VOLLEYBALL: Süddeutsche Meisterschaft der U18-Mädchen des VCO
Mannschaft von Christoph Röder für DM qualifiziert

Die erfolgreichen Volleyballerinnen des VC Offenburg mit ihrem Trainer Christoph Röder
  • Die erfolgreichen Volleyballerinnen des VC Offenburg mit ihrem Trainer Christoph Röder
  • Foto: VCO
  • hochgeladen von Anne-Marie Glaser

Offenburg. Nachdem die U18 Mannschaft des Volleyball Club Offenburg letzte Saison den neunten Platz bei der Deutschen Meisterschaft U18 errungen hatte, wollten sie sich nochmals der Herausforderung stellen und gegen die besten Mannschaften in Deutschland antreten. Es war ihnen jedoch bewusst, dass sie bei der Süddeutschen Meisterschaft den ersten oder zweiten Platz einnehmen müssen, um sich dort zu qualifizieren.
Selbstbewusst und kämpferisch traten die Offenburger Mädchen am Sonntag an und bereiteten sich auf die Gegner vor. In der Vorrunde startete Offenburg mit einem Sieg (2:0) gegen Rottenburg und einem weiteren Sieg gegen TV Brötzingen (2:0). In dem Überkreuzspiel gegen Stuttgart hat es Offenburg dann leider an dem zuvor gezeigten Durchsetzungsvermögen gefehlt und die Mannschaft hatte Schwierigkeiten Stuttgart letztendlich zu besiegen. Sie verloren das Spiel 0:2. Das letzte Spiel gegen den altbekannten Gegner Bad Krotzingen, die zuvor 2:0 gegen Stuttgart gewannen, war nun Offenburgs Chance sich für die Deutsche Meisterschaft zu qualifizieren. Die Mannschaft blieb stets konzentriert und ruhig und konnte sich schon im ersten Satz einen deutlichen Vorsprung von mehreren Punkten ergattern. Auch der zweite Satz verlief ähnlich, wobei Bad Krotzingen dem VCO kämpferisch unterlegen war. Damit konnten die Offenburgerinnen das Spiel 2:0 gewinnen und hatten sich den Titel als Süddeutscher Meister U18 verdient. Damit hat sich das Team von Trainer Christopher Röder für die Deutsche Meisterschaft am 29./30. April in Biberach an der Riß qualifiziert.

Autor:

Anne-Marie Glaser aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen