Handfeste Auseinandersetzung
Streit in der Obdachlosenunterkunft

Lahr (st). Bei einem Streit in einer Obdachlosenunterkunft kam es am Montagnachmittag, 20. August, zu mehreren Körperverletzungen. Die Hintergründe und der genaue Ablauf der handfesten Streiterei sind bislang noch nicht geklärt. Beamte des Polizeireviers in Lahr wurden gegen 15 Uhr zu einer Unterkunft in der Biermannstraße gerufen, wo sie anschließend feststellen mussten, dass vier Anwesende im Alter zwischen 21 und 37 Jahren sich gegenseitig, unter anderem mit Einsatz eines Schlagstockes, gegenseitig verletzt, beleidigt und bedroht hatten. Während sich die Lage zunächst beruhigt hatte, begann die Streiterei erneut und mehrere Streifenbesatzungen mussten die Unterkunft erneut aufsuchen. Nun haben die Beamten des Polizeireviers in Lahr die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen