Ausbildung

Beiträge zum Thema Ausbildung

Extra
Auch die IHK Südlicher Oberrhein und die Handwerkskammer Freiburg machen mit.

Ausweis vom Land und Kammern
Durch Ausbildung zu mancher Vergünstigung

Ortenau (rek). Mit Beginn des neuen Ausbildungsjahrs gibt auch die neue „AzubiCard Baden-Württemberg“. „Die 'AzubiCardBW' öffnet Auszubildenden die Tür zu vielen Vergünstigungen und Angeboten von Betrieben und Einrichtungen. Auszubildende können mit ihr genauso unkompliziert ihren Status nachweisen wie Studierende mit ihrem Studierendenausweis. Mit der neuen Karte erhöhen wir die Sichtbarkeit der beruflichen Ausbildung, stärken die Gleichwertigkeit mit der akademischen Bildung und schaffen...

  • Ortenau
  • 15.09.21
Extra
Tobias Zwiener

Dehoga: Tobias Zwiener im Gespräch
Karrierechancen kaum Grenzen gesetzt

Ortenau. Das Gastgewerbe gehört in Baden-Württemberg zu den führenden Dienstleistungsbranchen. Über 30.000 Betriebe, mehr als 127.000 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte, knapp 6.000 Auszubildende und fast 12,9 Milliarden Euro Jahresumsatz belegen die Bedeutung. Tobias Zwiener, Geschäftsführer Grundsatzfragen des Hotel- und Gaststättenverbands Baden-Württemberg (Dehoga), wirbt im Gespräch mit Daniela Santo für eine Ausbildung im Gastgewerbe. Warum sollten Jugendliche eine Ausbildung im...

  • Ortenau
  • 15.09.21
Lokales
Die BIM 2021 fand im virtuellen Raum statt - hier die Baden-Arena.
3 Bilder

4.273 Besucher auf der digitalen BIM
Innovativ und aufgeschlossen

Offenburg (st). „Die BIM hat sich einmal mehr auch in Pandemiezeiten innovativ und technikaufgeschlossen gezeigt. Nicht statisch, sondern in Bewegung mit anderen Avataren nutzten 4.273 Besucher die Möglichkeit der Berufsorientierung bei 178 Ausstellern. Die analoge BIM hat letztmalig im Frühjahr 2019 stattgefunden und musste 2020 pandemiebedingt abgesagt werden. Daher war es uns ein wichtiges Anliegen in 2021 einen digitalen Raum für direkte Begegnungen für Besucher und Aussteller zu schaffen....

  • Offenburg
  • 10.05.21
Extra

Interview mit Ausbilder Daniel Arnold
Teamleistung ermöglicht Pilot-Lehrgang für Sprechfunker in Haslach

Seit dem Beginn der Corona-Pandemie haben auch bei den Feuerwehren kaum mehr Lehrgänge stattgefunden. Um die Ausbildung insbesondere junger Kameraden nicht weiter ruhen zu lassen, wurden Konzepte für die Wiederaufnahme des Lehrgangsbetriebs erstellt. Unter der Leitung von Daniel Arnold findet nun in Haslach ein Pilot-Lehrgang für Sprechfunker statt. Frage: Welche Veränderung gab es bei der Organisation des Lehrgangs? Daniel Arnold: Der Lehrgang fand nur mit zwölf Teilnehmern aus zwei...

  • Haslach
  • 18.04.21
  • 1
Lokales
Oberbürgermeister Markus Ibert (l.) und Feuerwehrkommandant Thomas Happersberger versenken bei der Grundsteinlegung die Zeitkapsel.

Grundstein für Feuerwache West gelegt
Stadt Lahr sichert Leistungsfähigkeit und Schlagkraft

Lahr (st). Agieren, bevor es brennt: Der Grundstein für die neue Feuerwache West in wurde am Freitag, 16. April, gelegt. Mit dem sorgfältig ausgewählten Standort und der Einrichtung neuer Ausbildungsmöglichkeiten sichert die Stadt Lahr die Leistungsfähigkeit und Schlagkraft ihrer Feuerwehr. Die zweigeschossige Feuerwache wird unter anderem eine Fahrzeughalle mit acht Stellplätzen, eine Atemschutzübungsanlage und Schulungsräume umfassen. Der Standort ermöglicht deutlich verkürzte Anfahrtszeiten...

  • Lahr
  • 16.04.21
Marktplatz
Koehler bietet ein breites Ausbildungsangebot für einen Start ins Berufsleben.

Virtuelle Berufsinfomesse
Koehler präsentiert Ausbildungsangebot

Oberkirch (st). Außergewöhnliche Umstände erfordern neue Ideen und Maßnahmen: Aufgrund der Corona-Pandemie findet die Oberkircher Berufsinfomesse erstmals digital statt. Hierbei stellen sich Unternehmen aus der Region ab dem 26. März 2021 online vor und ermöglichen einen Blick hinter die Kulissen. Auch die Koehler-Gruppe bietet interessierten Schülern einen Einblick ins Unternehmen. Am Freitag, 26. März, von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr und am Samstag, 27. März, von 9 bis 12 Uhr steht Koehler...

  • Oberkirch
  • 18.03.21
Lokales

Verstärkung für das Ausbilder-Team der Feuerwehr Haslach
Daniel Schirmaier ist nun Sprechfunk-Ausbilder

Ende Februar hat Daniel Schirmaier den Lehrgang „Technischer Ausbilder für Sprechfunk“ an der Landesfeuerwehrschule erfolgreich absolviert. Aufgrund der Corona-Pandemie fand der Lehrgang als Online-Lehrgang ohne Präsenz in Bruchsal statt. Nach dem Gruppenführer-Lehrgang war Daniel Schirmaier bereits in der Ausbildung in der Abteilung Haslach tätig und hat auch bei verschiedenen Grundausbildungs- oder Truppführer-Lehrgängen als Hilfsausbilder fungiert. Nun wird er zukünftig das Ausbilderteam von...

  • Haslach
  • 06.03.21
Extra
Geschäftsführer Andreas Heck (l.) und sein Stellvertreter Walter Anton berichten über die Weiterbildungsmöglichkeiten der Akademie².

Kritische Reflexion vermitteln
Pflegekräfte übernehmen Verantwortung

Ortenau. Die Gesellschaft wird immer älter und der Pflegeberuf gewinnt immer mehr an Bedeutung. Warum sich eine Ausbildung lohnt, erklären Andreas Heck, Geschäftsführer der Akademie für Pflege und Gesundheit Ortenau, und sein Stellvertreter Walter Anton im Gespräch mit Matthias Kerber. Warum empfehlen Sie eine Ausbildung in der Pflege? Andreas Heck: Die Pflege ist bunt und vielfältig. Die Tätigkeiten im Bereich der Pflege erfordern ein hohes Verantwortungsbewusstsein aber auch eine hohe Fach-...

  • Ortenau
  • 19.02.21
Extra
Johannes Ullrich

Handwerk steht für Qualität
Einen sicheren Weg in Zukunft einschlagen

Freiburg. Warum das Handwerk immer noch goldenen Boden hat und welche Weiterbildungsmöglichkeiten es gibt, verrät Johannes Ullrich, Präsident der Handwerkskammer Freiburg, im Gespräch mit Matthias Kerber. Warum hat das Handwerk immer noch goldenen Boden? Selbst in schweren wirtschaftlichen Zeiten sichert das Handwerk Arbeitsplätze und steht für Qualität. Mit einer handwerklichen Ausbildung hat man auch mit Blick auf die Karrierechancen einen sicheren Weg in die Zukunft eingeschlagen. Die...

  • Ortenau
  • 19.02.21
Extra
Bernhard Kohler

Berufsfachschulen und -kollegs
Chancen auf dem Ausbildungsmarkt erhöhen

Ortenau. Die Beruflichen Schulen in der Ortenau bieten mehr als nur den begleitenden Berufsschulunterricht in der dualen Ausbildung. Christina Großheim sprach mit Bernhard Kohler, Leiter des Amts für Schule und Kultur im Landrats-amt Ortenaukreis, über das weitere Angebot. Wer sollte sich für eine Berufsfachschule interessieren? Berufsfachschulen sind Vollzeitschulen. Es gibt sie in ein- oder zweijähriger Form. Je nach Dauer fördern sie die Allgemeinbildung, vermitteln eine berufliche...

  • Offenburg
  • 19.02.21
Extra
Viele Jugendliche und junge Erwachsene engagieren sich nach der Schule im sozialen Bereich.

Freiwilligendienst eröffnet Perspektiven
Engagement auf Zeit als Bufdi, im FSJ oder FSÖ

Ob im Naturschutz, im Sportverein oder bei der örtlichen Feuerwehr – es gibt sehr vielfältige Möglichkeiten, sich freiwillig zu engagieren. Und es gibt unterschiedliche Formen des sogenannten Freiwilligendienstes: das Freiwillige Soziale Jahr im In- und Ausland (FSJ), das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) oder den Bundesfreiwilligendienst (BFD). Gemeinsam ist allen, dass sich die Freiwilligen für eine gewisse Zeit für ihren Einsatz verpflichten. Für ihre jeweilige Einsatzstelle werden sie...

  • Ortenau
  • 19.02.21
Extra
Johannes Ullrich

Handwerkskammer Freiburg
Ortenau: leichtes Plus bei Ausbildungsleistung

Freiburg. Auch das Handwerk hat unter der Corona-Pandemie zu leiden, trotzdem gibt es für Schüler jede Menge Möglichkeiten, sich zu informieren. Welche das sind, verrät Johannes Ullrich, Präsident der Handwerkskammer Freiburg, im Gespräch mit Matthias Kerber. Wie stehen Sie den Schülern bei der Berufsorientierung zur Seite? Die Berufsorientierungsangebote mit persönlichem Kontakt fallen aktuell natürlich leider weg. Wir hoffen, dass sich die Schüler bald wieder aktiv in unseren Werkstätten...

  • Ortenau
  • 12.02.21
Marktplatz
Isabelle Schrempp und Volksbank-Vorstand Andreas Herz freuen sich über den Förderpreis.

Förderpreis bestes Prüungsergebnis
Isabella Schrempp ist Kammersiegerin

Offenburg (st). Über dieses Ergebnis freut sich nicht nur die aus Offenburg stammende, neue „Bankerin“ Isabell Schrempp, sondern mit ihr die ganze Bank. „Das kommt nicht jeden Tag vor, dass der Auszubildende mit dem besten Prüfungsergebnis aus dem kompletten Bezirk der IHK Oberrhein aus unseren eigenen Reihen kommt. Darauf sind wir sehr stolz“, so Andreas Herz, Vorstand der Volksbank eG – Die Gestalterbank. „Hier zeigt sich wieder, dass sich Engagement und Beharrlichkeit – in einem Wort...

  • Offenburg
  • 14.01.21
Extra
Prof. Dr. Friedrich Hubert Esser, Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung, begrüßt, dass die duale Ausbildung digitaler wird.

Arbeitswelt im Wandel
Elf modernisierte duale Ausbildungsberufe

Ortenau (st). Elf modernisierte duale Ausbildungsberufe für die Wissenswirtschaft und -gesellschaft gingen mit dem offiziellen Beginn des neuen Ausbildungsjahres am 1. August an den Start. Dazu erklärt der Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB), Friedrich Hubert Esser: „Die Art, wie wir lehren, lernen und arbeiten, hat sich in den vergangenen Jahren deutlich gewandelt, und die Digitalisierung unserer gesamten Lebens- und Arbeitswelt bekommt durch die Corona-Pandemie einen...

  • Ortenau
  • 24.10.20
Extra
Simon Kaiser, Leiter des Geschäftsbereichs Aus- und Weiterbildung bei der IHK Südlicher Oberrhein

Interview mit Simon Kaiser
Vielfältige Berufe mit hohem Praxisbezug

Simon Kaiser, Leiter des Geschäftsbereichs Aus- und Weiterbildung bei der IHK Südlicher Oberrhein, spricht im Interview mit Anne-Marie Glaser über die Zukunftsperspektiven der Auszubildenden in Industrie und Handel. Vor einem Jahr sprachen wir im Ortenaukreis noch vom Fachkräftemangel. Wie hat Corona das Thema beeinflusst? Der Fachkräftemangel bleibt für die Unternehmen in der Ortenau auch in den kommenden Jahren ein zentrales Thema. Grundsätzlich gibt es in diesem Zusammenhang immer zwei...

  • Ortenau
  • 24.10.20
Extra
Utz Geiselhart

Interview mit Utz Geiselhart
Vorteile einer Ausbildung im Einzelhandel

Der Einzelhandel bildet in mehr als 60 Berufen aus. Utz Geiselhart spricht im Interview mit Anne-Marie Glaser über die Vorteile einer Ausbildung im Einzelhandel. Wie kann jemand für sich herausfinden, ob ein Beruf im Einzelhandel zu ihm passt? Auf www.jetztschonprofi.de werden Interessierte umfassend informiert, es gibt verschiedene Quiz, Karrierepfade, Fakten über und Gründe für eine Ausbildung im Einzelhandel. Durch die zwei- und dreijährigen Ausbildungen, Abiturientenprogramme und duale...

  • Ortenau
  • 15.09.20
Extra
Thomas Bachlmayr

Interview mit Thomas Bachlmayr
Hilfe bei der Ausbildungsplatzsuche

Die Agentur für Arbeit unterstützt junge Menschen bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Thomas Bachlmayr, Teamleiter Berufsberatung der Agentur für Arbeit Offenburg, erklärt im Interview mit Anne-Marie Glaser, die Möglichkeiten. Wie hilft die Agentur für Arbeit Jugendlichen, die noch nicht wissen, welche Ausbildung für sie richtig ist? Sich für eine der vielen möglichen dualen Berufsausbildungen zu entscheiden, ist gar nicht so einfach. Deshalb ist es wichtig, sich Zeit für diese...

  • Ortenau
  • 15.09.20
Extra
Andreas Gießler

Jugendliche mit Behinderung
Eine Orientierungshilfe und Bewerbungstipps

Viele Jugendliche mit Behinderungen haben nach wie vor Probleme, auf dem Ausbildungsmarkt Fuß zu fassen. Welche Möglichkeiten und Hilfen es gibt, erläutert Andreas Gießler, Teamleiter Rehabilitation und Schwerbehinderung bei der Agentur für Arbeit in Offenburg, im Gespräch mit Daniela Santo. Beratungsangebot der Agentur für Arbeit Welche Tipps können Sie den Jugendlichen geben, die einen Ausbildungspatz suchen und vielleicht noch gar nicht wissen, in welche Richtung sie gehen wollen? Den...

  • Offenburg
  • 15.09.20
Extra
Simon Kaiser leitet den Bereich Aus- und Weiterbildung

Interview mit Simon Kaiser
Betriebe bieten über 170 Ausbildungsberufe

Für Betriebe aus Industrie und Handel und Ausbildungssuchende ist die IHK ein wichtiger Ansprechpartner. Rembert Graf Kerssenbrock sprach mit Simon Kaiser, Leiter des IHK-Geschäftsbereichs Aus- und Weiterbildung. Schülern Ausbildung schmackhaft machen Was bietet die IHK an, um Unternehmen bei der Nachwuchssorge zu unterstützen? Wer jetzt noch eine freie Stelle anzubieten hat, kann sie auf der bereits genannten IHK-Lehrstellenbörse www.ihk-lehrstellenboerse.de anbieten. Für Unternehmen, denen...

  • Ortenau
  • 15.09.20
Extra
Utz Geiselhart

Interview mit Utz Geiselhart
Einzelhandel bildet in über 60 Berufen aus

Welche Ausbildungs-Chancen der Einzelhandel bietet, erklärt Utz Geiselhart, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Handelsverbands Südbaden, im Interview mit Anne-Marie Glaser. Welche Ausbildungsberufe bietet der Einzelhandel? Neben den beiden beliebten großen Einzelhandelsberufen Kaufleute im Einzelhandel und Verkäufer, in denen jährlich rund zehn Prozent aller Ausbildungsverträge der 326 dualen Ausbildungsberufe geschlossen werden, bildet die Branche in mehr als 60 weiteren Berufen aus,...

  • Ortenau
  • 14.09.20
Extra
Johannes Ullrich

Kammerpräsident Johannes Ullrich
Karrieresprungbrett Handwerk

Freiburg. Seit Jahren blieben im Handwerk viele Ausbildungsplätze unbesetzt. Hat sich im Corona-Jahr die Lage verändert? Christina Großheim sprach mit Johannes Ullrich, Präsident der Handwerkskammer Freiburg, über die Auswirkungen auf die Betriebe. Wie hat sich der Ausbildungsmarkt durch Corona verändert? Im Kammerbezirk Freiburg mussten wir aufgrund der Krise zum 31. August mit insgesamt 2.150 neu eingetragenen Ausbildungsverträgen einen Rückgang von sechs Prozent im Vergleich zum Vorjahr...

  • Ortenau
  • 11.09.20
Extra
Simon Kaiser, IHK-Leiter Aus- und Weiterbildung

IHK zum Ausbildungsmarkt
Nach fünf Boomjahren eine leichte Abkühlung

Ein wichtiger Partner für Handel und Industrie, und damit auch für Ausbildungssuchenden, ist die IHK Südlicher Oberrhein. Rembert Graf Kerssenbrock sprach mit Simon Kaiser, Leiter des Geschäftsbereichs Aus- und Weiterbildung. Interview mit IHK-Leiter Aus- und WeiterbildungWie sind die Zahlen bezüglich Bewerbungen und Ausbildungsstellen für das jetzt beginnende Ausbildungsjahr? Wir haben vom 1. Januar bis 31. August 3.474 Ausbildungsverhältnisse eingetragen, das sind 441 weniger als im Vorjahr....

  • Ortenau
  • 09.09.20
Extra
Andreas Gießler

Mit Handicap Ausbildung suchen
Individuelle Anforderung berücksichtigen

Für jungen Menschen mit Behinderung ist die Suche nach einem Ausbildungsplatz oft nicht einfach. Welche Möglichkeiten und Hilfen es gibt, erläutert Andreas Gießler, Teamleiter Rehabilitation und Schwerbehinderung bei der Agentur für Arbeit in Offenburg, im Gespräch mit Daniela Santo. Interview mit Agentur für Arbeit Welche Anlaufstellen stehen Jugendlichen mit Behinderung im Ortenaukreis zur Verfügung, wenn es um Beratung und Hilfe für die Berufsausbildung geht? Viele Jugendliche mit...

  • Offenburg
  • 09.09.20
Lokales
Vanessa Dinger (v. l.), Bürgermeister Stefan Hattenbach, Sarah Eckenfels und Alina Bohnert

Ausbildungsstart bei der Gemeinde
Nachwuchskräfte für Kappelrodeck

Kappelrodeck (st). Mit dem Monat September startet das Ausbildungsjahr und der Start vieler junger Menschen in das Berufsleben. Bürgermeister Stefan Hattenbach begrüßte Vanessa Dinger als Nachwuchskraft im Rathaus. Mit dem 1. September startet sie dort ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten. Das zweite Lehrjahr beginnt für Alina Bohnert, für Linda Decker geht es bereits in das letzte Ausbildungsjahr, bevor sie 2021 den Abschluss zur Verwaltungsfachangestellten erreichen wird. „Mit...

  • Kappelrodeck
  • 02.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.