Jetzt bewerben
Brunch und Naturpark-Vespertouren

Beim Naturpark-Brunch können sich die Gäste mit regionalen Spezialitäten, meist auch vom gastgebenden Bauernhof, verwöhnen lassen.
2Bilder
  • Beim Naturpark-Brunch können sich die Gäste mit regionalen Spezialitäten, meist auch vom gastgebenden Bauernhof, verwöhnen lassen.
  • Foto: Antje Seeling
  • hochgeladen von Matthias Kerber

Ortenau (st). Nach zwei Jahren Pause soll es im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord 2022 endlich wieder einen Brunch auf dem Bauernhof geben. Und auch die Naturpark-Vespertouren, aus der Not heraus geboren als Ersatzangebot für den Brunch, werden in diesem Jahr wieder aufgelegt. Interessierte Landwirte, deren Höfe in der Gebietskulisse des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord liegen, können sich bis 6. März 2022 zum Naturpark-Brunch und/oder den Vespertouren anmelden. Die Teilnahme ist kostenlos.

Seit 2008 organisiert der Naturpark einmal im Jahr den Naturpark-Brunch, 2020 und 2021 musste die Veranstaltung corona-bedingt ausfallen. „2022 möchten wir den Brunch auf dem Bauernhof endlich wieder anbieten, natürlich unter Berücksichtigung der aktuellen Entwicklungen in Sachen Corona“, erklärt Naturpark-Geschäftsführer Karl-Heinz Dunker. „In den vergangenen Jahren nahmen bis zu 30 Höfe und über 4.000 Gäste teil – ein deutliches Zeichen dafür, wie beliebt der Brunch sowohl bei den Landwirten als auch bei den Besuchern ist!“

Die teilnehmenden Betriebe laden in ländlicher Atmosphäre zu einem reichhaltigen Frühstücksbuffet ein, aufgetischt werden eigene sowie regional erzeugte Produkte. Außerdem bieten die Landwirte ihren Gästen Einblicke in die Arbeit, das Leben und die Traditionen auf dem Bauernhof.

Drei Sonntagstermine

Die Naturpark-Vespertouren wurden 2021 erstmals angeboten und kamen ebenfalls gut bei den Besuchern an. An drei Sonntagsterminen packten rund 30 Höfe im mittleren und nördlichen Schwarzwald leckere, herzhafte Vesper „to go“ ein und verkauften sie ab Hof. Der Inhalt stammte aus eigener Erzeugung sowie von Produzenten aus der Region und variierte von Hof zu Hof. Enthalten waren Wurst, Käse, Backwaren, Obst, Gemüse und Getränke. Außerdem fanden Wanderer und Radfahrer in den Vespertüten Tourenvorschläge für die nähere Umgebung.

So soll es auch in diesem Jahr wieder ablaufen, mit einem vierten Termin zusätzlich. Bewerben kann sich, wie auch zum Naturpark-Brunch, jeder aktive Haupt- und Nebenerwerbsbetrieb, der gerne Gäste mit eigenen oder regionalen Erzeugnissen bewirten möchte. Grundvoraussetzung ist, dass sich der Hof in der Gebietskulisse des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord befindet. Die Teilnahme ist für die Höfe kostenlos, der Naturpark unterstützt bei der Organisation und steht den teilnehmenden Betrieben beratend zur Seite. „Sowohl der Brunch als auch die Vespertouren sind für die Landwirte tolle Gelegenheiten, ihre Höfe und Produkte optimal zu präsentieren und neue Kunden zu gewinnen“, betont Karl-Heinz Dunker. „Gleichzeitig sollen die Angebote den Nutzern die Vielfalt und Qualität heimischer Lebensmittel sowie die Bedeutung der Landwirtschaft für den Erhalt und die Pflege unserer Kulturlandschaft vor Augen führen.“

Der Brunch findet am 7. August 2022 statt. Termine für die Vespertouren sind der 5. Juni, 3. Juli, 4. September und 2. Oktober 2022. Interessierte Bauernhöfe, die sich für eine oder mehrere Veranstaltungen bewerben möchten oder noch Informationen benötigen, können sich an den Naturpark wenden per E-Mail an info@naturparkschwarzwald.de oder Telefon 07223/9577150. Anmeldeschluss ist der 6. März 2022. Weitere Informationen finden sich außerdem hier und hier.

Beim Naturpark-Brunch können sich die Gäste mit regionalen Spezialitäten, meist auch vom gastgebenden Bauernhof, verwöhnen lassen.
Wundertüte Vespertüte: Neben einem Schmaus aus regionalen Zutaten finden Gäste auch Wander- und Radtourentipps im Paket.
Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.