Mit Kühlschrank unterwegs
Mitnahmemarkt falsch verstanden

Offenburg (st). Am späten Sonntagabend, 14. Oktober, hat sich den Beamten der Bundespolizei ein kurioser Anblick geboten. Im Rahmen einer Streifenfahrt in der Heinrich-Hertz-Straße in Offenburg trafen sie kurz vor Mitternacht drei Personen, welche zu Fuß einen Kühlschrank die Straße entlang beförderten. Aufkleber eines örtlichen Elektrofachhandels sowie ein Retourenschein waren noch an selbigem angebracht. Eine Überprüfung durch Beamte des Polizeireviers Offenburg ergab, dass das Trio bei einem unweit gelegenen Fachmarkt zugeschlagen und dort das im Außenbereich abgestellte Kühlgerät gestohlen hatte. Die Männer im Alter von 21 bis 28 Jahren haben nun mit einem Strafverfahren wegen Diebstahls zu rechnen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen