Trauer

Beiträge zum Thema Trauer

Lokales
Kindergrabfeld auf dem Bergfriedhof

Ort der Trauer
Neues Kindergrabfeld auf dem Bergfriedhof

Lahr (st). Die Lahrer Friedhofsverwaltung hat auf dem Bergfriedhof für die hinterbliebenen Familien verstorbener Kinder einen neuen Ort der Trauer und des Gedenkens geschaffen. Regenbogen als Symbol Das Kindergrabfeld vereint künftig das Frühchenfeld und Gräber für Kinder bis fünf Jahren. Es ist im oberen nördlichen Bereich des Bergfriedhofs im Feld „O” zu finden. Im Zentrum steht ein Regenbogen auf einer Wiesenfläche. Er ist ein Symbol für Hoffnung und Verbundenheit. Die farbenfrohe Gestaltung...

  • Lahr
  • 19.11.21
Panorama
Gabriel Breite

Angedacht: Gabriel Breite
Ehrliche Trauer im prallen Schulleben

An der Schule herrscht das pralle Leben: Es wird gespielt, getobt und gelacht. Mitten in dieser lebhaften Atmosphäre sollte ich einer sechsten Klasse mitteilen, dass der Vater eines Mitschülers gestorben ist. Als ich die traurige Nachricht der Klasse überbrachte, wurde es mit einem Mal ganz leise. Eine derartige ehrliche Empathie, ein stilles, gemeinsames Mittragen der Trauer habe ich unter Erwachsenen so noch nicht erlebt. Tod und Trauer Nach einiger Zeit kamen wir ins Gespräch. Wir sammelten...

  • Sasbach
  • 05.11.21
Extra
Norbert Rößler
Archivfoto: Isabel Obleser

Trauer um einen langjährigen Kollegen
Norbert Rößler war mit ganzer Seele Journalist

Als Norbert Rößler Ende Juli 2017 offiziell als Redakteur in Altersrente ging, ließ er es sich nicht nehmen, Verlagskollegen zum Abschied in eines seiner Lieblingsrestaurants einzuladen. Ich durfte an dem Abend neben ihm sitzen und er erzählte mir mit leuchtenden Augen von seinen weiteren Plänen. Er hatte noch so viel vor. Leider blieben ihm nicht einmal drei Jahre, um diesen neuen Lebensabschnitt zu genießen. In der Nacht zum 11. März verstarb Norbert Rößler nach schwerer Krankheit im Alter...

  • Offenburg
  • 13.03.20
Lokales

Nach Anschlag
Rathaus mit Trauerflor

Kehl (st). Als Zeichen der Solidarität mit der Stadt Straßburg, wo am Dienstagabend mutmaßlich ein 29-Jähriger um sich geschossen und drei Menschen getötet und zwölf zum Teil lebensgefährlich verletzt hatte, hat die Stadt Kehl am Mittwoch die Stadtflagge mit Trauerflor am Rathaus angebracht. Bereits am Dienstagabend hatte Oberbürgermeister Toni Vetrano seinem Straßburger Kollegen Roland Ries per SMS seine Anteilnahme ausgedrückt. Am Mittwochmorgen hat die Stadt ein Bürgertelefon eingerichtet....

  • Kehl
  • 12.12.18
Lokales
Manfred Basler ist im Alter von 79 Jahren verstorben.

Volksbank Lahr war sein Lebenswerk
Manfred Basler ist tot

Lahr (ds). Manfred Basler, langjähriger Vorstandsvorsitzende der Volksbank Lahr, ist mit 79 Jahren verstorben. Das teilte sein Bruder, Hartmut Basler mit. Von 1989 bis zu seinem Ruhestand 2007 war der gebürtige Zell-Weierbacher Vorstandsvorsitzender der Volksbank Lahr und blieb danach deren Berater. Als sich die Volksbank Lahr 2013 überraschend vom amtierenden Vorstandsvorsitzenden trennte, setzte Basler seine Beratertätigkeit auf Wunsch des Aufsichtsrats fort. Auch außerhalb der Volksbank war...

  • Lahr
  • 09.07.18
Lokales
Peter Huber

Trauer um Peter Huber
Offenburger Unternehmer mit 77 Jahren verstorben

Offenburg (st). Die Familie und die Mitarbeiter der Peter Huber Kältemaschinenbau AG trauern um ihren Unternehmensgründer, langjährigen Firmenchef und Aufsichtsratsvorsitzenden Peter Huber. Der Firmengründer verstarb am Dienstag im Alter von 77 Jahren. Dies teilte das Unternehmen mit. Peter Huber wurde am 16. Februar 1941 in Offenburg geboren. Nach einer Ausbildung zum Maschinenschlosser arbeitete er zunächst im elterlichen Elektro-Fachbetrieb. Im Jahr 1965, im Alter von 24 Jahren, nahm Peter...

  • Offenburg
  • 16.06.18
Lokales
Der verstorbene Unternehmer Paul Baier engagierte sich sehr für das Gemeinwohl.

Ehemaliger Präsident der Handwerkskammer verstorben
Trauer um Paul Baier

Renchen-Ulm (hk). In Windeseile verbreitete sich in Ulm die Nachricht vom plötzlichen und unerwarteten Tod des Unternehmers Paul Baier, der im Alter von 70 Jahren verstorben ist. Dies löste zugleich Bestürzung, Sprachlosigkeit und große Trauer weit über den Ortsteil hinaus aus. Über viele Jahrzehnte hat sich Paul Baier für das Gemeinwesen eingesetzt, so auch als Handwerkspräsident. Die Trauerfeier mit anschließender Beerdigung findet am heutigen Mittwoch um 15.30 Uhr in der Ulmer Pfarrkirche...

  • Ortenau
  • 19.03.18
Panorama
In seiner Anfangszeit spielte DJ Crazie Pee hauptsächlich Black Music, inzwischen vor allem Musik aus den 70ern, 80ern und 90ern. Außerdem ist er ein großer Fan von Schlager-Partys.

Crazie Pee aus Offenburg ist tot.
Peter Schirrmacher ist besser bekannt als DJ Crazie Pee

Peter Schirrmacher aus Offenburg ist tot. Aus diesem Anlass haben wir das Porträt über ihn, vom Herbst 2015, in die Topnews gestellt. (24.9.19) Offenburg-Zell-Weierbach. Sein bürgerlicher Name ist Peter Schirrmacher. Besser bekannt ist er allerdings als DJ Crazie Pee. „Den Namen haben mir Freunde gegeben“, sagt der 40-Jährige. Pee ist die Abkürzung für Peter und Crazie wurde angehängt, weil er einfach ein verrückter Entertainer ist. Keine Sekunde kann der DJ hinter seinem Pult still stehen....

  • Offenburg
  • 23.01.17
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.