Berufsorientiereung mit "JobXpedition"
Anmeldung bis 28. Februar

Am letzten Expeditionstag werden die „JobXpedition“-Zertifikate ausgegeben.
  • Am letzten Expeditionstag werden die „JobXpedition“-Zertifikate ausgegeben.
  • Foto: Foto: Almi
  • hochgeladen von Daniela Santo

Lahr (st). 14 Lahrer Industrieunternehmen bieten insgesamt 150 Schülern ab 14 Jahren die Möglichkeit, während der „JobXpedion“ direkte Einblicke in die Arbeitsabläufe unterschiedlichster technischer und kaufmännischer Ausbildungsberufe zu nehmen.

Die „JobXpedition“ ist eine Initiative der Almi (Arbeitsgemeinschaft Lahrer Mittelständischer Industrieunternehmen). Sie geht in diesem Jahr bereits in die zweite Runde und findet von Dienstag, 23., bis Freitag, 26. April, also in der Ferien-Woche nach Ostern, statt. Während dieser Zeit haben die jugendlichen „Expeditions-Teilnehmer“ die Gelegenheit, an jedem der vier Tage einen anderen Betrieb zu erkunden, die dort angebotenen Ausbildungsberufe kennen zu lernen, viele Fragen zu stellen – und selbst am jeweiligen Arbeitsplatz erste Erfahrungen zu sammeln. Zum großen Finale am letzten Expeditionstag laden die Almi-Unternehmen zu einem Abschlussevent im Schlachthof Lahr ein, bei dem alle Teilnehmer ihr persönliches „JobXpedition“-Zertifikat überreicht bekommen. Und wer alle vier Tage dabei war, erhält von den teilnehmenden Industriebetrieben die Garantie auf ein Vorstellungsgespräch für einen Ausbildungsplatz in seinem Wunschberuf.

Die Anmeldung zur „JobXpedition“ in Lahr ist auf der Internetseite www.jobxpedition.de noch bis einschließlich nächste Woche, Donnerstag, 28. Februar, möglich.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen