• 3. Februar 2018, 18:42 Uhr
  • 65× gelesen
  • 0

LEICHTATHLETIK: Zum Jahresauftakt 84,08 Meter
Vetter gewinnt beim Speerwurfmeeting

Der amtierende Weltmeister Johannes Vetter gewann das Speerwurfmeeting in Offenburg.
Der amtierende Weltmeister Johannes Vetter gewann das Speerwurfmeeting in Offenburg. (Foto: Breithaupt)

Offenburg. Ohne große Vorbereitung hat Johannes Vetter am Samstag, 2. Februar 2018 das Speerwurfmeeting in der Rüdiger-Hurrle-Leichtathletik-Halle in Offenburg gewonnen. Seine Siegesweite von 84,08 Metern waren genug um den U20-Weltrekordhalter Neeraj Chopra aus Indien, der mit 82,80 Meter Zweiter wurde, auf Distanz zu halten.

Dritter wurde der 22-jährige Jonas Bonewit aus München, der 75,14 Meter weit warf. Der Wettkampf wurde durchgeführt, da der Cheftrainer für alle Würfe in Frankreich, Jack Danail, mit seinen besten Werfern derzeit in Offenburg trainiert.

Vetter, der genau vor einem Jahr ebenfalls 84 Meter weit warf und später Weltmeister wurde, sagte spontan zu, bei diesem Wettbewerb mitzumachen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt