Gasaustritt beunruhigt Passanten
Behälter mit unbedenklichem Stickstoff

Offenburg (st). Die Feuerwehr Offenburg war am späten Freitagabend, 23. Oktober, zu einem gemeldeten Gefahrstoffaustritt in die Englerstraße in der Offenburger Nordstadt alarmiert worden.

Ein Passant habe gegen 22.15 Uhr der Integrierten Rettungsleitstelle über den europaweiten Notruf 112 weißen Dampf und ein zischendes Geräusch an einem etwa vier Meter hohen Druckbehälter gemeldet. Der Behälter und weitere gleichartige Tanks stünden auf einer Freifläche im Bereich einer Pumpen- und Armaturenstation auf dem Gelände eines Industrieunternehmens.

Die Feuerwehr habe die Einsatzstelle kontrolliert, konnte jedoch bereits nach kurzer Erkundung Entwarnung geben. Der betroffene Behälter enthalte das verhältnismäßig ungefährliche Gas Stickstoff, das als sogenanntes Technisches Gas in vielerlei Hinsicht in der Industrie Verwendung findet. Zum Austritt sei es gekommen, nachdem das Überdruckventil eines Tanks kurzzeitig angesprochen habe und geringe Mengen des Gases abließ. Die Einsatzkräfte hätten den Tank kontrolliert und nach Rücksprache mit der Betreiberfirma das Ventil dichtgeschlossen. Die Messung der Umgebungsatmosphäre habe in allen Bereichen unbedenkliche Werte ergeben.

Die Feuerwehr war laut Pressemitteilung mit dem Gefahrstoff-Abwehrzug, knapp 30 Einsatzkräften und elf Fahrzeugen eine gute Stunde tätig. Ein Sach- oder Umweltschaden sei nicht enstanden.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen