Offenburg - Extra

Beiträge zur Rubrik Extra

Vor Corona konnte die WRO zahlreiche Veranstaltungen anbieten: Melanie Fischer (v. l.), Roland Fischer und Hans Fischer (Fischer Group), Oberbürgermeister und WRO-Aufsichtsratsvorsitzender Klaus Muttach, Hans-Peter Fischer (Fischer Group), Dr. Ralf Wagner (COO Siemens AG), Dominik Fehringer (WRO GmbH).

WRO unterstützt die Unternehmen
Regionales Netzwerk gefragter denn je

Offenburg (gro). Gerade in der Krise war das Netzwerk der Wirtschaftsregion Ortenau (WRO) gefragt. Christina Großheim sprach mit Geschäftsführer Dominik Fehringer über die vergangenen Wochen. Wie meistert die WRO die Krise? Unser Geschäftsbetrieb hatte sich über Nacht verändert. Schon ab der ersten Märzwoche galt nach der Schließung unseres Büros für alle Mitarbeiter Höchsteinsatz aus dem Home-Office. In den vergangenen Jahren haben wir die entscheidenden Prozesse digitalisiert. Daher war...

  • Offenburg
  • 12.06.20
Christian Kaufeisen

Stadtanzeiger-Geschäftsführer Christian Kaufeisen
Ihre Geschichten machen Mut

Liebe Leserinnen und liebe Leser, wir leben in einer verrückten Zeit. Vieles, was für uns in der Vergangenheit normal war, ist heute (noch) nicht wieder möglich. Für mich besonders beeindruckend: die Solidarität innerhalb der Region – egal, ob innerhalb der Wirtschaft, der Politik, des Handels, der Kultur, des öffentlichen Dienstes oder des Ehrenamtes. Die Krise stellt uns privat, beruflich und unternehmerisch vor viele neue Aufgaben – und gemeinsam bewältigen wir die...

  • Offenburg
  • 09.06.20
Die Webcam erlaubt einen Blick auf die gesamte Baustelle des Rée Carrés.
  2 Bilder

Die Bauarbeiten gehen voran
Rée Carré: Im Oktober soll Eröffnung sein

Offenburg (gro). Es ist noch nicht ganz ein Jahr her, dass auf der Baustelle des Rée Carrés in Offenburg die Grundsteinlegung gefeiert wurde. Seitdem hat sich vieles getan: "Auf der Baustelle wird, wie man sehen kann, intensiv gearbeitet", so Jürgen Hege, Prokurist der OFB Projektentwicklung GmbH. "Die Bauarbeiten gehen gut voran. Bei einigen Gewerken haben sich allerdings aufgrund von coronabedingten Lieferschwierigkeiten Verzögerungen ergeben." Viele der Gebäude sind schon weit...

  • Offenburg
  • 09.06.20
Das Bein von Schauspieler Benjamin Wedel in einem szenischen Probenfoto für "Der Boss" – zu sehen ab 27. Juni als Open Air an der Reithalle in Offenburg
  3 Bilder

"Baal novo" kreativ durch die Krise
"Freuen uns, wieder richtig Theater machen zu können"

Offenburg (rek). "Es passierte wie eine Naturkatastrophe in Zeitlupe", erinnert sich Guido Schumacher, geschäftsführender Leiter des "Theaters Eurodistrikt BAden ALsace" ("Baal novo") an den 10. März. "Wir wollten vor 500 Kindern im südpfälzischen Germersheim spielen und hatten am Tag zuvor die Bühne sowie die komplette Technik aufgebaut", schildert der künstlerische Leiter Edzard Schoppmann die Situation, als die politische Entscheidung vor Ort fiel: Alle Veranstaltungen wurden abgesagt....

  • Offenburg
  • 09.06.20
Immer im Einsatz für ein systemrelevantes Unternehmen

Pandemieplanung hat gut funktioniert
Wie Edeka die Versorgung mit Lebensmitteln und Co. sicherstellen konnte

Offenburg (ds). Erst waren es Nudeln und Konserven, dann fehlten Mehl, Hefe und vor allem Toilettenpapier in den Regalen der Supermärkte. In der Ortenau kennzeichneten Hamsterkäufe den Beginn der Corona-Pandemie. Entgegen aller Ängste der Verbraucher war die Versorgung mit Lebensmitteln und Gütern für den täglichen Bedarf jedoch immer sichergestellt. "Wir haben immer betont, dass wir die Versorgung aufrechterhalten können und dass es keinen Grund gibt, sich über den normalen Bedarf...

  • Offenburg
  • 09.06.20
Vernetzung wird groß geschrieben.
  2 Bilder

Interview mit Florian Appel
Gute Ideen gehen in der Krise nicht aus

Offenburg. Unternehmerische Ideen waren während der Krise gefragt. Eine der Ideenschmieden in der Ortenau ist die Plattform "startUp.Connect" der Wirtschaftsregion Ortenau (WRO). Christina Großheim sprach mit Florian Appel, Leiter von "startUp.connect", über die Entwicklung. Wie sind Start-Ups von der Krise betroffen? Start-ups sind nicht aus dem Wirtschaftsleben herausgelöst. Wie alle Unternehmen müssen sie eine Strategie entwickeln, die ihr Überleben sichert. Da häufig Rücklagen fehlen...

  • Offenburg
  • 09.06.20
Ein wichtiger Teil der Lieferkette aus China via Frankfurt-Flughafen in die Ortenau waren die Freiwillige Feuerwehr und das Technische Hilfswerk.
  2 Bilder

Lieferkette für Schutzausrüstung
Unkonventionelle Ideen waren Trumpf

Offenburg (gro). Eigentlich begann die Geschichte der spontan ins Leben gerufenen Lieferkette für Schutzausrüstungen in die Ortenau bereits im Januar: "Wir haben unserem chinesischen Geschäftspartner mit Schutzausrüstung und Material für Arbeitssicherheit aus Deutschland geholfen, als in China zu Beginn der Corona-Pandemie nichts mehr zu bekommen war", erzählt Sebastian Spannagl, Geschäftsführer von Spannagl Werkzeugservice in Offenburg. Das Unternehmen pflegt seit vielen Jahren Kontakte in das...

  • Offenburg
  • 09.06.20
Stefan Schürlein (l.) und Achim Kirsche ziehen eine Zwischenbilanz der Corona-Krise.
  2 Bilder

Offenburger Einzelhandel nach dem Shutdown
"Wir sind näher zusammengerückt"

Offenburg (gro). Der Corona-Shutdown hat die Geschäftswelt völlig überrascht. Wo am Vortag noch die Menschen durch die Innenstädte bummelten, herrschte auf einmal Leere. Christina Großheim sprach mit Stefan Schürlein, Stadtmarketing Offenburg, und Achim Kirsche, Geschäftsführer der City Partner Offenburg, wie Einzelhandel und Gastronomie die vergangenen Wochen erlebt haben. Wie ist der Offenburger Einzelhandel durch die Corona-Krise gekommen? Achim Kirsche: Das kann nur schwer gesagt...

  • Offenburg
  • 09.06.20
Christian Keller

Geschäftsführer Christian Keller im Interview
Gestärkter Teamgeist gibt Kraft

Ortenau. Die Kliniken haben sich in kürzester Zeit auf die Pandemie vorbereitet. Christina Großheim sprach mit Klinik-Geschäftsführer Christian Keller über die Maßnahmen. Wie ist das Ortenau Klinikum durch die Krise gekommen? Das Ortenau Klinikum hat die Entscheidungen von Bund und Land, vorsorglich zusätzliche Intensivkapazitäten zur Behandlung schwerer erkrankter Covid-Patienten zu schaffen, sehr gut umgesetzt. Dank dem großem Engagement und der Einsatzbereitschaft unserer...

  • Offenburg
  • 09.06.20
Norbert Rößler
Archivfoto: Isabel Obleser

Trauer um einen langjährigen Kollegen
Norbert Rößler war mit ganzer Seele Journalist

Als Norbert Rößler Ende Juli 2017 offiziell als Redakteur in Altersrente ging, ließ er es sich nicht nehmen, Verlagskollegen zum Abschied in eines seiner Lieblingsrestaurants einzuladen. Ich durfte an dem Abend neben ihm sitzen und er erzählte mir mit leuchtenden Augen von seinen weiteren Plänen. Er hatte noch so viel vor. Leider blieben ihm nicht einmal drei Jahre, um diesen neuen Lebensabschnitt zu genießen. In der Nacht zum 11. März verstarb Norbert Rößler nach schwerer Krankheit im Alter...

  • Offenburg
  • 13.03.20
Die Welt des Handwerks, vieler anderer Berufe und auch Studienangebote bietet die Berufsinfomesse.

BIM am 15. und 16. Mai
Die Messe als ein Kompass für Ausbildungen und Berufe

Die Berufsinfomesse (BIM) bietet an zwei Messetagen am 15. und 16. Mai auf dem Offenburger Messegelände rund 2.500 Angebote zu Ausbildung und Weiterbildung, Berufen, Studium und Praktika im In- und Ausland. Die jährliche Bildungsmesse ist Spitzenreiter im Südwesten mit fast 400 regionalen und überregionalen Ausstellern. Neben den bereits seit Jahren stattfindenden Einführungsveranstaltungen am Freitag gab es im vergangenen Jahr erstmals auch einen Infotag für Oberstufenschüler und deren Eltern...

  • Offenburg
  • 14.02.20
Horst Sahrbacher, Vorsitzender der Geschäftsführung bei der Agentur für Arbeit

Optionen bei Ausbildungsplatzsuche
Individuelle Beratung für den Wunschberuf

Die Agentur für Arbeit ist ein zentraler Ansprechpartner bei der Suche von schulabgängern nach Lehrstellen und Unternehmen nach Auszubildenden. Rembert Graf Kerssenbrock sprach mit Horst Sahrbacher, dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Offenburg, über die aktuelle Situation. Die Agentur bietet eine Woche der Ausbildung an. Was wird dort geboten? Die diesjährige Woche der Ausbildung findet vom 16. bis 20. März statt. Diese bundesweite Aktionswoche der Bundesagentur...

  • Offenburg
  • 14.02.20
Horst Sahrbacher

Horst Sahrbacher über das Angebot der Agentur für Arbeit
Berufsberatung künftig vorrangig in der Schule

Ein zentraler Ansprechpartner bei der Suche nach Lehrstellen und Auszubildenden ist die Agentur für Arbeit. Rembert Graf Kerssenbrock sprach mit Horst Sahrbacher, dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Offenburg. Wie unterstützt die Arbeitsagentur Offenburg Jugendliche bei der Berufsorientierung? Die Experten der Berufsberatung werden zukünftig vorrangig an den Schulen sein. Die Schüler haben somit kurze Wege und müssen nicht mehr für jeden Termin in die Arbeitsagentur...

  • Offenburg
  • 11.02.20
Bei der "Nacht der Musicals" werden auch Hits aus "Rocky" präsentiert.
  Aktion

Verlosung
"Die Nacht der Musicals" in der Oberrheinhalle

Offenburg. Das Programm der "Nacht der Musicals" am Sonntag, 15. März, um 19 Uhr in der Oberrheinhalle Offenburg lässt kaum Wünsche offen. In einer über zweistündigen Show werden bekannte Musical-Hits aus „Tanz der Vampire“, „Rocky“, „Das Phantom der Oper“, „Mamma Mia“, „Cats“ und viele weitere präsentiert. Infos und Tickets gibt es unter anderem unter www.dienachtdermusicals.de. Wir verlosen 3x2 Karten!

  • Offenburg
  • 21.01.20
  Aktion

Verlosung
"Die Schneekönigin" auf dem Eis präsentiert

Die Geschichte der Schneekönigin ist eine der schönsten, bekanntesten sowie vielschichtigsten des dänischen Schriftstellers Hans Christian Andersen. Sie wurde vom „Russian Circus on Ice“ auf zauberhafte Weise in einer „on Ice“-Anpassung neu interpretiert und wird am Sonntag, 9. Februar, um 16 Uhr in der Oberrheinhalle Offenburg präsentiert. Karten und Infos gibt es unter anderem unter www.russian-circus-on-ice.com. Wir verlosen 3x2 Karten!

  • Offenburg
  • 21.01.20
Internationaler Reitsport in der Baden-Arena
  Aktion

Verlosung
Internationaler Reitsport bei Baden-Classics

Offenburg. Mit den Baden-Classics kommt vom 30. Januar bis 2. Februar wieder internationaler Pferdesport in die Baden-Arena. Es treffen sich zum 13. Mal Weltklasse-Springreiter sowie Voltigier-Teams. Wir verlosen für die Baden-Classics 5x2-Tageskarten! Link für mehr Informationen

  • Offenburg
  • 08.01.20

Weihnachtstombola im E-Center
Freude bei den Gewinnern

Offenburg (djä). Frohe Gesichter gab es am Samstag im Offenburger E-Center: Die Gewinner der 35 Haupttreffer der Weihnachtstombola "Helfen und gewinnen" zugunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder e. V. Freiburg konnten ihre Preise in Empfang nehmen. Franz Bähr und einige Mitstreiter des Vereins "Aktion für krebskranke Kinder e. V." strahlten mit den Gewinnern um die Wette. Die Tombola schloss am 7. Dezember mit der sagenhaften Summe von 180.000 Euro. Der Betrag geht vollständig an den...

  • Offenburg
  • 14.12.19
Zwei Millionen nach 21 Jahren und bei der gestrigen Ziehung 180.000 Euro: Wolfgang L. Obleser (v. l.), Dr. Simone Hettmer, Franz Bähr, Gabi Bähr, Rosemarie Seebacher, Winfried Luibrand

Gewinner der Weihnachtstombola im E-Center
180.000 Euro für krebskranke Kinder

Offenburg (ds/io). Die Verlosung der Weihnachtstombola im E-Center in Offenburg ist jedes Mal ein Ereignis und die Spannung war gestern wieder besonders groß, denn schließlich wurde am Abend die Höhe der Spendensumme bekanntgegeben. 180.000 Euro stehen in diesem Jahr auf dem Scheck, den Franz Bähr, einer der beiden Initiatoren, an den Förderverein für krebskranke Kinder e. V. Freiburg überreichen konnte. Gutes tun stand auch in diesem Jahr wieder im Mittelpunkt der Weihnachtstombola. Der...

  • Offenburg
  • 07.12.19
  •  1
Mit Überzeugung im Einsatz: Rainer Huber (links) und Franz Bähr
  2 Bilder

Zugunsten krebskranker Kinder
Weihnachtstombola im E-Center noch bis Samstag

Offenburg (djä). Vor den Stehtischen mit den Losboxen hat sich eine kleine Menschenschlange gebildet. Die Losverkäufer haben alle Hände voll zu tun. Trotzdem ist immer noch Zeit für eine Begrüßung, für freundliche Worte, ein Lächeln. Der Losverkauf der Weihnachtstombola im Offenburger E-Center zugunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder e. V. Freiburg geht in diesen Tagen in den Endspurt: Am Samstag, 7. Dezember, werden ab 18 Uhr die Haupttreffer öffentlich ausgelost. Dann wird auch...

  • Offenburg
  • 03.12.19
  •  2
Hilfe mit Herz: das Team des Freiburger Elternhauses lebt seine Aufgaben.
  2 Bilder

Tombola im E-Center unterstützt Elternhaus
Fachkundige Hilfe mit Herz für Familien krebskranker Kinder

Offenburg/Freiburg (djä). Noch bis zum 7. Dezember läuft im Offenburger E-Center die jährliche Weihnachtstombola zugunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder e. V. Freiburg. Zwei Euro kostet ein Los – zwei Euro, die direkt den Kindern und ihren Eltern zugute kommen. Bereits zum 21. Mal unterstützen damit unzählige Spender und viele ehrenamtliche Helfer schwerkranke Kinder, die in der Universitätsklinik Freiburg behandelt werden. Förderverein für krebskranke Kinder"Ohne Eltern...

  • Offenburg
  • 29.11.19
  •  2
Die ehrenamtlichen Losverkäufer kommen öfters mit den Menschen ins Gespräch und erfahren: Die Loskäufer kommen aus der ganzen Region und engagieren sich aus Überzeugung.
  2 Bilder

Tombola im E-Center
Mit viel Elan im Einsatz für krebskranke Kinder

Offenburg/Ortenau (djä). "Helfen hilft" heißt es noch bis zum 7. Dezember bei der großen Weihnachtstombola zugunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder e. V. Freiburg im Offenburger E-Center. Jeder Euro aus dem Losverkauf und den begleitenden Aktionen kommt 1:1 bei den schwerkranken Kindern an. Das überzeugt viele Menschen aus der Region. Sie kaufen jedes Jahr Lose. Manche engagieren sich darüber hinaus und leisten damit einen großen Beitrag zum Erfolg der jährlichen Aktion. Exemplarisch...

  • Offenburg
  • 26.11.19
  •  3
Prof. Dr. Charlotte Niemeyer (Mitte) will das Beste für die kranken Kinder in der Universitätsklinik Freiburg.
  2 Bilder

Tombola im E-Center Offenburg
Warum die Hilfe für krebskranke Kinder wichtig ist

Offenburg/Freiburg (djä). Seit Montag werden im Offenburger E-Center wieder Lose für die alljährliche Weihnachtstombola zugunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder e. V. Freiburg verkauft. Die Verlosung mit zahlreichen flankierenden Aktionen läuft bis zum 7. Dezember. Ein Los kostet zwei Euro. Die kommen 1:1 direkt den Kindern und ihren Eltern zugute. Bereits zum 21. Mal unterstützen unzählige Spender und viele ehrenamtliche Helfer damit schwerkranke Kinder, die in der...

  • Offenburg
  • 22.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.