Wahlkreis Offenburg
Bewerber um Direktmandat

Ortenau (st). Bei der Bundestagswahl am Sonntag, 24. September, bewerben sich im Wahlkreis 284 Offenburg sechs Kandidaten um das Direktmandat. Bewerbungsschluss war 17. Juli, 18 Uhr. Alle bis zum Bewerbungsschluss eingegangenen Wahlvorschläge sind vom Kreiswahlausschuss unter der Leitung von Kreiswahlleiter Michael Loritz in der Sitzung am Freitag zugelassen worden. Das sind: Dr. Wolfgang Schäuble (CDU), Elvira Drobinski-Weiß (SPD), Norbert Großklaus (Grüne), Dr. Trutz-Ulrich Stephani (FDP), Taras Maygutiak (AfD), Binder Karin (Die Linke).

Am gleichen Tag wurden bundesweit von allen Kreiswahlausschüssen die 299 Direktkandidaten und von den Landeswahlausschüssen die Landeslisten der Parteien zugelassen.
„Die Erststimme ist immer für den Direktkandidaten, während die Zweitstimme für die Landesliste abgegeben wird. Die Stimmen für die Landesliste entscheiden über das Sitzverhältnis im Bundestag. Das Direktmandat bekommt in jedem Wahlkreis der Bewerber, der die meisten Stimmen erhalten hat“, erläuterte Loritz.

Der Wahlkreis 284 Offenburg umfasst 29 Städte und Gemeinden des Ortenaukreises. Weitere 17 Gemeinden des Ortenaukreises gehören zum Wahlkreis 283 Emmendingen-Lahr sowie fünf Gemeinden des Kinzigtals zum Wahlkreis 286 Schwarzwald-Baar. Der neue Bundestag wird am Sonntag, 24. September, gewählt.

Autor:

Anne-Marie Glaser aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen