Schrittweise Öffnung des Kletterzentrums
Am Anfang nur für Mitglieder

Ab dem 2. Juni ist Klettern für Mitglieder des DAV wieder möglich.
  • Ab dem 2. Juni ist Klettern für Mitglieder des DAV wieder möglich.
  • Foto: DAV Sektion Offenburg
  • hochgeladen von Christina Großheim

Offenburg (st). Die Entscheidung steht fest: Am Dienstag, 2. Juni, öffnet die DAV Kletterhalle in Offenburg wiederihre Tore. Allerdings nur schrittweise“, betont Regina Seckinger, Geschäftsführerin der Offenburger Sektion.

Rund zweieinhalb Monate nach der Schließung aufgrund der Corona-Pandemie freut sich Seckinger dennoch auf die Wiederbelebung der Vereins-Sportstätte. Seit Wochen arbeitet die Geschäftsführerin zusammen mit dem gesamten Vorstand um Andreas Schmid an einem Konzept, wie der Sport in der Halle mit möglichst geringem Infektionsrisiko wieder ausgeübt werden kann.

Prinzipiell sind die Voraussetzungen beim Klettern sehr günstig, da es sich weder umeinen Mannschafts- noch um einen Kontaktsport handelt“, sagt der erste Vorsitzende Andreas Schmid. Und Handhygiene gehöre beim Klettern beinahe zum Sport dazu. „Flüssigchalk, das viele Kletterer verwenden, um an den Händen nicht zu sehr zu schwitzen, enthält Alkohol,
wirkt desinfizierend.“ Des Weiteren stehe ein Desinfektions-Spender am Eingang der Halle bereit.

Zu dem umfassenden Hygienekonzept gehöre auch, dass Umkleide und Duschen geschlossen bleiben. Ebenso das Bistro. „Die Toiletten stehen selbstverständlich zur Verfügung, dürfen allerdings nur einzeln betreten werden“, erklärt Regina Seckinger. Hier bestehe jederzeit die Möglichkeit, sich gründlich die Hände zu waschen. Darüber hinaus würden Ein- und Ausgang der Halle getrennt.

Zunächst bleibe es den Mitgliedern der Sektion Offenburg vorbehalten, die Anlage (Außen- und Innenbereich) zu nutzen. Und das – je nach Tageszeit – nur nach Voranmeldung für jeweils zwei Stunden. „Frühestens 48 Stunden vorher trägt man sich über unsere Homepage in einen Zeitplan ein “, erklärt Andreas Schmid. Boulder- und Kletterbereich können jeweils nur getrennt voneinander gebucht werden. Wichtige Neuerung: Von jedem anwesenden Sportler werden zu Beginn des Trainings die Kontaktdaten erfasst. „Um im Notfall eine genaue Kontaktverfolgung sicherzustellen“, so Schmid.

Die Anzahl der Kletterer, die sich gleichzeitig in der Halle aufhalten, wird begrenzt: acht im Boulderbereich, 15 Seilschaften à zwei festen Personen im Kletterbereich.. „Wird nur jede zweite Routenführung beklettert, ist ein Mindestabstand von 1,50 Metern automatisch gegeben“, so Schmid. Markierungen am Boden zeigten den Sportlern, in welche Touren sie gleichzeitig einsteigen dürften. „Wir haben uns sehr gut auf diesen Tag vorbereitet“, so der Vereins-Vorstand. „Und mit einer Portion Vernunft und Rücksichtnahme von Seiten der Kletterer kann dieser tolle Sport zum Glück wieder betrieben werden.“

Öffnungszeiten im Überblick

  • Dienstag, Donnerstag und Freitag von 9 bis 11.30 Uhr ohne Voranmeldung
  • Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 14 bis 17 Uhr ohne Voranmeldung
  • Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 17 bis 22 Uhr nur mit Voranmeldung
  • Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr nur mit Voranmeldung
Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen