Schweren räuberische Erpressung
14-Jähriger in Lahr festgenommen

Lahr-Reichenbach. Zu einer schweren räuberischen Erpressung soll es Montagabend, 25. Oktober, auf einem Spielplatz in der Sportplatzstraße in Reichenbach gekommen sein. Der zunächst unbekannte Tatverdächtige versuchte demnach, einem 14-Jährigen dessen Fahrrad zu entreißen, was vorerst nicht gelang. Anschließend bedrohte der Angreifer den Jungen mit einem Schlagstock, so dass dieser sein Mountainbike hergab. Der Unbekannte flüchtete dann mit dem Fahrrad vom Tatort.

Nach intensiven Recherchen gelang es den Beamten der Kriminalpolizei, den Tatverdächtigen, einen 14-Jährigen aus dem Raum Lahr, zu ermitteln und am Freitagmorgen in Lahr vorläufig festzunehmen. Der in den vergangenen Monaten bereits mit einer Vielzahl von Delikten auffällig gewordene Jugendliche wurde am selben Tag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Offenburg wegen Verdachts der schweren räuberischen Erpressung dem Haftrichter vorgeführt. Dem Antrag der Staatsanwaltschaft auf Vollzug des Haftbefehls wurde entsprochen und der 14-Jährige in Untersuchungshaft genommen.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.