Versuchter Einbruch
Pflastersteine gegen Schaufensterscheibe geworfen

Offenburg. Eine geborstene Scheibe ist das Ergebnis eines versuchten Einbruchs in ein Juweliergeschäft in der Hauptstraße von vergangenem Samstagabend.

Ein Unbekannter warf mehrere Pflastersteine gegen die Schaufensterscheibe des Ladengeschäfts, um mutmaßlich in das Innere der Räumlichkeiten zu gelangen. Da das Sicherheitsglas jedoch standhielt und ein gewaltsames Eindringen verhinderte, lies der Täter von seinem Vorhaben ab und flüchtete unerkannt in Richtung Fußgängerzone.

Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahen führten nicht zum Erfolg. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg haben die Ermittlungen aufgenommen und nehmen sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 0781  21-2200 entgegen.

Autor:

Stefan Schartel aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.