Eine Frage,
Frau Dietsche

Berit Dietsche

Ob auf der heimischen Terrasse oder am Strand – ein packendes Buch macht den Sommerurlaub perfekt. Berit Dietsche, Leiterin der Mediathek in Oberkirch, weiß, welche Lektüre im Sommer besonders beliebt ist.

Merken Sie, dass im Sommer das Ausleihverhalten ein anderes ist?
Ja, wir merken, dass die Leute sich mit Urlaubslektüre eindecken. Die Familien mit Schulkindern kommen dann vermehrt am Anfang und in der Mitte der Ferien, bevor sie die letzten Ferienwochen wegfahren. Die Daheimgebliebenen, insbesondere die Kinder und Jugendlichen, haben in den Ferien Zeit, sich in der Mediathek Oberkirch aufzuhalten. Besonders Touristen und Feriengäste, für die der Mediatheksausweis kostenfrei ist, kommen und nutzen die Angebote.

Lesen die Leute auch andere Bücher als sonst?
Ja, im Gegensatz zum Winter werden viele Reise- und Sprachführer entliehen. Auch soll die Lektüre im Sommer für den Urlaub leicht an Gewicht sein, daher wird oft nach Taschenbüchern gefragt. Aber auch die virtuelle Ausleihe von E-Books nimmt besonders in der Ferienzeit zu. Der E-Book-Reader aus der Mediathek Oberkirch kann gleich dazu entliehen werden. Auch werden verstärkt Hör-CDs für die lange Urlaubsreise ausgeliehen.

Was macht für Sie persönlich eine gute Sommerlektüre aus?
Für mich soll meine Sommerlektüre vor allem meinen persönlichen Geschmack treffen. Da ich gerne Biografien lese, freue ich mich jetzt auf die Jahrhundert-Trilogie "Töchter einer neuen Zeit" von Carmen Korn und hoffe, dass diese Lektüre genauso fesselnd und mitreißend sein wird wie die Jahrhundertwind-Trilogie von Petra Durst-Benning. ds

Autor:

Anne-Marie Glaser aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen