Tierischer Einsatz
Feuerwehr rettet Taube in Not

Offenburg (st). Die Feuerwehr war am Freitagabend gegen 19.35 Uhr unter den Augen zahlreicher Innenstadtbesucher an einem Behördengebäude am Stadtbuckel tätig, nachdem eine Passantin eine Taube entdeckt hatte, die sich in etwa zehn Meter Höhe in einem Netz verfangen hatte.

Taube unter Beifall von Passanten gerettet

Die Einsatzkräfte befreiten unter dem Beifall der Zuschauer mit der Drehleiter das hilflose und geschwächte Tier. Die Tierhilfs- und Rettungsorganisation in Neuried übernahm das Tier zur weiteren fachlichen Versorgung.Die Feuerwehr war mit zwei Fahrzeugen und fünf Einsatzkräften eine gute Stunde tätig.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen