Kreisverkehr

Beiträge zum Thema Kreisverkehr

Polizei

Unfall im Kreisverkehr
Hoher Sachschaden, Fahrer bleiben unverletzt

Ortenberg (st). Kurz vor 19 Uhr kam es am Samstagabend, 6. November, im Kreisverkehr der K5326 bei der Auffahrt zur B33 zu einem Zusammenstoß, teilt die Polizei mit. Nach bisherigen Erkenntnissen kollidierte hierbei ein 27-jähriger Toyota-Fahrer mit einem im Kreisverkehr befindlichen und bevorrechtigten 30-jährigen Smart-Lenker. Beide Fahrer blieben unverletzt. Insgesamt entstand ein Schaden von ungefähr 16.000 Euro. Da beim 27-Jährigen eine alkoholische Beeinflussung festgestellt wurde und er...

  • Ortenberg
  • 08.11.21
Lokales

Radweg und Kreisverkehr
Bauarbeiten zwischen Kippenheim und Kippenheimweiler

Kippenheim/Lahr (st). Das Straßenbauamt des Ortenaukreises informiert, dass am Montag, 18. Oktober, die Bauarbeiten für den Radwegneubau entlang der Kreisstraße zwischen Kippenheim und Kippenheimweiler sowie der Umbau der unfallauffälligen Kreuzung Kreisstraße 5342/ Keltenstraße/ Kehnerfeld zu einem Kreisverkehr beginnen. Mehrere Bauabschnitte Die Bauarbeiten werden in mehrere Abschnitte unterteilt. Im ersten Bauabschnitt erfolgt der Neubau des Radweges aus Richtung Kippenheimweiler kommend bis...

  • Kippenheim
  • 11.10.21
Polizei

Unfall bei B3-Kreisverkehr in Lahr
Auto fährt in ein Schaufenster

Lahr (st). Spektakulärer Unfall in Lahr: Aus dem B3-Kreisverkehr am Hirschplatz kam ein Auto am Samstag gegen 15.20 Uhr ohne Beteiligung Dritter von der Straße ab, überfuhr Grünstreifen und Fußgängerweg, durchbrach ein Schaufenster und stoppte erst im Geschäft. Vermutlich medizinische Ursache Nach Ermittlungen der Polizei fuhr der 76-jähriger Fahrer aus der Freiburger Straße in den Kreisverkehr ein und verlor hier, vermutlich infolge einer medizinischen Ursache, die Kontrolle über sein...

  • Lahr
  • 11.09.21
Polizei

PKW missachtet bei Einfahrt die Vorfahrt
Biker stürzt im Kreisverkehr

Achern (st). Eine Vorfahrtsmissachtung führte nach Polizeiangaben am Dienstagmorgen, 17. August, zu einem Verkehrsunfall in Achern, bei welchem ein Motorradfahrer leicht verletzt wurde. Ein 49 Jahre alter Renault-Lenker soll hierbei gegen 6.45 Uhr in den Kreisverkehr der Allerheiligenstraße und Martinstraße eingefahren sein, ohne die Vorfahrt des sich bereits im Kreisel befindlichen Bikers beachtet zu haben. Beim Versuch eine drohende Kollision zu vermeiden, stürzte der Zweiradfahrer, ohne dass...

  • Achern
  • 18.08.21
Polizei

Im Kreisverkehr aufgefahren
Radfahrer bei Unfall verletzt

Biberach. Ein Verkehrsunfall im Kreisverkehr sorgte für leichte Verletzungen eines Fahrradfahrers. Ein 53 Jahre alter Rennradfahrer befuhr am Sonntagvormittag die K5356 zwischen Steinach und Biberach, als er den Kreisverkehr in Richtung Biberach-Süd verlassen wollte. Eine 79 Jahre alte Autofahrerin wollte es ihm gleichtun und fuhr dem Radler gegen 11.45 Uhr auf, wodurch der Velo-Fahrer stürzte und sich leichte Verletzungen zuzog. Die Besatzung eines Rettungswagens kümmerte sich um den...

  • Biberach
  • 16.08.21
Lokales

Neues Verkehrszeichen
Überholverbot von einspurigen Fahrzeugen

Lahr (st). In einem Teilbereich der Vogesenstraße und an den Zufahrten zum Kreisverkehr Lotzbeckstraße/Goethestraße tragen Überholverbote einspuriger Fahrzeuge künftig dazu bei, vor allem Radfahrer besonders zu schützen. Straßenverkehrsordnung Mit der Novelle der Straßenverkehrsordnung vom April 2020 ist die Verkehrssituation für den Rad- und Fußverkehr deutlich verbessert worden. Beispielsweise ist das Halten von Kraftfahrzeugen auf Fahrrad-Schutzstreifen nicht mehr zulässig, Fahrräder dürfen...

  • Lahr
  • 08.07.21
  • 1
Polizei

Glimpflicher Ausgang eines Unfalls
PKW kollidiert mit einem Rollator

Offenburg (st). Bei einem Unfall am Montagvormittag, 5. Juli, in der Marlener Straße in Offenburg wurde nach Angaben der Polizei glücklicherweise niemand verletzt. Ersten Erkenntnissen zufolge soll der 56-jährige Fahrer eines Passat gegen 11 Uhr in einen dortigen Kreisverkehr eingefahren und dabei mit dem Rollator eines 82-Jährigen kollidiert sein. Die angerückten Beamten des Polizeireviers Offenburg bilanzierten einen Gesamtschaden von rund 2.500 Euro.

  • Offenburg
  • 06.07.21
Polizei

Dieseltank aufgerissen
Kreisverkehr musste zeitweise gesperrt werden

Lahr-Reichenbach. Der aufgerissene Tank eines Lastwagens sorgte am Mittwoch für aufwändige Reinigungsarbeiten. Der Lenker des Schwergewichts war gegen 10.35 Uhr zwischen der Gereutertalstraße und dem Kreisverkehr Schönberg / Seelbach unterwegs und verlor, nachdem der Tank des LKW offenbar an einem Bordstein aufgerissen wurde, etliche Liter Diesel. Hinzugerufene Wehrleute aus Lahr kümmerten sich um die ersten Maßnahmen vor Ort, wozu Beamte des Polizeireviers Lahr kurzzeitig auch die Zufahrten...

  • Lahr
  • 10.06.21
Lokales

Kreisverkehrregelung
Rücksicht auf Radfahrer nehmen

Offenburg (st). Kurz vor dem Kreisverkehr Ortenberger Straße/Fessenbacher Straße endet der Radschutzstreifen – und das ist gewollt: Rad und Auto können so nur hintereinander fahren, schreibt die Stadtverwaltung Offenburg in einer Pressemitteilung. In Kreisverkehren kommt es immer wieder zu gefährlichen Situationen, wenn sich Autos und Radfahrende nebeneinander bewegen, da weder die notwendigen Abstände noch die Übersichtlichkeit zum Überholen gegeben sind. Deshalb müssen Autos hinter den...

  • Offenburg
  • 02.06.21
Polizei

LKW kollidiert mit PKW
Auto im Kreisverkehr übersehen

Achern (st). Ein 48-jähriger LKW-Fahrer befuhr am Dienstag, 16. März, gegen 13 Uhr den Kreisverkehr auf der L87 von der A5 kommend und übersah augenscheinlich beim Wechseln des linken Fahrstreifens auf den rechten einen Ford-Lenker. Der 47 Jahre alte Ford-Fahrer befand sich auf der rechten Spur, um den Kreisverkehr in Richtung Rheinau zu verlassen und wurde bei der Kollision mit dem Lastwagen leicht verletzt. Ein Gesamtschaden von rund 3.000 Euro war die Folge dieses Zusammenstoßes.

  • Achern
  • 17.03.21
Lokales

Baubeginn im Juli
Radweg zwischen Kippenheim und Kippenheimweiler

Kippenheim/Lahr (st). Der Ortenaukreis baut entlang der Kreisstraße zwischen Kippenheim und Kippenheimweiler einen neuen Rad- und Gehweg. Der Knotenpunkt Kreisstraße, Keltenstraße und Kehnerfeld wird zu einem Kreisverkehr. Der Ausschuss für Umwelt und Technik beauftragte in seiner  Sitzung am Dienstag, 9. März, einstimmig die Verwaltung mit dem Grunderwerb und den weiteren Planungsschritten. Mit dem Bau des 935 Meter langen Radwegs will der Kreis im Juli 2021 beginnen. Radwegebauprogramm „Mit...

  • Kippenheim
  • 10.03.21
Polizei

Radfahrer bei Unfall schwer verletzt
Vorfahrt im Kreisel missachtet

Offenburg (st). Zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Lastwagen und einem Radfahrer kam es am Montagnachmittag, 8. Februar, kurz vor 15 Uhr in Offenburg, teilt die Polizei mit. Nach ersten Ermittlungen sei der Fahrer eines LKW von der B3/B33 kommend abgefahren und habe beabsichtigt, über den Kreisverkehr, in die Schutterwälder Straße nach rechts einzufahren. Vom parallel verlaufenden Radweg sei zu diesem Zeitpunkt ein in gleicher Richtung fahrender Radler, offenbar unter Missachtung...

  • Offenburg
  • 09.02.21
Polizei

Im Kreisverkehr attackiert
Handfeste Auseinandersetzung am Abend

Lahr. Nach einer handfesten Auseinandersetzung am Montagabend in Lahr im Kreisverkehr am Hirschplatz hat die Polizei Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Nach derzeitigem Sachstand sollen zwei in einem Auto befindliche 21- und 45-jährige Männer durch drei mit insgesamt vier Männern besetzte Autos zunächst ausgebremst und anschließend mit Fäusten attackiert worden sein. Nach dem Vorfall seien die vier Angreifer in Richtung Flugplatz davongefahren. Die Ermittlungen zu den...

  • Lahr
  • 08.12.20
Polizei

Bei Spurwechsel übersehen
LKW kracht in PKW

Achern (st).  Im Kreisverkehr an der Autobahnanschlussstelle Achern kam es am vergangenen Dienstag, 24. November, gegen 11.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Beim Fahrstreifenwechsel übersah nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei ein 50-jähriger LKW-Fahrer den neben ihm fahrenden PKW eines 54-Jährigen. Insgesamt entstand ein Sachschaden von 4.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

  • Achern
  • 25.11.20
Lokales

Dekoration einer Kippenheimer LQN-Gruppe
Adventskranz im Kreisverkehr

Kippenheim (st). Als überdimensionalen Adventskranz hat die Kippenheimer LQN-Gruppe Ortsbild (Lebensqualität durch Nähe) den nördlichen Kreisverkehr in Kippenheim dieses Jahr weihnachtlich dekoriert. Weithin sichtbar will die Gruppe ein Zeichen setzen. Ein Zeichen des Trostes für all die Corona bedingten Einschränkungen und ein Zeichen der Hoffnung auf ein baldiges Ende der Pandemiesituation.

  • Kippenheim
  • 23.11.20
Polizei

Verfolgungsfahrt durch Offenburg
Fahrer flüchtete vor Polizei

Offenburg (st). Eine Kontrolle durch Beamte des Polizeireviers Offenburg gipfelte im Verlauf des Mittwochnachmittags in einer Verfolgungsfahrt. Nach derzeitigem Sachstand wollten die Ermittler kurz nach 16 Uhr zwei in einem BMW befindliche junge Männer genauer unter die Lupe nehmen. Daraufhin fuhr Fahrer laut Polizeiangaben mit hoher Geschwindigkeit entlang der Otto-Hahn-Straße in Offenburg. Im weiteren Verlauf habe die waghalsige Fahrt über einen größeren Parkplatz eines Supermarktes und von...

  • Offenburg
  • 19.11.20
Polizei

Gestürzt und dabei verletzt
Rutschpartie auf feuchter Fahrbahn

Gengenbach (st). Eine Honda-Fahrerin ist am Montagnachmittag, 26. Oktober, auf der "Alte Landstraße" vom Stadtgebiet Gengenbach kommend in Richtung Reichenbach gestürzt. Nach ersten Erkenntnissen kam die 17-Jährige gegen 14.40 Uhr mit ihrem Leichtkraftrad beim Befahren des Kreisverkehrs auf Höhe der Nordspange vermutlich aufgrund der feuchten Fahrbahn ins Rutschen. Sie stürzte alleinbeteiligt auf die Fahrbahn und verletzte sich dabei leicht. Mit einem Rettungswagen wurde sie in das Klinikum...

  • Gengenbach
  • 27.10.20
Polizei

Polizei sucht nach Unfall Zeugen
Nach Zusammenstoß einfach abgehauen

Zell am Harmersbach (st). Nach einem Verkehrsunfall am frühen Montagabend auf der L94 sind die Beamten des Polizeireviers Haslach auf der Suche nach Zeugen.Ersten Erkenntnissen zufolge war ein noch unbekannter Autofahrer gegen 18.30 Uhr in Richtung Zell am Harmersbach unterwegs, als er auf Höhe eines dortigen Kreisverkehrs die Vorfahrt einer 22-jährigen Fiat-Lenkerin missachtete. Ohne sich um den bei der Kollision entstandenen Sachschaden zu kümmern, ergriff der noch unbekannte Unfallfahrer die...

  • Zell a. H.
  • 14.10.20
Lokales
Die geöffneten Baugruben sind mehr als 4,50 Meter tief.

Rad- und Fußverkehr eingeschränkt
Baumaßnahmen an Fautenbacher Straße

Achern (st). Im Zuge der Erkundung und Prüfung der Wassertransportleitung in der Fautenbacher Straße wurden kurz vor dem Kreisverkehr zwei Baugruben geöffnet. Aufgrund der außerordentlichen Tiefenlage von mehr als 4,50 Meter ist der Aufwand zur Sicherung der Baugrube im Bereich des Kreisverkehrs sehr hoch. Durch die Baustellenabsperrung ist der Fuß- und Radverkehr dort im Moment noch etwas eingeschränkt. Der Einfluss auf den Straßenverkehr ist minimal. Diese Woche werden weitere Untersuchungen...

  • Achern
  • 08.09.20
Polizei

Zu schnell in den Kreisel gefahren
Nötigung als Vergeltungsmaßnahme?

Achern (st). Ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Sonntagmittag, 30. August, gegen 11.40 Uhr in der Offenburger Straße in Achern, so eine Pressemitteilung der Polizei. Ein 56 Jahre alter Mercedes-Fahrer sei vermutlich aus Richtung Achern so zügig in den Kreisverkehr Ortseingang Achern-Önsbach eingefahren, dass die vor ihm fahrende 21-jährige Audi-Fahrerin sich erschrocken habe. Durch Zeigen des Mittelfingers soll ihre Beifahrerin dem Mann ihren Unmut...

  • Achern
  • 01.09.20
Polizei

Rund 10.000 Euro Sachschaden
Im Kreisel kollidiert

Oberkirch (st). Ein Unfall hat am Mittwochnachmittag auf der Renchener Straße zu 10.000 Euro Sachschaden geführt. Gegen 15.45 Uhr fuhr ein 36 Jahre alter Mercedes-Fahrer von der Ringelbacher Straße kommend in den dortigen Kreisverkehr ein. Eine von der Renchener Straße kommende 22-Jährige lenkte ihren BMW ebenfalls in den Kreisverkehr, übersah den Mercedes, weshalb es zum seitlichen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Es wurde bei dem Aufprall glücklicherweise niemand verletzt. Die Beamten...

  • Oberkirch
  • 27.08.20
Polizei

Unfall im Kreisverkehr
Autofahrer übersieht Rennradfahrer

Schwanau. Zu einem Unfall zwischen einem Radfahrer und einem Autofahrer kam es am Dienstagnachmittag im Kreisverkehr der L100 zwischen Allmannsweier und Nonnenweier. Gegen 17.25 Uhr war ein 81 Jahre alter Mercedes-Fahrer von Allmansweier kommend in Richtung Nonnenweier unterwegs. Als er jedoch in den Kreisverkehr einfuhr, übersah er einen bereits darin befindlichen Rennradfahrer, der in der Folge durch den Mercedes erfasst wurde. Der 61-jährige Radler stürzte und zog sich dadurch Verletzungen...

  • Lahr
  • 01.07.20
Polizei

Trunkenheit im Verkehr
Kreisverkehr in falscher Richtung befahren

Ettenheim. Weil er einen Kreisverkehrs in falscher Richtung befuhr, machte am frühen Dienstag ein Mercedes-Fahrer in Ettenheim auf sich aufmerksam. Der 62-Jährige war kurz vor 2 Uhr auf der Bundesstraße unterwegs, als er in falscher Richtung in den Kreisel zur `Orschweierer Straße fuhr und so die Aufmerksamkeit einer vorbeifahrenden Streifenbesatzung erweckte. Der in einer anschließenden Kontrolle durchgeführte Atemalkoholtest brachte einen Wert von über einem Promille zutage. Der...

  • Ettenheim
  • 30.06.20
Polizei

Zeugen gesucht
Kollision im Kreisverkehr

Achern (st). Nach einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen, 12. Mai,  sind die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch auf der Suche nach Zeugen. Der Lenker eines schwarzen Passat war eigenen Angaben zufolge gegen 7.40 Uhr auf der L78 im Bereich der Autobahnanschlusstelle in Richtung Rheinau unterwegs, als er auf der linken Spur in Richtung des Kreisverkehrs `West fuhr. Der auf der rechten Spur neben ihm fahrende Lenker eines weißen Fahrzeugs soll beim Einfahren in den zweispurigen...

  • Achern
  • 13.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.