Vorzeitig Meistertitel gesichert
VCO-Volleyballerinnen erfolgreich

Offenburg (st). Der 20. Sieg im 20. Spiel: Mit einer Klasse-Leistung vor heimischer Kulisse in der Nordwesthalle gegen die Volleyballerinnen der Allianz MTV Stuttgart II sicherten sich die VCO-Sportlerinnen den vorzeitigen Meisterinnen-Titel der Zweiten Bundesliga Süd. Und das bereits am fünftletzten Spieltag.

Die Stadt Offenburg, OB Marco Steffens und Sport-Bürgermeister Hans-Peter Kopp, gratulieren herzlich zu diesem herausragenden Erfolg. „Nach 2016 und 2018 ist dies der dritte Meister-Titel in vier Jahren. Das ist eine tolle Team-Leistung von Vereinsführung, Spielerinnen und Trainer-Stab. Zudem konnte der VCO den Titel sehr überzeugend und souverän verteidigen“, so Kopp. Diese Leistung ist auch deshalb so hoch zu bewerten, weil ja die sportliche Perspektive nicht so ist, wie es sich das Team sicherlich wünschen würde. Das hat jedoch die Motivation für Training und Spiel nicht geschmälert. Die Stadt steht mit den Vereins-Verantwortlichen in Kontakt, um eine angemessene Würdigung des Teams vorzubereiten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen