Seelbach

Beiträge zum Thema Seelbach

Lokales
Mit ihrer Unterschrift haben Bürgermeister Thomas Schäfer (l.) und Oberbürgermeister Markus Ibert einen interkommunalen Zusammenschluss geschlossen.

Vertrag unterzeichnet
Seelbach und Lahr bilden gemeinsamen Gutachterausschuss

Lahr/Seelbach (st). Lahrs Oberbürgermeister Markus Ibert und Seelbachs Bürgermeister Thomas Schäfer wollen künftig einen gemeinsamen Gutachterausschuss bilden. Damit haben Seelbach und Lahr auf die geänderten Anforderungen an die Gutachterausschüsse reagiert. Künftig sollen Kaufverträge aussagekräftiger ausgewertet und somit die gesetzlich vorgeschriebenen wertrelevanten Daten abgeleitet werden. Gemeinsames Gremium "Ich freue mich über den Zusammenschluss mit Seelbach und die künftige...

  • Lahr
  • 25.09.20
Lokales

MdL Sandra Boser zum Förderprogramm für Städtebau
"Kommunen lebenswert zukunftsfähig gestalten"

Ortenau (st). Insgesamt 13.572.000 Euro fließen aus dem Städtebauprogramm in die Ortenau, davon entfallen 6.820.000 Euro auf den Wahlkreis Lahr/Kinzigtal, heißt es in einer Presseinformation von MdL Sandra Boser. Hier erhalten zwölf Kommunen in diesem Jahr in Bosers Wahlkreis Mittel aus der Städtebauförderung 2020, darunter Ettenheim, Haslach, Hausach, Hornberg, Kippenheim, Lahr, Mahlberg, Meißenheim, Rust, Schwanau, Seelbach und Steinach. Lebenswerte KommunenInsgesamt stehen rund 265...

  • Ortenau
  • 01.04.20
Lokales

Erdrutsch nach Starkregen
Sperrung zwischen Reichenbach und Seelbach

Lahr/Seelbach (st). Die B415 zwischen Lahr-Reichenbach und Seelbach ist aufgrund eines Erdrutsches bis auf Weiteres halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird durch eine Ampel geregelt. Aufgrund von Starkregen war Anfang der Woche die Böschung am Fahrbahnrand abgerutscht. Um Schäden an der Fahrbahn zu verhindern, werden in den nächsten Tagen Arbeiten zur Stabilisierung des Fahrbahnrandes durchgeführt.

  • Lahr
  • 07.02.20
Lokales
Übergabe der Urkunde durch den Präsidenten des Deutschen Wanderverbandes Dr. Hans Ulrich Rauchfuß an Albert Beck vom Schwarzwaldverein Reichenbach (v. r.)

Gemeinschaftsprojekt von Lahr und Seelbach
Geroldsecker Qualitätsweg erneut ausgezeichnet

Ortenau/Stuttgart (st). Der Geroldsecker Qualitätsweg wurde auf der Messe CMT in Stuttgart das dritte Mal mit dem Qualitätssiegel „Wanderbares Deutschland“ des Deutschen Wanderverbandes ausgezeichnet. Der Präsident des Deutschen Wanderverbandes, Hans Ulrich Rauchfuß, überreichte Albert Beck vom Schwarzwaldverein Reichenbach die Urkunde. Wanderurlaub Der Wanderurlaub steht laut der Datenplattform „statista“ bei den Deutschen auf Platz vier der beliebtesten Urlaubsarten und rund zehn Prozent...

  • Lahr
  • 17.01.20
Lokales
Menschen in mittelalterlicher Kleidung bestimmen das Bild auf dem Hornberger Schlossberg.
2 Bilder

Mittelalterfest
Das Mittelalter kehrt für kurze Zeit in die Ortenau zurück

Hornberg/Seelbach (st). Auch heute wandeln die Besucher auf dem Hornberger Schlossberg in einem mittelalterlichen Dorf. Das Areal ist fest in der Hand von Gauklern und Handwerkern. Daneben herrscht ein buntes Markttreiben mit mittelalterlicher Musik. Mit König Richard Löwenherz Bogenschießen üben Schultheiß Siegfried Scheffold eröffnete das Fest am Samstag, danach genossen die Besucher das besondere Flair, in das sich der Schlossberg verwandelt hat. Seine Ehre gibt sich auch König Richard...

  • Ortenau
  • 31.08.19
Lokales
Seelbachs Bürgermeister, Thomas Schäfer (vorn), sowie Bauhofleiter Matthias Schmidt und Bauamtsleiter Manfred Uhl (r.) präsentieren die neue Stahltreppe für Bürger und Schüler der Gemeinde.  
2 Bilder

Sichere Abkürzung
Stahltreppe soll Sicherheit der Schüler erhöhen

Seelbach (set). "Es soll eine sichere und vor allem schnelle Abkürzung sein", erklärt Thomas Schäfer, Bürgermeister der Gemeinde Seelbach, und deutet auf die neu geschaffene Stahtreppe, die vom Parkplatz an der Hauptstraße im Ortszentrum zum Klostergarten führt. Ihm sei bei der Auswahl der Materialien vor allem die Breite der Treppe wichtig gewesen, damit die Menschen bequem aneinander vorbeigehen könnten. zwei große Baustellen Für die Beantwortung der Frage, warum eine solche Treppe nötig...

  • Seelbach
  • 28.05.19
Marktplatz

Unter den besten 100
Beste Steuerberater

Ortenau (st). Das Wirtschaftsmagazin Focus Money zeichnete in diesem Jahr erneut drei Steuerberatungsgesellschaften aus der südlichen Ortenau mit dem Prädikat "TOP Steuerberater" aus. Dabei ging die begehrte Auszeichnung bereits zum vierten Mal an die Steuerberatungsgesellschaft Melzer und Kollegen. Das Wirtschaftsmagazin attestierte der Lahrer Steuerkanzlei auch im Jahr 2019 Beratung auf höchstem Niveau. „Besonders mit unserer neuen Kanzlei-Anwendung für den digitalen Belegversand dürften wir...

  • Ortenau
  • 21.05.19
Polizei

Nachtrag zum Brand auf dem Langenhard
Windrad kontrolliert abgebrannt

Seelbach/Lahr. Nach dem Brand einer Windkraftanlage am frühen Freitagmorgen auf dem Langenhard gelang es den alarmierten Kräften der Feuerwehren aus Seelbach und Lahr, das Feuer bis etwa 8 Uhr kontrolliert abbrennen zu lassen. Heruntergefallene Teile der rund 110 Meter großen Anlage wurden abgelöscht. Der Bereich um den Brandort wird bis auf Weiteres weiträumig gesperrt bleiben. Während bereits in der Nacht ein mit Wärmebildkamera ausgestatteter Polizeihubschrauber vor Ort war, werden dieser...

  • Lahr
  • 08.02.19
Polizei

Feuer auf dem Langenhard
Windrad in Flammen

Seelbach/Lahr. Am frühen Freitagmorgen gegen 2.30 Uhr wurde über Polizeinotruf ein "großes Feuer" auf dem Langenhard gemeldet. Zeitgleich ging bei der Integrierten Leitstelle Ortenau die Meldung ein, dass auf dem Langenhard ein Windkraftrad brennen würde.Beim zeitgleichen Eintreffen der Rettungskräfte wurde festgestellt, dass ein Windkraftrad brannte. Die Löscharbeiten dauern aktuell noch an.

  • Lahr
  • 08.02.19
Lokales
Das Ehepaar genießt das Wintercamping.

Gäste auf Ortenauer Campingplätzen
Wintercamping im Trend

Ortenau (mam). Wer hätte noch vor wenigen Jahrzehnten gedacht, dass sich leidenschaftliche Camper mit Zelten und zunehmend Wohnmobilen nicht nur in dem Sommerferien in Urlaubsregionen begeben, um dort Strandbaden, Sonnenwärme und ungezählte Tourismus-Freizeitangebote zu genießen? Ein neuer Trend scheint sich immer mehr zu entwickeln: Wintercamping! Wir haben uns in der Ortenau entsprechend umgesehen. Etwa in Kehl mit attraktiver elsässisch-französischer Grenzlage. Dort hat zwar der...

  • Kehl
  • 23.01.19
Lokales
Klaus Muttach

Seit 25 Jahren Bürgermeister in der Ortenau
Klaus Muttach ist dienstältester Rathauschef

Achern. Genau 25 Jahre ist es her, dass Klaus Muttach zum ersten Mal zum Bürgermeister gewählt wurde. Sebastian Thomas sprach mit dem Acherner Stadtoberhaupt über diese Zeit. Warum wollten Sie Bürgermeister werden? Eigentlich wollte ich gar nie Bürgermeister werden. Es war mir immer wichtig, bei meiner politischen Arbeit unabhängig und frei in meiner Meinungsäußerung zu sein. Da schien mir Politik im Hauptberuf dem eher entgegen zu stehen. Dann wurde ich allerdings bereits mit 26 Jahren in...

  • Achern
  • 04.12.18
  • 1
  • 1
Lokales
Ob Split oder Streusalz – die Depots sind gefüllt und der Winter kann kommen.

Bauhöfe für Winterdienst gerüstet
Rufbereitschaft seit November

Ortenau (ds). Jederzeit können Frost und Schnee für gefährliche Straßenverhältnisse sorgen Sind die Gemeinden vorbereitet? Noch hat es der erste Schnee der Saison nicht bis ins Flachland geschafft, doch die Gemeinden haben den Wetterbericht fest im Blick. Schon meist Mitte November beginnt in den Städten und Gemeinden der Ortenau die Rufbereitschaft der Winterdienste. Unisono gibt es eine Rückmeldung: "Wir sind bestens vorbereitet." Kappel-Grafenhausen"Die gesamte Bauhofmannschaft ist für...

  • Ortenau
  • 04.12.18
Polizei

Linienbus gestohlen
Teurer Ausflug

Lahr/Seelbach. In der Nacht zum Dienstag meldete ein Anwohner aus Lahr-Reichenbach, dass ein Linienbus gegen eine Brücke gestoßen und anschließend in Richtung Lahr weggefahren sei. Eine ausgerückte Polizeistreife sah kurz vor Mitternacht einen entgegenkommenden Bus auf Höhe eines Möbelhauses. Die Beamten wendeten und setzten sich vor den gesuchten Bus. Der Fahrer machte trotz Blaulicht und Haltezeichen zunächst keine Anstalten, das Gefährt zu stoppen. Erst nach mehreren Aufforderungen kam der...

  • Lahr
  • 16.10.18
Lokales
Die Neubürger-Empfänge in Ettenheim sind stets gut besucht.
2 Bilder

Willkommenspaket oder Empfang?
So heißen Kommunen ihre Neubürger willkommen

Ortenau (ds/rek). Wie schnell man sich in einem neuen Zuhause einlebt, hängt von vielen Faktoren ab, angefangen von den Nachbarn bis hin zu Freizeitangeboten. Um Zugezogenen den Start zu erleichtern, lädt die Stadt Ettenheim bereits seit 2013 ein Mal im Jahr zu einem Neubürger-Empfang ein. So bietet sich am kommenden Montag, 17. September, wieder die Möglichkeit, sich kennenzulernen, ins Gespräch zu kommen und erste Kontakte zu knüpfen. Los geht es um 17.30 Uhr mit einer Stadtführung, um 19 Uhr...

  • Ortenau
  • 11.09.18
Lokales

Windpark Südliche Ortenau
Immissionsrichtwerte werden voll eingehalten

Ortenau (st). Um die aktuellen Messberichte und das weitere Vorgehen in Sachen Bürgerwindpark Südliche Ortenau zu besprechen, kamen unter Leitung des Umweltministeriums Baden-Württemberg Vertreter aus Verwaltung und Politik, Betreiber- und Herstellerunternehmen sowie die beauftragten Gutachter zusammen. „Aus dem schalltechnischen Bericht des Ingenieurbüros Kötter sowie aus den Aufzeichnungen der Dauermessstation der Landesanstalt für Umwelt geht hervor, dass im Regelsbach die...

  • Ortenau
  • 11.05.18
Lokales
Der Sprung ins kühlende Nass ist spätestens ab dem Wochenende überall in der Region möglich.

Freibäder der Region öffnen
Saison hat begonnen

Ortenau (ds). In Offenburg, Kehl und Oberkirch ist die Freibadsaison bereits gestartet, nun ist es auch in der südlichen Ortenau so weit. So öffnet das Lahrer Terrassenbad heute erstmals seine Pforten. Täglich von 9 bis 20 Uhr lädt es ein, ins kühlende Nass einzutauchen, mittwochs steht außerdem Frühschwimmen von 7 bis 8.30 Uhr auf dem Programm. Erwachsene zahlen vier Euro Eintritt, Kinder und Jugendliche 2,50 Euro. Baulich verändert oder erneuert werden musste im Terrassenbad vor...

  • Ortenau
  • 08.05.18
Lokales
Regelmäßig erhalten die Aktiven der Nachbarschaftshilfen Schulungen – wie hier die ehrenamtlichen Helfer der Nachbarschaftshilfe Ettenheim in einem Erste-Hilfe-Auffrischungskurs.

Nachbarschaftshilfen
Unterstützung, wenn es alleine nicht mehr geht

Ortenau (ds). In Zeiten, in denen immer mehr Menschen alleine leben, wird Nachbarschaftshilfe immer wichtiger. Vielerorts ist sie – in der Regel in Vereinen – organisiert und übernimmt vor allem als Ergänzung zu Pflegediensten vielfältige Aufgaben.  "Wir bieten Hilfe an für alte, kranke, einsame oder behinderte Menschen, aber auch für überlastete Mütter und pflegende Angehörige", berichtet Sabine Junker von der Nachbarschaftshilfe Friesenheim, die im kommenden Jahr ihr 30-jähriges Bestehen...

  • Ortenau
  • 13.03.18
Lokales
Präsentation der neuen Tourismusbroschüre

Neue Tourismus-Broschüre für Lahr und Seelbach
Stadt und Land sind attraktiv

Lahr (ds). "Ankommen und Durchatmen" heißt die neue Tourismusbroschüre für Lahr und Seelbach. Seit 2005 arbeiten die Große Kreisstadt und der Urlaubsort bereits in diesem Bereich zusammen. Wir bieten eine weite Bandbreite attraktiver touristischer Angebote aus Stadt und Land, eingebettet in die gemeinsame Historie der Geroldsecker", betonte Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller bei der Präsentation der Broschüre. Auf insgesamt 40 Seiten präsentieren sich Lahr und Seelbach als...

  • Lahr
  • 12.01.18
Lokales
Der Mahlberger Weihnachtsbaum wird nicht nur mit Lichtern, sondern auch Christbaumkugeln geschmückt.

Herausforderung Weihnachtsbeleuchtung
Kommunen setzen auf LED-Technik

Ortenau (mam). Viel Arbeit kommt auf die Gemeindeverwaltungen im Advent zu, denn es gehört längst zum guten Ton, mit teils aufwändiger Dekoration auf das Fest einzustimmen.  In Seelbach ist die Ortsdurchfahrt bis nach Wittelbach mit Lichterketten geschmückt. Der Weihnachtsschmuck, den die Seelbacher Werbegemeinschaft angeschafft hat, ist mit neuster LED-Technik ausgestattet. Herkömmliche Glühbirnen kommen zunehmend aus der Mode, mehr und mehr helfen die lichtemittierenden Dioden als...

  • Friesenheim
  • 05.12.17
Lokales
Auch ein bisschen Abenteuer bieten die Sommerferienprogramme – wie hier das der Stadt Ettenheim.

Seit vielen Jahrzehnten schon gibt es Angebote für Kinder und Jugendliche
Verlässliche Betreuung und Spaß in den Sommerferien

Ortenau (ds). Sie klettern, zelten, besuchen die Feuerwehr oder ein Museum – das Sommerferienprogramm ist bunt, vielseitig und spannend. Jede Stadt und fast jede Gemeinde in der Ortenau sorgt schon seit vielen Jahren dafür, dass bei daheimgebliebenen Kindern keine Langeweile aufkommt. Exemplarisch haben wir in einigen Städten und Gemeinden nachgefragt, wie sich das Ferienprogramm in den vergangenen Jahren entwickelt hat. Mit 49 Angeboten ging die Stadt Lahr 2001 mit ihrem...

  • Ortenau
  • 08.08.17
Lokales
Einfach in der Anwendung kann ein Automatischer Externer Defibrillator Leben retten.

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, um die Standorte der Geräte zu erfahren
Defibrillatoren retten Leben, aber wo befinden sie sich?

Ortenau (gro). "Die häufigste Ursache für den akuten Herztod ist das Auftreten von Herzkammerflimmern, welches eine schwere Störung der elektrischen Abläufe im Herzmuskel darstellt und zum sofortigen Herzstillstand führt", erklärt Prof. Dr. med. Manfred Mauser, Chefarzt der medizinischen Klinik und Leiter des Herzinfarktzentrums am Ortenau Klinikum in Lahr, dem einzigen Akutkrankenhaus im Ortenaukreis, das rund um die Uhr mittels Notfall-Herzkatheteruntersuchung Herzinfarkte behandelt. ...

  • Rheinau
  • 25.07.17
Lokales
Betreiber Dirk Hesse: "Da keiner weiß, wie es mit dem Strandbad weitergeht, gibt es dieses Jahr keine Neuerungen." ^Foto: Bode

Investitionen und Neuerungen in der Region vor Beginn der Sommerwochen
Freibadsaison: Hoffnung auf "immer nur schönes Wetter"

Ortenau. Frühsommerliche Temperaturen sind noch nicht an der Tagesordnung, dennoch öffnen die Freibäder der Region nach und nach ihre Pforten. Das Offenburger Freibad in der Stegermattstraße existiert nicht mehr, das neue Freizeitbad öffnet erst Ende Juli. Damit war im vergangenen Jahr das Strandbad am Gifizsee, die Möglichkeit zum sommerlichen Baden. Rund 50.000 Besucher, so Betreiber Dirk Hesse, nutzten dies im Sommer 2016. Wetterbedingt hat das Strandbad in dieser Saison noch nicht geöffnet,...

  • Offenburg
  • 11.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.