Dieseltank aufgerissen
Kreisverkehr musste zeitweise gesperrt werden

Lahr-Reichenbach. Der aufgerissene Tank eines Lastwagens sorgte am Mittwoch für aufwändige Reinigungsarbeiten. Der Lenker des Schwergewichts war gegen 10.35 Uhr zwischen der Gereutertalstraße und dem Kreisverkehr Schönberg / Seelbach unterwegs und verlor, nachdem der Tank des LKW offenbar an einem Bordstein aufgerissen wurde, etliche Liter Diesel. Hinzugerufene Wehrleute aus Lahr kümmerten sich um die ersten Maßnahmen vor Ort, wozu Beamte des Polizeireviers Lahr kurzzeitig auch die Zufahrten zum Kreisverkehr sperren mussten. Um die übrigen Reinigungsarbeiten kümmerten sich Mitarbeiter einer Spezialfirma.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen