Fahrradfahrerin missachtet Vorfahrt
Unangenehme Folgen für beide Beteiligten

Lahr. Die Tatsache, dass eine 63 Jahre alte Fahrradfahrerin am Dienstagmorgen die Vorfahrt eines 51-jährigen Ford-Fahrers missachtete, hat nun für beide Unfallbeteiligten unangenehme Folgen. Die Frau krachte nach ersten Ermittlungen kurz vor 8 Uhr in der Eisenbahnstraße in Lahr in den Wagen des Mannes. Der Zeugenhinweis, dass dieser sich anschließend fußläufig vom Unfallort entfernte und dann im Beisein einer Frau zum Ort des Geschehens zurückkehrte, veranlasste die Beamten des Polizeireviers Lahr dazu, die Sache genauer unter die Lupe zu nehmen. Wie sich herausstellte, war der Mann nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis. Ob seine Angaben, nicht selbst am Steuer des Wagens gesessen zu haben, der Wahrheit entsprechen, werden die weiteren polizeilichen Ermittlungen zeigen. Die Fahrradfahrerin wurde mit leichten Verletzungen in ein örtliches Krankenhaus gebracht.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen