefarzt für Kardiologie
Philipp Diehl folgt auf Manfred Mauser

Lahr (st). Professor Dr. Philipp Diehl wird neuer Chefarzt für den Bereich Kardiologie, Pneumologie und Intensivmedizin an den Ortenau Kliniken Lahr-Ettenheim und Offenburg-Kehl. Der Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Intensivmedizin übernimmt zum 1. Januar die Nachfolge von Chefarzt Prof. Dr. Manfred Mauser, der nach langjähriger Leitung der Kardiologie am Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim zum Jahresende in den Ruhestand tritt. Leistungsangebot Professor Dr. Mauser hat in über...

  • Ortenau
  • 30.11.20
Lokales
Corona Antigen-Schnelltests sind beim Ortenau Klinikum im Einsatz.

Corona-Pandemie
Ortenau Klinikum führt Antigen-Schnelltests ein

Ortenau (st). Um Patienten und Beschäftigte noch besser vor einer Infektion mit dem Coronavirus schützen zu können, baut das Ortenau Klinikum anlässlich der Corona-Pandemie sein umfangreiches Hygienekonzept weiter aus. Seit Anfang dieser Woche hat der Klinikverbund seine Testkapazitäten zum Nachweis einer Corona-Infektion bereits an den großen Häusern deutlich ausgeweitet. Ab kommenden Montag können Beschäftigte und Patienten in allen Betriebsstellen des Ortenau Klinikums regelmäßig auf eine...

  • Ortenau
  • 26.11.20
Lokales
Professor Dr. Karsten Münstedt
2 Bilder

Ortenau Klinikum
Studie zu Therapieempfehlung bei Brustkrebs

Ortenau (st). Patientinnen mit Brustkrebs, die die individuellen Therapieempfehlungen der Ärzte des Brustzentrums am Ortenau Klinikum in Offenburg annehmen, haben bessere Chancen auf eine erfolgreiche Behandlung als bei einer Ablehnung der Therapieempfehlung. Zu diesem Ergebnis kommt eine von Professor Dr. Karsten Münstedt, Chefarzt der Frauenklinik am Ortenau Klinikum Offenburg-Kehl, und der Oberärztin Dr. Heidrun Männle erstellte Studie, die kürzlich in einer renommierten internationalen...

  • Ortenau
  • 23.11.20
Lokales
Der Erweiterungsbau nimmt erste Konturen an und wird direkt an das bestehende Haus am Harmersbach (links) angebunden.

Haus am Harmersbach
Erweiterungsbau liegt gut im Zeitplan

Zell am Harmersbach (st). Der im März begonnene Erweiterungsbau des vom Pflege- und Betreuungsheim Ortenau (PBO) betriebenen Haus am Harmersbach“ in Zell a. H. nimmt erste konkrete Konturen an. Nachdem der Kellerbereich, das Erdgeschoss mit Anbindung an das bestehende Gebäude sowie das erste Obergeschoss im Rohbau fertiggestellt sind, wird jetzt der Deckeneinbau für das erste Obergeschoss vorbereitet. „Wir liegen mit dem Bauprojekt sehr gut im Zeitplan“, berichtet Rainer Stapf,...

  • Zell a. H.
  • 19.11.20
Lokales
Constantin Schmidt

Neuer Personalchef am Ortenau Klinikum
Im März Wechsel vom Herzzentrum

Ortenau (st). Constantin Schmidt wird neuer Personaldirektor des Ortenau Klinikums. Der 1983 in Freiburg geborene Betriebswirt (BA) wurde kürzlich vom Ausschuss für Gesundheit und Kliniken des Ortenaukreises gewählt. Schmidt wird seine neue Aufgabe zum 1. März antreten. Er wechselt nach 15 Jahren Tätigkeit am Universitäts-Herzzentrum Freiburg-Bad Krozingen, darunter die vergangenen fünf Jahre als Personalleiter, an den Klinikverbund in der Ortenau. „Ich freue mich, dass wir mit Constantin...

  • Offenburg
  • 18.11.20
Lokales
Der Kehler Arzt hat sich unmittelbar nach einem positiven Covid-19-Test in Quarantäne begeben.

Nach positivem Corona-Test
"Klinik-Arzt sofort in häuslicher Quarantäne"

Ortenau (rek). Hat ein mit Covid-19 infizierter Arzt im Kehler Ortenau Klinikum weiterhin Patienten behandelt? Die Aussage der Kreisrätin Jana Schwab weist die Klinik-Leitung entschieden zurück. "Der betroffene Arzt hat sich nach Vorliegen eines positiven Tests unverzüglich in häusliche Quarantäne begeben", erklärt die Pressestelle auf Anfrage. "Wie bei jedem anderen, der positiv auf Covid-19 getestet wird, wird auch bei Beschäftigten des Ortenau Klinikums die Quarantäne durch die...

  • Kehl
  • 17.11.20
Lokales
Landrat Frank scherer (l): und Klinik-Geschäftsführer Christian Keller

Drei Millionen Euro an Zulagen
Klinik-Beschäftigte erhalten Corona-Prämien

Ortenau (st). Die Corona-Pandemie stellt insbesondere Krankenhäuser und ihr Personal seit dem Frühjahr dieses Jahres vor große Herausforderungen. Auch am Ortenau Klinikum haben sich die Beschäftigten in den vergangenen Monaten mit besonderem Engagement für die Bewältigung der Corona-Krise und bei der Behandlung von Covid-19-Patienten eingesetzt und tun dies auch weiterhin in der aktuellen Situation. Prämien noch im Dezember Als Anerkennung für das geleistete Engagement kann das Ortenau Klinikum...

  • Ortenau
  • 16.11.20
Lokales

Klinikum verklagt frühere Ärzte
Unterlassungsklage nach "falschen Behauptungen"

Offenburg (rek). Das Ortenau Klinikum kündigt in einer Pressemitteilung an, juristisch gegen zwei ehemalige Ärzte des Klinikums vorzugehen, die "offenbar am Rande einer Verhandlung vor dem Arbeitsgericht Freiburg unwahre Tatsachenbehauptungen gegen den Klinikverbund" aufgestellt hätten. Die Äußerungen der beiden Klinikums-Ärzte würden in wesentlichen Teilen nicht mit den Tatsachen übereinstimmen. Das Ortenau Klinikum werde daher gegen die beiden Ärzte – ein früherer Chefarzt sowie eine...

  • Offenburg
  • 10.11.20
  • 1
Lokales

Wirbelsäulen-Spezialzentrum bleiben
Zertifizierung angestrebt

Achern (st). Acherns Oberbürgermeister Klaus Muttach setzt sich für eine Zertifizierung des Krankenhauses Achern zum Wirbelsäulen-Spezialzentrum der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft ein. „Damit kann das Krankenhaus Achern für das gesamte Ortenau Klinikum federführendes Wirbelsäulenzentrum bleiben und dieses Profil weiter schärfen, wie es in der Agenda 2030 festgelegt ist“, erklärt Oberbürgermeister Klaus Muttach zu seinem Vorstoß. Er habe diesbezüglich den Verwaltungsdirektor am Acherner...

  • Achern
  • 06.11.20
Lokales
OP-Team der Abteilung Viszeral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie am Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim bei einer Operation

Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim
Besonders schonendes OP-Verfahren bei Speiseröhrenkrebs

Lahr (st). Die operative Therapie von Krebserkrankungen im Verdauungstrakt gehört seit vielen Jahren zum Leistungsspektrum der Abteilung Viszeral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie am Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim. Eine 2019 vorgenommene Aufteilung und weitere Spezialisierung bei der Behandlung der verschiedenen Erkrankungen des Verdauungstrakts zwischen den Ortenau Kliniken in Lahr und Offenburg hat es der Lahrer Klinik ermöglicht, sich neben der Bauspeicheldrüsenchirurgie insbesondere in der...

  • Lahr
  • 05.11.20
Polizei

Lara G. wird seit Montag vermisst
Wer hat die 19-Jährige gesehen?

Offenburg (st). Angehörige und Polizei sind seit Montagabend, 2. November, auf der Suche nach der 19-jährigen Lara G. Diese habe gegen 20 Uhr das Klinikum Offenburg mit unbekanntem Ziel verlassen und sei seither nicht mehr zurückgekehrt. Es könne derzeit nicht ausgeschlossen werden, dass sich die Heranwachsende in einer medizinischen Notlage befinde. Bereits durchgeführte Suchmaßnahmen, unter anderem mit einem Polizeihubschrauber und Suchhunden, seien ohne Erfolg verlaufen. Hinweise zum...

  • Offenburg
  • 03.11.20
Lokales
Bei einer gemeinsamen Radtour in Lahr informiert sich das Mobilitätsnetzwerk Ortenau über Gestaltungsmöglichkeiten und Förderung im Radverkehr. Zu den Stopps gehören die Radboxen am Lahrer Bahnhof, die Radservicestation in Reichenbach sowie spezielle Beleuchtungsinstallationen für Radwege. Darüber hinaus diskutieren die Teilnehmer über sichere Markierungen und Beschilderung von Radwegen sowie den Planungsstand für neue Radwege und Schutzstreifen.
4 Bilder

7 Tage in 7 Minuten
Die Nachrichten der Ortenau auf einen Blick

Ortenau (ds). 7 Tage in 7 Minuten – das sind die wichtigsten Nachrichten im Ortenaukreis der vergangenen Woche im Überblick. Mittwoch, 21. Oktober Sitzungsort: Der Haupt- und Bauausschuss des Offenburger Gemeinderats beschließt, dass der Salmen zum dauerhaften Sitzungsort für den Gemeinderat werden soll. Ab 2022 sollen dann nicht nur der Gemeinderat, sondern auch alle Ausschüsse montags und mittwochs dort tagen. Adventszeit: Lothar Kimmig, Geschäftsführer der Kultur- und Tourismus GmbH...

  • Ortenau
  • 27.10.20
Lokales
Optimale Behandlung von Patienten mit Herzrhythmusstörungen: Sektionsleiter Dr. Robert Pölsler freut sich über das neue Herzkatheterlabor am Ortenau Klinikum in Lahr.

Untersuchung von Herzrhythmusstörungen
Ortenau Klinikum richtet Herzkatheterlabor ein

Lahr (st). Das Ortenau Klinikum in Lahr hat für die Behandlung von Patienten mit Herzrhythmusstörungen in der von Chefarzt Professor Dr. Manfred Mauser geleiteten Abteilung Kardiologie ein neues Herzkatheterlabor eingerichtet. Das Labor wird von der Sektion Rhythmologie betrieben, die seit drei Jahren von Dr. Robert Pölsler geleitet wird. Der Schwerpunkt der Sektion liegt in der Diagnostik sowie Therapie von Herzrhythmusstörungen wie beispielsweise Vorhofflimmern. Das neue Labor verfügt über...

  • Lahr
  • 23.10.20
Lokales
Am Donnerstag, 15. Oktober, stürmen französische Kunden die Geschäfte, Tabakläden und Tankstellen in Kehl. Grund sind Gerüchte darüber, dass das Robert-Koch-Institut die Région Grand-Est in Frankreich zum Risikogebiet erklären wird.
3 Bilder

7 Tage in 7 Minuten
Die Nachrichten der Ortenau auf einen Blick

Ortenau (gro). 7 Tage in 7 Minuten – das waren die wichtigsten Nachrichten im Ortenaukreis in der vergangenen Woche im Überblick: Mittwoch, 14. Oktober Corona: Der kommunale Ordnungsdienst in Kehl erinnert mit Durchsagen in der Kehler Innenstadt die Fußgänger an die geltenden Corona-Regeln. Zweimal täglich fährt ein Kleinbus der Feuerwehr durch die Innenstadt, an den Bahnhofsvorplatz, die Tram-Haltestelle sowie an den Supermärkten in der Straßburger Straße vorbei. Übergabe: Das...

  • Offenburg
  • 20.10.20
Lokales
Mit Stufenplänen will das Ortenau Klinikum auf die Corona-Lage reagieren.

Ortenau Klinikum gut vorbereitet
Kapazitäten können geschaffen werden

Ortenau (gro). Die Coronazahlen in der Ortenau steigen, am Dienstag wurde erstmals der Grenzwert von 50 Ansteckungen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen überschritten. "Seit Anfang Oktober verzeichnen wir einen leichten Anstieg an Patienten mit Covid-Verdacht oder bestätigten Erkrankungen im Klinikum", teilt Christian Eggersglüß, Pressesprecher des Ortenau Klinikums, mit. "Auf die aktuelle Situation ist das Ortenau Klinikum sehr gut vorbereitet und hat ausreichend Behandlungskapazitäten zur...

  • Ortenau
  • 20.10.20
Lokales
Wird aus dem Klinikstandort Oberkirch ein Pflegeheim?

Nachnutzungsplan für Oberkirch
Kommt ein Pflegeheim an Klinikstandort?

Oberkirch (mak). Was wird aus dem Klinikstandort in Oberkirch? Das Ortenau Klinikum legt dem Ausschuss für Gesundheit und Klinken für die kommende Sitzung am Dienstag, 20. Oktober, ein Konzept zur Weiterentwicklung für das Standort in Oberkirch vor. Das darin beschriebene „Zentrum für Gesundheit Oberkirch“ (ZfG) soll ambulante und stationäre Leistungselemente aus folgenden Bereichen umfassen: stationäre Pflege, Kurzeitpflege, Genesungsbetten, Orthopädie und rehabilitative Medizin,...

  • Oberkirch
  • 16.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.