Amtseinführung und Verabschiedung beim Finanzamt
Annegret Girerd folgt Klaus Thomas Teufel nach

Hans-Joachim Stephan, OFD (v. l.), Oberbürgermeister Marco Steffens, Finanzamtsleiterin Annegret Girerd, ihr Vorgänger Klaus Thomas Teufel und Staatssekretärin Gisela Splett
  • Hans-Joachim Stephan, OFD (v. l.), Oberbürgermeister Marco Steffens, Finanzamtsleiterin Annegret Girerd, ihr Vorgänger Klaus Thomas Teufel und Staatssekretärin Gisela Splett
  • Foto: gro
  • hochgeladen von Daniela Santo

Offenburg (gro). Es war Verabschiedung und Amtseinführung auf einmal: Klaus Thomas Teufel, ehemaliger Leiter des Finanzamts Offenburg, wurde offiziell verabschiedet, seine Nachfolgerin, Annegret Girerd, in ihr Amt eingeführt. Den passenden Rahmen lieferte dabei die Reithalle in Offenburg. Dabei ist Teufel bereits seit Mai 2019 im Ruhestand. Nach fünfmonatiger Vakanz folgte ihm Girerd im Oktober nach.

Finanzpräsident Hans-Joachim Stephan von der Oberfinanzdirektion ließ die berufliche Laufbahn beider Revue passieren. Staatssekretärin Gisela Splett erinnerte daran, dass ein Jahreswechsel immer auch steuerliche Änderungen bedeutete und nannte als besondere Herausforderung die verabschiedete Grundsteuerreform. Das Land würde in die Zukunft der Steuerverwaltung investieren. Beispiele waren für sie nicht nur der Neubau in Offenburg, sondern auch die Höhergruppierungen der Beamten.

Als einen Mann, der stets offen für Neues war, beschrieb Doris Rexter, Personalrat, Klaus Thomas Teufel. An seine Nachfolgerin richtete sie die Bitte, die Menschen bei aller Modernisierung nicht zu vergessen.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen