Verabschiedung

Beiträge zum Thema Verabschiedung

Lokales
Polizeipräsident Reinhard Renter (r.) verabschiedet den Offenburger Revierleiter Peter Dieterle in den Ruhestand.
3 Bilder

Verabschiedung von Peter Dieterle
Vollblutpolizist geht in Ruhestand

Offenburg (gro). Coronabedingt im kleinen Kreis fand am Dienstag, 28. September, die Verabschiedung von Peter Dieterle, Revierleiter in Offenburg, in den Ruhestand im Polizeipräsidium Offenburg statt. Doch die begleitenden Worte der Gäste waren deshalb nicht weniger herzlich. Leitender Polizeidirektor Norbert Schneider hob in seiner Begrüßung die Wichtigkeit des Reviers, dem Königshof, hervor: Es gehören zwei Städte und sieben Gemeinden dazu, 20.000 Einsätze, 6.000 Straftaten im Jahr, davon...

  • Offenburg
  • 28.09.21
Lokales
Bürgermeister Manuel Tabor (rechts) mit Brigitte Hummel und Wolfram Schatz

Verabschiedung in den Ruhestand
Gemeinsame Feier wurde nach geholt

Appenweier (st). Gleich zwei Mitarbeiter wurden im Rahmen einer kleinen Feier im Foyer der Schwarzwaldhalle in Appenweier von den Kollegen sowie Bürgermeister Manuel Tabor in den Ruhestand verabschiedet. Die beiden sind zwar schon seitvergangenem Jahr im Ruhestand, wegen der Corona-Pandemie konnte die Feier aber erst jetzt nachgeholt werden. Brigitte Hummel war 20 Jahre lang als Reinemachefrau in der Schwarzwaldhalle tätig. Sie absolvierte erst in Bad Rippoldsau eine Ausbildung zur...

  • Appenweier
  • 13.08.21
Lokales
Susanne Kames-Hübsch (l.) wurde von Schulleiter Thomas Rahner in den Ruhestand verabschiedet.

Verabschiedungen an Kaufmännischen Schulen
Auf Augenhöhe unterrichtet

Offenburg (st). Auch an den Kaufmännischen Schulen Offenburg war das Schuljahresende der Zeitpunkt für ein Fazit – und für Abschiede. Thomas Rahner skizzierte nochmals die Schwierigkeiten, die das Schuljahr für alle Mitglieder der Schulgemeinschaft bereitgehalten hatte und er würdigte das Engagement aller Beteiligten, mit dem man das Jahr zu einem glücklichen Ende gebracht hatte. Aber er erwähnte auch all die Dinge, auf die man notgedrungen hatte verzichten müssen wie beispielsweise...

  • Offenburg
  • 03.08.21
Lokales
Bernhard Seiler-Dollhofer und Claudia Bengel

Gymnasium Achern
Bernhard Seiler Dollhofer in Ruhestand verabschiedet

Achern (st). In seinem letzten Jahr noch kommissarischer Schulleiter des Gymnasium Achern: Das hatte sich Bernhard Seiler-Dollhofer nicht träumen lassen, als er im Jahr 2004 der stellvertretende Schulleiter vom damaligen Direktor Paul Droll wurde. Durch den Weggang von Stefan Weih zu Beginn des Jahres übernahm er die Amtsgeschäfte und führte das Gymnasium souverän durch die turbulente Zeit der Pandemie. Um diese langjährige Lebensleistung besonders zu würdigen, kam die Leiterin des...

  • Achern
  • 30.07.21
Lokales
Birgül Yilmaz-Das
2 Bilder

Abschied von der Maria-Furtwängler-Schule
Verdiente Kolleginnen gehen in den Ruhestand bzw. verlassen die Schule

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge nehmen drei langjährige Kolleginnen am 27. Juli 2021 Abschied von der Maria-Furtwängler-Schule in Lahr. Barbara Pommeranz, seit 1983, geht nach 38 Jahren von der Maria-Furtwängler-Schule in den Ruhestand. Die Technische Oberlehrerin und Fachbetreuerin der Hauswirtschaft richtete 2013 neben ihrer Unterrichtstätigkeit die Schulhomepage mit ein und hat diese seither stets auf dem neuesten Stand gehalten. Als Mentorin betreute sie im Laufe ihrer...

  • Schwanau
  • 29.07.21
Lokales
Preisträgerinnen der Klasse: Vorbereitung auf Arbeit und Beruf;
von links nach rechts: Selin Sand und Selin Blass
2 Bilder

Abschied von der Maria-Furtwängler-Schule
Die Schüler*innen der Klassen VAB, BEJ und FPH haben ihren Abschluss in der Tasche

„Es ist nicht von Bedeutung, wie langsam du gehst, solange du nicht stehenbleibst“. Dieses Zitat von Konfuzius bekamen die Schüler*innen mit auf ihren weiteren beruflichen Lebensweg. Einige möchten sich in weiterführenden Schularten weiter qualifizieren, andere Schüler*innen werden anschließend direkt in eine Ausbildung gehen oder in einem Orientierungsjahr ihre Berufswünsche konkretisieren. Zeugnisse und Preise wurden am 23. Juli 2021 in den folgenden Klassen von der Schulleiterin Rosalinde...

  • Schwanau
  • 27.07.21
Lokales
Martin Wieber (v. l.), Traugott Fünfgeld, Mirjam Heckmann, Christian Kühlewein-Roloff, Heike Häß, Christof Wettach

Bezirksobmann Bläserbezirk Ortenau
Abschied von Martin Wieber

Hohberg (st). Am Samstag, 17. Juli, trafen sich die Bläser des Bläserbezirks Ortenau der badischen Posaunenarbeit um ihren langjährigen Bezirksobmann, Martin Wieber, in einem Gottesdienst aus seinem Amt zu verabschieden. Aus fast allen Posaunenchören des Bezirks waren Musiker auf den Marienhof in Hohberg gekommen, um bei herrlichem Sommerwetter den Corona konformen Open-Air-Gottesdienst miteinander zu feiern. Der erst kürzlich gewählte Landesobmann der badischen Posaunenarbeit Christian...

  • Hohberg
  • 22.07.21
Lokales
Stadtkämmerer Jürgen Trampert (Dritter von links) wird von Oberbürgermeister Markus Ibert (rechts) sowie von Fraktionsvorsitzenden im Gemeinderat – von links: Eberhard Roth (Freie Wähler), Roland Hirsch (SPD), Ilona Rompel (CDU) und Sven Täubert (Bündnis 90/Die Grünen) – in den Ruhestand verabschiedet.

Stadtkämmerer in den Ruhestand
OB Ibert verabschiedet Jürgen Trampert

Lahr (st). In einer Feierstunde hat Oberbürgermeister Markus Ibert den langjährigen Kämmerer der Stadt Lahr, Stadtverwaltungsdirektor Jürgen Trampert, in den Ruhestand verabschiedet. Markus Ibert würdigte in seiner Laudatio Jürgen Tramperts vielfältige Verdienste bei der Gestaltung der Stadt und der Verwaltung in den vergangenen Jahrzehnten. Er hob besonders die Mitwirkung beim Kauf des Flughafenareals, bei der Lösung der Konversionsfragen nach dem Abzug der kanadischen Streitkräfte oder bei...

  • Lahr
  • 15.07.21
Marktplatz
Vorstand Daniel Hirth (v. l.), Rolf-Dieter Haag und Vorstand Andreas Herz bei der Verabschiedung

Rolf-Dieter Haag geht in den Ruhestand
Erfolgreicher Krisenmanager

Offenburg (st). Nach 22 Jahren in der Volksbank verabschiedete der Vorstand der Gestalterbank Rolf Dieter Haag, in einer kleinen corona-konformen Feierstunde in den Ruhestand. Bereits vor seinem Wechsel zur damaligen Volksbank Offenburg war Haag hausintern bestens bekannt. In halbjährlichen Rhythmus wurde er als Abschlussprüfer vom Badischen Genossenschaftsverband mit dem Auftrag entsandt, die Richtigkeit des Jahresabschlusses sowie die Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsführung zur prüfen und...

  • Offenburg
  • 05.07.21
Lokales
Abschiedsbild im Klosterhof: Generaloberin Sr. Michael Bertsch (v. l.), Christian Keller, Dr. Franz Hahn, Dr. Jo Schrader und Dr. Ralph Link

Verabschiedung von Dr. Franz Hahn
MVZ in die Champions League geführt

Gengenbach (st). Im Rahmen einer Feierstunde mit den engsten Kollegen sowie langjährigen, beruflichen Wegbegleitern ist mit Dr. Franz Hahn einer der bisherigen Geschäftsführer des Medizinischen Versorgungszentrums Offenburg und des Medizinischen Versorgungszentrums Ortenau des Ortenau Klinikums am vergangenen Donnerstag, 27. Mai, in den Ruhestand verabschiedet worden. Die Verabschiedung des vielfach engagierten Geschäftsführers fand im Exerzitiensaal der Franziskanerinnen vom Göttlichen Herzen...

  • Gengenbach
  • 28.05.21
Lokales
Die Gemeinde Appenweier bildet in Zukunft mit Kehl und Willstätt einen gemeinsamen Gutachterausschuss. In der letzten Sitzung des Appenweierer Gremiums wurden die Mitglieder verabschiedet: Roland Huber (v. l.), Johannes Bruder, Fritz Föll, Bürgermeister Manuel Tabor, Hans-Peter Wiedemer, Siegfried Ulsas, Uwe Janouch, Alexander Krauss, Ottmar Brudy, Rudolf Gaiser.

Dank für ehrenamtliche Arbeit
Verabschiedung Gutachterausschuss

Appenweier (st). Am 1. Juli wird der neu gegründete „Gutachterausschuss Kehl, Appenweier, Willstätt“ seine Arbeit aufnehmen. Die zentrale Geschäftsstelle ist bei der Stadt Kehl angesiedelt. Die bisherigen Gutachter der drei Kommunen werden nun verabschiedet und das gemeinsame Gremium neu gebildet. In Appenweier fand deshalb die letzte Sitzung des Ausschusses unter dem Vorsitz von Architekt Ottmar Brudy statt. Bürgermeister Manuel Tabor ließ es sich nicht nehmen, die Teilnehmer persönlich zu...

  • Appenweier
  • 25.05.21
Panorama
Gottfried Berger

Lahrer Kulturamtsleiter
Gottfried Berger verabschiedet sich in Ruhestand

Lahr (st).Über zwei Jahrzehnte leitete Gottfried Berger das Lahrer Kulturamt. Der in Frankfurt/Main geborene und in Innsbruck aufgewachsene Österreicher geht zum 1. Januar in den wohl verdienten Ruhestand. Die 39-jährige Opernsängerin Cornelia Lanz übernimmt an diesem Tag das Ruder des Kulturamts, nachdem Berger sie in den vergangenen zwei Monaten kontinuierlich an seinen Erfahrungen hat teilhaben lassen. Es ist ein Abschied so ganz untypisch gegenüber den mehr als 21 Jahren seiner Amtszeit....

  • Lahr
  • 18.12.20
Lokales
Lahrs Oberbürgermeister Markus Ibert (Mitte) verabschiedet Alt-OB Dr. Wolfgang G. Müller (l.) und Roland Wagenmann (r.) offiziell als Mitglieder des Aufsichtsrats der Landesgartenschau GmbH. „Ich danke beiden Geschäftsführern für das außergewöhnliche Engagement der letzten sechs Jahre“, so Oberbürgermeister Ibert.

Engagement für Landesgartenschau
Verabschiedung aus dem Aufsichtsrat

Lahr (st). Alt-Oberbürgermeister Dr. Wolfgang G. Müller und die ehemaligen Stadträte Roland Wagenmann und Hans-Jakob Schweickhardt sind von Lahrs Oberbürgermeister Markus Ibert offiziell als Mitglieder des Aufsichtsrats der Landesgartenschau GmbH verabschiedet worden. Sie waren seit der Gründung der GmbH im Jahr 2014 in dem Gremium aktiv, das unter dem Vorsitz von Müller stand. Nach ihrem Ausscheiden aus dem Amt und dem Gemeinderat endete bei der folgenden Gesellschafterversammlung auch das...

  • Lahr
  • 20.11.20
Lokales
Verabschiedung und Neuwahl für den Gemeindetag: Carsten Gabbert (v. l.), Alexander Schröder, Thomas Geppert, Bernd Siefermann, Manuel Tabor

Gemeindetag Baden-Württemberg
Vorsitzender Carsten Gabbert verabschiedet

Schuttertal (st). Der Kreisverband Ortenau des Gemeindetags Baden-Württemberg kam jüngst in Schuttertal zusammen. Hierbei wurde nach sechs Jahren im Amt der Vorsitzende, Schuttertals ehemaliger Bürgermeister Carsten Gabbert, verabschiedet. Sein Stellvertreter Bernd Siefermann, Bürgermeister von Renchen, würdigte die Verdienste des scheidenden Vorsitzenden. Gabbert sei es gelungen, den Kreisverband Ortenaunach innen sehr gut zu organisieren und nach außen die Anliegen der Ortenauer Gemeinden...

  • Schuttertal
  • 08.10.20
Lokales
Daniel Baudendistel (r.) wurde von Schulleiter Thomas Rahner (l.) verabschiedet.

Kaufmännische Schulen Offenburg
Daniel Baudendistel geht in Ruhestand

Offenburg (st). In einem kleinen Kreis von aktiven und ehemaligen Mitarbeitern der Verwaltung wurde Studiendirektor Daniel Baudendistel, der seit 1988 an der Schule als Lehrkraft tätig war und 2003 zum Fachleiter zur Koordinierung schulfachlicher Aufgaben an den Kaufmännischen Schulen Offenburg ernannt wurde, vom Vorsitzenden des örtlichen Personalrats Ulrich Röder und dem Schulleiter Thomas Rahner verabschiedet. In seiner Rede würdigte der Schulleiter den großen Einsatz, mit dem Baudendistel...

  • Offenburg
  • 10.08.20
Lokales
Oberbürgermeister Matthias Braun (l.) verabschiedete Manuela Bijanfar aus dem Oberkircher Gemeinderat.
2 Bilder

Wechsel bei den Grünen im Stadtrat
Manuela Bijanfar gibt Mandat ab

Oberkirch (st). Mit Manuela Bijanfar zog sich am Montagabend, 25. Mai, ein Urgestein der Oberkircher Grünen Fraktion aus dem Gemeinderat zurück. Aus persönlichen Gründen gab sie nun ihr Mandat ab. Elf Jahre war sie ununterbrochen Mitglied des Gemeinderats. Erstmals im Jahr 2009 errang Manuela Bijanfar ein Mandat für den Oberkircher Gemeinderat. Der kommunalpolitische Einstieg erfolgte in der Fraktion der Freien Wähler. Nach dem Rückzug aus der Fraktion nahm sie ihr Mandat als Fraktionslose für...

  • Oberkirch
  • 26.05.20
Lokales
Bürgermeister Hans-Peter Kopp (stehend, 2. v. r.) würdigte Stefan Schürlein (daneben) vor Mitarbeitenden und Weggefährten.

Abschied als Chef des Freizeitbads
Stefan Schürlein konzentriert sich aufs Stadtmarketing

Offenburg (st). Der bisherige Freizeitbad-Chef Stefan Schürlein ist an der Stätte seines Wirkens offiziell verabschiedet worden. Der gebürtige Franke bedankte sich bei Mitarbeitenden und Gästen mit einen zünftigen Weißwurst-Frühstück. Er wird sich jetzt wieder auf seine ursprüngliche Aufgabe als Leiter des Stadtmarketings konzentrieren. Schürlein übernahm die Geschäftsführung im Herbst 2016. Damals stand das Freizeitbad kurz vor der Fertigstellung „und wir waren in höchster Not“, schilderte...

  • Offenburg
  • 12.03.20
Lokales
Hans-Joachim Stephan, OFD (v. l.), Oberbürgermeister Marco Steffens, Finanzamtsleiterin Annegret Girerd, ihr Vorgänger Klaus Thomas Teufel und Staatssekretärin Gisela Splett

Amtseinführung und Verabschiedung beim Finanzamt
Annegret Girerd folgt Klaus Thomas Teufel nach

Offenburg (gro). Es war Verabschiedung und Amtseinführung auf einmal: Klaus Thomas Teufel, ehemaliger Leiter des Finanzamts Offenburg, wurde offiziell verabschiedet, seine Nachfolgerin, Annegret Girerd, in ihr Amt eingeführt. Den passenden Rahmen lieferte dabei die Reithalle in Offenburg. Dabei ist Teufel bereits seit Mai 2019 im Ruhestand. Nach fünfmonatiger Vakanz folgte ihm Girerd im Oktober nach. Finanzpräsident Hans-Joachim Stephan von der Oberfinanzdirektion ließ die berufliche Laufbahn...

  • Offenburg
  • 11.01.20
Lokales
Verabschiedung von Manfred Uhl

Manfred Uhl im Ruhestand
Abschied nach 48 Jahren

Seelbach (st). Zum Jahresende ist der langjährige Leiter des Seelbacher Bau- und Umweltamtes Manfred Uhl in den wohlverdienten Ruhestand gegangen. Bei der offiziellen Verabschiedung im Haus am Alten Bantlehof im Beisein der Kollegen sowie einiger langjähriger Wegbegleiter wurde Uhl die Entlassungsurkunde durch Bürgermeister Thomas Schäfer überreicht. In dessen Abschiedsrede war die Aufzählung der wichtigsten Projekte aus 48 Dienstjahren, davon 33 als Leiter des Bau- und Umweltamtes, lang und...

  • Seelbach
  • 03.01.20
Lokales
Landrat Frank Scherer (r.) überreichte Holger Schütz, Dezernent für den Ländlichen Raum und Leiter des Amts für Waldwirtschaft, zum Abschied einen Holzwürfel aus heimischen Hölzern, dessen Volumen den Holzzuwachs in 0,5 Sekunden im Ortenaukreis darstellt.

Verabschiedung
Holger Schütz leitet fortan Forstbezirk Mittleres Rheintal

Ortenau (st). Holger Schütz, Dezernent für den Ländlichen Raum des Ortenaukreises und Leiter des Amts für Waldwirtschaft in Personalunion, hat das Landratsamt verlassen und wechselte zum 1. Januar zur Anstalt des öffentlichen Rechts (AöR) ForstBW. Dort wird er vom Standort Gengenbach-Fußbach aus einen von insgesamt 21 neu zu schaffenden Forstbezirken, die fortan den Staatswald im Land bewirtschaften, leiten. Landrat Frank Scherer würdigte das große Engagement, die Expertise und die...

  • Ortenau
  • 30.12.19
Lokales
Landrat Frank Scherer (links) hat im Rahmen einer Feierstunde den langjährigen Geschäftsführer des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft des Ortenaukreises, Martin Roll, in den Ruhestand verabschiedet.

Martin Roll verabschiedet
„Mr. Abfallwirtschaft“ geht in den Ruhestand

Ortenau (st). Landrat Frank Scherer hat im Rahmen einer Feierstunde den langjährigen Geschäftsführer des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft des Ortenaukreises, Martin Roll, in den Ruhestand verabschiedet. „1,99 Meter Länge, 47 Jahre im öffentlichen Dienst und 30 Jahre an der Spitze der Abfallwirtschaft im Ortenaukreis – das sind die Gardemaße von Martin Roll. Heute geht ein wahrer Großmeister“, sagte Scherer und würdigte den 66-jährigen Diplom-Verwaltungswirt als „Mr. Abfallwirtschaft“, der mit...

  • Ortenau
  • 27.12.19
Lokales
Vorgänger und Nachfolger: Marion und Markus Ibert (v. l.) sowie Wolfgang G. Müller und seine Frau Elke Oberg bei der Verabschiedung
4 Bilder

Ära Wolfgang G. Müller endet nach 22 Jahren
Abschied als erster Diener der Stadt Lahr

Lahr (ds). Ohne Zweifel, der gestrige Abend im Lahrer Parktheater war hoch emotional. Familie, Freunde, Weggefährten, Kollegen, Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Kirche und Gesellschaft – alle waren sie gekommen, um den scheidenden Oberbürgermeisters Dr. Wolfgang G. Müller zu verabschieden und dessen Verdienste zu würdigen. 22 Jahre lang hat Müller die Stadt geprägt und für die Zukunft aufgestellt. Flughafen und Landesgartenschau Zu den Meilensteinen der Ära Müller gehören vor allem der Kauf...

  • Lahr
  • 26.10.19
Lokales
Heimleiter Marco Porta (v. l.), ehemalige Pflegedienstleiterin Agnes Bihrer, Pflegedienstleiter Sebastian Schön, Geschäftsführer Christian Keller, Bürgermeisterin Daniela Paletta und Ortsvorsteher Manfred Armbruster

PBO verabschiedet Pflegedienstleiterin
Auf Agnes Bihrer folgt Sebastian Schön

Gengenbach (st). Fast drei Jahrzehnte lang leistete sie im Pflege- und Betreuungsheim Ortenau (PBO) wertvolle Dienste als Pflegedienstleiterin: Jetzt wurde Agnes Bihrer im Rahmen einer Feierstunde im neu gestalteten Mehrzwecksaal der Einrichtung in Gengenbach-Fußbach im Beisein von zahlreichen Kollegen, Freunden und Weggefährten sowie Ortenau Klinikum-Geschäftsführer Christian Keller, der Biberacher Bürgermeisterin Daniela Paletta sowie dem Bermersbacher Ortsvorsteher Manfred Armbruster in den...

  • Gengenbach
  • 23.09.19
Lokales
Marina Kuhn (2. v. l.) wurde von Hauptamtsleiter Thomas Bantel (l.), Rektorin Marianne Welsche (2. v. r.) und Personalrat Karl-Heinz Lillich in den Ruhestand verabschiedet.

Ruhestand
Mitarbeiterin der verlässlichen Grundschule verabschiedet

Rheinau (st). In einer kleinen Feierstunde wurde Marina Kuhn von Hauptamtsleiter Thomas Bantel, Rektorin Marianne Welsche und Karl-Heinz Lillich vom Personalrat in den Ruhestand verabschiedet. Seit 2015 Betreuungskraft Seit November 2015 war Marina Kuhn bei der Stadt Rheinau als Betreuungskraft in der verlässlichen Grundschule im Stadtteil Diersheim angestellt. Vor ihrer Einstellung bei der Stadt Rheinau absolvierte Marina Kuhn eine Ausbildung zur Kauffrau im Groß- und Einzelhandel in Kehl und...

  • Rheinau
  • 31.07.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.