Straßenraub verhindert
Couragiertes Opfer

Offenburg. Die Kripo ist seit Dienstag auf der Suche nach einem Paar, das mit einem auffällig großen weißen Hund in der Offenburger Oststadt unterwegs war. Das Duo hatte gegen 10 Uhr versucht, eine Frau in der Carl-Bloß-Straße auf Höhe des Finanzamts zu berauben. Das in seinem Sehvermögen stark beeinträchtigte Opfer wurde von den Unbekannten mit mutmaßlich Schweizer Dialekt um 50 Cent gebeten. Nachdem die Dame das Ansinnen ausgeschlagen hatte, versuchte der Mann seinem Opfer die Handtasche gewaltsam von der Schulter zu ziehen. Unter lautem Schreien gelang es der couragierten Dame letztlich, sich von ihrem Angreifer loszureißen.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen