2. Oktober 2017, 13:58 Uhr | 0 | 44 Leser

Spendenübergabe
Autohaus übergibt an Förderverein krebskranker Kinder e.V. Freiburg

Peter Benz, Geschäftsführer Porsche Zentrum Offenburg, Wolfgang L. Obleser, Vorstandsmitglied Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Freiburg und daneben Frank Hurst, Verkaufsleiter im Porsche Zentrum.
Peter Benz, Geschäftsführer Porsche Zentrum Offenburg, Wolfgang L. Obleser, Vorstandsmitglied Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Freiburg und daneben Frank Hurst, Verkaufsleiter im Porsche Zentrum. (Foto: Verein)

Anlässlich der Aktions-Veranstaltung „Faszination Porsche“ waren im Frühjahr 2017 Kunden und Interessenten in das Offenburger Porsche Zentrum eingeladen. Neben interessanten Informationen rund um die Auto-Modelle wurden die Gäste auch verköstigt. Weil alles bestens organisiert war, fiel
es den Besuchern nicht schwer eine Spendensammlung zugunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder e.V. Freiburg zu unterstützen.

Der Förderverein wurdevor 36 Jahren als Privatinitiative gegründet und unterhält in Freiburg ein
Elternhaus mit 73 Betten in 41 Zimmern, direkt neben der dortigen Uni-Kinderklinik. Der damalige Neubau wurde ausschließlich mit Spendenmitteln finanziert und auch die laufende Unterhaltung des Elternhauses erfolgt durch den Förderverein aus Spendenmitteln. So war es für den Förderverein sehr erfreulich, dass die Geschäftsführung den beim Aktionstag gesammelten Betrag verdoppelte. Es erfolgte die Übergabe der Spende in Höhe von 1.000 Euro.

Weitere Infos: www.helfen-hilft.de