Im Grunde...
Gemeinnützige Vereine

...ist Geld ein bewährtes Druckmittel. Das will sich jetzt wohl Bundesfinanzminister Olaf Scholz zunutze machen: Vereinen soll die Gemeinnützigkeit aberkannt werden, wenn sie keine Frauen als Mitglieder akzeptieren. Sie könnten dann keine Spendenbescheinigungen mehr ausstellen.

Alles nur für uns Frauen?

Irgendwie bleibt mir als Feministin trotzdem das Hurra im Hals stecken. Ich wollte nämlich nie Mitglied im Männergesangverein werden. Tatsächlich wollen das auch kaum noch Männer, weshalb sich viele solcher Traditionsvereine inzwischen auflösen. Wollen wir wirklich den letzten Kosakenchören Quotensopranistinnen aufzwingen? Vor allem frage ich mich: Was bedeutet das im Umkehrschluss für Gruppierungen wie Zonta Club, Landfrauen oder den Lesbenring?

Steuerlich absetzen

Irgendwie habe ich Herrn Scholz aber auch ein bisschen im Verdacht, dass es ihm weniger um die Gleichberechtigung denn um mehr Steuereinnahmen geht. Es wird mit Sicherheit Männerbünde geben, die werden an ihrer Tradition festhalten und trotzdem Sponsoren haben. Nur, dass diese ihre Hilfe steuerlich nicht mehr absetzen können.
Anne-Marie Glaser

Autor:

Anne-Marie Glaser aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.