2. Juli 2017, 09:33 Uhr | 0 | 594 Leser

Baden-Rallye für Förderverein krebsrkranker Kinder e.V. Freiburg
Dritte Baden-Rallye startete wieder für den guten Zweck

(Foto: rek)

Die Organisatoren Axel Buchholz und Matthias Trautmann aus Appenweier gaben gestern gegen 10.30 Uhr den Startschuss zur inzwischen dritten Baden-Rallye seit 2013 am Brauwerk Baden in Offenburg. Die rund 75 Fahrzeuge, mit dabei der Schauspieler Ralf Bauer, die ehemalige Speerwurf-Weltmeisterin Christina Obergföll sowie die Missen Soraya Kohlmann (Germany) und Céline Willers (Baden-Württemberg) nahmen ebenso in den Old- und Youngtimern Platz wie viele Freunde und Bekannte. Die mit einem Startgeld belegte Teilnahme soll den Fahrern und Beifahrern einen geselligen Tag bringen, so Buchholz, und führte über das Ried, den Europa-Park und durch das Elsass wieder zum Brauwerk, wo abends gefeiert wurde. Der Erlös für den Förderverein krebskranker Kinder, so Buchholz, werde die 20.000-Euro-Marke brechen.