Wald bei Rammersweier
Holzhütte in Vollbrand

Symbolfoto

Offenburg. Nach einem Brand in einem Waldgebiet bei Rammersweier haben die Beamten des Polizeireviers Offenburg am  Dienstag die Ermittlungen eingeleitet. Zeugen meldeten zunächst gegen 10 Uhr einen Mülleimerbrand neben einer Waldhütte. Durch das beherzte einschreiten der Wanderer konnte der brennende Mülleimer gelöscht werden, ohne dass die nebenstehende Hütte in Brand geriet.

Gegen 10.20 Uhr meldeten weitere Wanderer, dass eine andere Holzhütte in Vollbrand stehen würde. Das Feuer griff schon auf umliegende Bäume über, konnte aber durch die Feuerwehr bald gelöscht werden. Aufgrund der örtlichen und zeitlichen Nähe kann ein Zusammenhang der Brände nicht ausgeschlossen werden. Die Brandursache und die bisherige Schadenshöhe ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Die Polizei sucht nach zwei Jugendlichen, die sich zur Tatzeit mit zwei Motorrollern vom Brandort entfernten. Einer der Beiden trug eine schwarz-weiße Camouflage-Hose. Mögliche Zeugen, die im Zusammenhang mit der Brandentstehung verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zu verdächtigen Personen geben können, wenden sich bitte unter der Rufnummer 0781 21-2200 an die Beamten des Polizeireviers Offenburg.

Autor:

Stefan Schartel aus Offenburg

Webseite von Stefan Schartel
Stefan Schartel auf Facebook
Stefan Schartel auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.