Zwei Baustellen in der Hauptstraße
Neugestaltung und Belagsanierung

In der Hauptstraße/Ecke Gustav-Rée-Anlage wird seit Montag gearbeitet.
  • In der Hauptstraße/Ecke Gustav-Rée-Anlage wird seit Montag gearbeitet.
  • Foto: gro
  • hochgeladen von Christina Großheim

Offenburg (st). Im August wird es in der Hauptstraße in Offenburg an zwei Stellen Baustellen geben, wodurch die Durchfahrt von Liefer- und Busverkehr kurzzeitig einschränkt wird. Die Behinderungen gelten ausschließlich für den motorisierten Verkehr, Fuß- und Radverkehr sind davon nicht betroffen.

Mit Abschluss der Baumaßnahme in der Gustav-Rée-Anlage beginnt die Fußgängerzone seit April bereits an der Ecke Hauptstraße/Gustav-Rée-Anlage. Um die neue Verkehrsregelung eindeutig zu machen, müssen noch die Bordsteine, die in diesem Bereich über die Hauptstraße verlaufen, ausgebaut werden.

Die Bauarbeiten dazu sind am Montag, 2. August, gestartet und werden voraussichtlich eine Woche andauern. In dieser Zeit ist die Hauptstraße zwischen Gustav-Rée-Anlage und Turmgasse für den motorisierten Verkehr gesperrt. Der Busverkehr wird umgeleitet, Lieferfahrzeuge können nur bis zur Baustelle fahren. Zudem ist die Ausfahrt von der Gustav-Rée-Anlage über die Hauptstraße in Richtung Bahnhof zwischen dem 2. und 13. August nicht möglich, da hier eine Betonrinne aushärten muss. Fuß- und Radverkehr sind jeweils nicht von den Einschränkungen betroffen.

Ausbesserung des Straßenbelags

Die zweiten Bauarbeiten in der Hauptstraße finden ab voraussichtlich Montag, 9. August, auf Höhe des Schlangen-Kunstwerks/Ecke Vitus-Burg-Straße statt. Hier muss der Straßenbelag ausgebessert werden, wofür ebenfalls eine vorübergehende Vollsperrung für den motorisierten Verkehr in diesem Bereich notwendig ist. Die Dauer beträgt voraussichtlich drei bis vier Tage. Der Busverkehr wird umgeleitet, Lieferfahrzeuge können nur bis zur Baustelle fahren. Fuß- und Radverkehr sind von den Einschränkungen nicht betroffen.

Umleitung des Busverkehrs

Aufgrund der Bauarbeiten in der Hauptstraße im Bereich Gustav-Rée-Anlage vom 2. bis 13 August ergeben sich folgende Änderungen in den Fahrtrouten:

  • Richtung Rathaus: Alle Stadtbuslinien und die Linie R2, R9 und 301 fahren vom Bahnhof – Wilhelmstraße – Rathaus – wenden vor der Ursula-Säule – weiter gemäß Fahrplan, bei den Linien S1 und S4 entfällt die Haltestelle Wasserstraße, bei allen Linien die Haltestelle Stadtkirche
  • Richtung Bahnhof: S1 und S4 fahren normal gemäß Fahrplan, alle anderen Stadtbuslinien fahren zum Rathaus, wenden vor der Ursula-Säule – fahren über Freiburger Straße – Wasserstraße – Stadtkirche – Bahnhof. Die Linien R2, R9 und 301 fahren Rathaus – wenden vor der Ursula-Säule – Freiburger Straße – Bahnhof, die Haltestelle Stadtkirche entfällt.
Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen