Premiere für „Silent Disco by BlackVRst“
Neues Open-Air-Format in Innenstadt

Vorstellung der "Silent Disco by BlackVRst": Taner Demiraley (v. l.), Stadt Lahr, Iliham Arouna, Jugendgemeinderat, Friederike Ohnemus, Stadt Lahr, Frank Peter Rottenecker, Vorstandsvorsitzender Volksbank Lahr, und Martina Mundinger, Stadt Lahr
  • Vorstellung der "Silent Disco by BlackVRst": Taner Demiraley (v. l.), Stadt Lahr, Iliham Arouna, Jugendgemeinderat, Friederike Ohnemus, Stadt Lahr, Frank Peter Rottenecker, Vorstandsvorsitzender Volksbank Lahr, und Martina Mundinger, Stadt Lahr
  • Foto: Stadt Lahr
  • hochgeladen von Daniela Santo

Lahr (st). Gemeinsam mit der Volksbank Lahr lädt das Stadtmarketing zu einem neuen Open-Air-Format in die Lahrer Innenstadt ein. Die „Silent Disco by BlackVRst“ ist eine etwas andere Party und findet am 10. Juli, 7. August und 4. September  jeweils von 18 bis 22 Uhr auf dem Lahrer Marktplatz statt.

Und so geht's: Jeder Gast erhält einen eigenen Event-Kopfhörer und entscheidet selbst, welcher Kanal wie laut gehört wird. Im Juli und September stehen aktuelle Charts, Klassiker und Oldies sowie Musik der 1990er/2000er mit Bravo Hits zur Auswahl. Im August gibt es Elektro, Latin und „Best of“, einen Musikmix der vergangenen Jahrzehnte. Je nachdem, welcher Kanal gewählt wird, leuchtet der Kopfhörer blau, rot oder grün. Von außen betrachtet, leuchten die Kopfhörer als tanzende Punkte in den Abend hinein. Den Beteiligten macht die Silent Disco einfach nur Spaß – Termin buchen, vorbeikommen und tanzen, tanzen, tanzen. Getränke werden an Ständen angeboten und können in ausgewiesenen Stehbereichen eingenommen werden. Als klare Spielregel gilt: Abstand halten.

Anmeldung ab 25. Juni

Der Jugendgemeinderat unterstützt die Veranstaltung aktiv bei der Ausgabe der Kopfhörer. Einlass ist ab 17.30 Uhr über den Sonnenplatz, der Eintritt kostet fünf Euro. Eine Anmeldung ist ab 25. Juni unter www.lahr.de/silentdisco erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Die Teilnehmenden müssen entweder einen tagesaktuellen, maximal 24 Stunden alten negativen Covid-19-Schnelltest, eine vollständig abgeschlossene Impfung gegen Covid-19 oder eine Genesung nach einer Infektion mit Covid-19 vorweisen. Eine Impfung ist vollständig abgeschlossen, wenn seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung mindestens 14 Tage vergangen sind. Als genesen gilt, wer innerhalb der letzten sechs Monate positiv mittels PCR, PoC-PCR oder eines anderen Nukleinsäurenachweises auf SARS-CoV-2 getestet wurde, wobei das Testergebnis mindestens 28 Tage zurückliegt.

Parkmöglichkeiten gibt es ganz in der Nähe im Parkhaus Marktplatz, das bis 23 Uhr geöffnet hat. Noch besser: zu Fuß oder mit Fahrrad kommen.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen