Gefährliche Situationen
Straße wird für LKW gesperrt

Lahr (st). Derzeit ist die Nordzufahrt im "startkLahr"-Areal West zwischen der Einsteinallee und dem Knoten L118 zwischen Kürzell und Schuttern ohne Einschränkungen für den öffentlichen Verkehr freigegeben. Aufgrund des zunehmenden LKW-Verkehrs nahm die Anzahl der gefährlichen Situationen in letzter Zeit stetig zu.

gestiegenes Verkehrsaufkommen

Die vorhandene, innere Erschließungsstraße ist nur schmal ausgebaut und hält dem steigenden Verkehrsaufkommen insbesondere im LKW-Bereich nicht mehr Stand, heißt es in einer Pressemitteilung des Zweckverbands Industrie- und Gewerbepark Raum Lahr.

Zur optimalen Verkehrsanbindung des "startkLahr"-Areals wurden die Anschlussstelle Lahr, die Einmündung zur Dr. Georg-Schaeffler-Straße und der Kreisverkehr an der Einsteinallee optimiert und aus- beziehungsweise neugebaut.

Sperrung Erschließungsstraße

Auf Antrag des Zweckverbands hat die Untere Verkehrsbehörde des Ortenaukreises nun die Sperrung der Erschließungsstraße zwischen Einsteinallee und der L118 für LKW – ausgenommen landwirtschaftliche Nutzfahrzeuge – angeordnet.

Die Stadt Lahr sowie die Gemeinden Friesenheim und Meißenheim haben ihr Einverständnis erklärt. Die Beschilderung wird zum 14. Juni installiert, heißt es in der Pressemitteilung abschließend.

Autor:

Sebastian Thomas aus Achern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen