Fasent

Beiträge zum Thema Fasent

Panorama
Hans-Georg Dietrich

Angedacht: Hans-Georg Dietrich
Glückselige Fasent – mit oder ohne Maske

„So ein Gesicht kann nur eine Mutter lieben“, erklärte eine Frau in der Krimiserie "Polizeiruf" am 8. Dezember. Dieser Satz trifft, er ist brutal und direkt. Es ist klar: die Frau findet den Mann nicht schön und nicht liebenswert. So ist es auch mit vielen Masken, die wir in diesen Fasnachtstagen sehen. Viele der Hexen und Teufelsgesichter, Tierfratzen und Geister finden wir nicht schön und nicht liebenswert. Doch der brutale Satz aus dem Krimi hat eine zauberhafte Hintergrundmelodie: eine...

  • Offenburg
  • 21.02.20
Lokales
112 Bilder

Schmutziger Donnerstag in Offenburg
Nach der Fastnachtstaufe in den Narrenkeller

Offenburg (gro). Wenn die Althistorische Narrenzunft zum närrischen Stammtisch in den Narrenkeller einlädt, dann kommen nicht nur die Verantwortlichen aus dem Hauses Burda, auch die Vertreter von Stadt, Landratsamt und der Wirtschaft lassen sich einen Besuch nicht nehmen. Bereits am frühen Morgen hatten die beiden Stadtzünfte ihre Fastnachtskinder am Narrenbrunnen am Lindenplatz getauft. Das Kind der Althistorischen wurde auf den Namen Schirmherrschaftswechsler getauft. Denn mitten in den...

  • Offenburg
  • 28.02.19
Lokales
Im Rahmen der Mitgliederversammlung der Althistorischen Narrenzunft wurden verdiente Mitglieder geehrt.

Martina Benz als erste Frau im Narrenrat
Althistorische Narrenzunft hält Mitgliederversammlung ab

Offenburg (st). Die Althistorische Narrenzunft Offenburg nutzt traditionell den 11. November für ihre Mitgliederversammlung im Narrenkeller. Es waren so viele aktive und passive Mitglieder da, dass ein Teil des Fanfarenzuges sogar auf der Empore Platz nehmen musste. Zunftmeister Thomas Decker gab einen kurzen Rückblick auf die vergangene Fasnacht und gab Veränderungen im geschäftsführenden Vorstand bekannt.Thomas Handrack hat aus persönlichen Gründen sein Amt als Schriftführer niedergelegt,...

  • Offenburg
  • 14.11.18
Lokales
Versüßt mit Andreaskreuzen haben die Spättle der Althistorischen den Zuschauern die Fasentbeerdigung.
2 Bilder

Fasentbeerdigung von Hexen und Althistorischen
Hexenfraß und Geldbeutelwäsche

Offenburg (arts). So wie bei Einbruch der Dunkelheit die Hexen mit dem Verbrennen der Strohhexe unter großer Beteiligung von begeisterten Zuschauern hat zuvor die Althistorische Narrenzunft am Dienstagnachmittag das Ende der Fasent verkündet. Die gesamte Zunft, allen voran Narrenrat, Ranzengarde, Spättle und Fanfarenzug, marschierte vom Biwak am Museum im Ritterhaus auf dem Fischmarkt ein, gefolgt vom Trauerzug mit Nachtwächter, Bott, Veef und Andres. Pfeddri Michael Elble verlas die...

  • Offenburg
  • 13.02.18
Lokales
Der neue Zunft- und Hexenmeister Sven Schaller (links) mit Zunftrat Axel Micelli im neuen Zunftratkittel
2 Bilder

Programme der Hexen- und der Althistorischen Narrenzunft beginnen Samstag
Traditionelle, gepflegte und urige Offenburger Fastnacht

Offenburg (uk/rek). Bis zur Strohhexenverbrennung der Hexenzunft und der Geldbeutelwäsche der Althistorischen Narrenzunft am 13. Februar sind die beiden Offenburger Zünfte in der kurzen Fastnacht-Session sehr umtriebig. Neben den eigenen Veranstaltungen steht auch die Teilnahme bei Narrentreffen und Umzügen auf dem Fasentskalender. Höhepunkte der Hexen sind die beiden Kuchiobende Anfang Februar, der Hexenball in der Abtsberghalle am Schmutzigen Donnerstag und zwei Tage später der Kappeobend...

  • Offenburg
  • 09.01.18
Lokales
Der alte und der neue Zunftmeister bei einer früheren Veranstaltung in der Hexenkuchi: Uwe Schreiner (r.) mit Sven Schaller und Stadtanzeiger-Verlag-Geschäftsführerin Isabel Obleser

Offenburger Hexenzunft
Uwe Schreiner gibt Amt als Zunftmeister ab

Offenburg. Nach 16 Jahren als Zunftmeister der Offenburger Hexenzunft hat Uwe Schreiner bei der Versammlung am 11.11.17 die Teufelsmaske an seinen Nachfolger Sven Schaller weitergereicht. Dazu führte Rembert Graf Kerssenbrock im Vorfeld mit Uwe Schreiner ein Gespräch. Wie kamen Sie überhaupt zur Fasent und dann auch zu den Hexen? Mein Vater hat mich immer zur Fasent mit in die Stadt genommen. Für mich waren von Anfang an die Hexen die Fastnachtsfigur schlechthin. Als Kleinkind habe ich mir...

  • Offenburg
  • 11.11.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.