Verein

Beiträge zum Thema Verein

Marktplatz
Christian Streichert (l.) überreicht den symbolischen Spendenscheck an den zweiten Vorsitzenden von "Aufschrei", Michael Hattenbach.

"avenit AG" unterstützt "Aufschrei"
Schutz für Kinder und Jugendliche

Offenburg (st). „Aufschrei e.V.“ ist im Ortenaukreis die allererste Anlaufstelle für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die sexualisierte Gewalt erfahren haben. Der Verein bietet geschlechtsspezifische Beratung und Begleitung, Intervention, Eingreifen bei Missbrauchsvermutung, Prävention, Fortbildung und psychosoziale Prozessbegleitung an, so die "avenit AG" in einer Pressemitteilung. Vor allem steht die Prävention im Fokus, deren Ziel es ist, Kinder und Jugendliche vor Übergriffen zu schützen...

  • Offenburg
  • 31.03.22
Sport
Die Jugendklasse bei der Siegerehrung (von links): 4. Platz: Hannah Ruzicka, SV Freiburg St Georgen; 3. Platz: Shellyn Strohmeier, SG Zell im Wiesental; 1. Platz: Svenja Gutmann, SG Zell im Wiesental; 2. Platz: Sina Hehr, BSC Zell.
2 Bilder

Doppelt-Silber für Bogenschützinnen
Sina Hehr und Sabine Herm vom BSC Zell sind Vizelandesmeisterinnen

Gleich zweimal Silber räumte der BSC Zell in Wyhl am Kaiserstuhl bei den Landesmeisterschaften Bogen WA Halle ab. Qualifiziert hatten sich dafür Sina Hehr und Sabine Herm, zudem hospitierte Sebastian Gingter vom BSC Zell, im Rahmen seiner Ausbildung zum Kampfrichter. Ein turbulentes Bogensportjahr neigt sich dem Ende zu, nachdem im Dezember coronabedingt die Kreismeisterschaft abgesagt wurde, kam noch die Unsicherheit dazu, ob überhaupt eine Landesmeisterschaft in Villingen-Schwenningen in der...

  • Zell a. H.
  • 03.02.22
Lokales
Beim Bücherflohmarkt kamen 281,70 Euro zusammen.

Bücherflohmarkt voller Erfolg
Mit Einnahmen wird Schülerlektüre finanziert

Gutach (st). Der Verein zu Förderung von Kindern und Jugendlichen in Gutach e. V. möchte sich bei allen fleißigen Lesern bedanken. Obwohl der Bücherflohmarkt kurzfristig umgeplant und an einen anderen Veranstaltungsort verschoben werden musste, war er ein voller Erfolg, es konnten Spenden in Höhe von 281,70 Euro eingenommen werden. "Wir freuen uns sehr, mit diesem Betrag die Schülerlektüren mit finanzieren zu können", so der Verein. Ein großes Dankeschön geht an Katja Schwer, die es spontan...

  • Gutach
  • 12.01.22
Lokales
Schwimmbadvereine im Austausch

Besuch aus der Altmark
Interkommunaler Austausch der Schwimmbadvereine

Lahr (st). Bei fast sommerlichen Temperaturen öffnete das Familien- und Freizeitbad Reichenbach seine Tore am Freitag, 29. Oktober, für den weitgereisten Besuch aus der altmärkischen Gemeinde Dähre. Angezettelt von Lahrs Erstem Bürgermeister Guido Schöneboom trafen sich Vertreter des Familien- und Freizeitbads Reichenbach e. V. und des Fördervereins Waldbad Dähre e. V. der Gemeinde Dähre zu einem interkommunalen Austausch. Kaum angekommen, wurde noch vor der offiziellen Begrüßung vor dem...

  • Lahr
  • 05.11.21
Lokales
Der neugewählte Vorstand der Zeller Bogenschützen. Von links nach rechts: Sportwart Riccardo Hehr, Schriftführerin Sabine Herm, erster Vorsitzender Hartmut Bruch, Kassenwart Helmut Wichmann, Beisitzer Sebastian Gingter und zweiter Vorsitzender Andreas Asmus.
3 Bilder

Hartmut Bruch steht dem Verein jetzt vor – Schützen hoffen auf mehr Wettkämpfe in der kommenden Saison
Turnusgemäße Neuwahlen bei den Zeller Bogenschützen

von Sabine Herm Die Hauptversammlung der Bogenschützen fand bereits zum zweiten Mal unter besonderen Voraussetzungen statt. Man traf sich im Freien im Hammergarten auf dem Trainingsgelände. Zahlreiche Mitglieder waren der Einladung zur Hauptversammlung gefolgt. Sebastian Gingter begrüßte die große Anzahl der Mitglieder und freute sich über die Resonanz. Leider gab es nicht viel zu berichten, da coronabedingt einige Wettkämpfe und freie Turniere nicht stattfinden konnten. Der Versuch, in die...

  • Zell a. H.
  • 05.10.21
Lokales
Video 8 Bilder

Vereinswelt in Biberach bereichert - Fördermitglieder gesucht
Verein "Galana River School Project e.V." mit sozialem Schwerpunkt in Biberach gegründet

Es gibt einen neuen Verein mit fremdländischem klingenden Namen in Biberach: der „Galana River School Project e.V.“ mit dem Sitz in der Friedenstrasse 23 in Biberach. Was macht der Verein und was hat es damit auf sich? Hier die Antworten: 2020 hat das Ehepaar Sonja und Gerhard Große bei einem Offroad-Treffen in Forchtenberg zum ersten Mal von dem Projekt gehört, das von Markus und Birgit Dietz 2014 ins Leben gerufen wurde. Damals fuhren die beiden Forchtenberger Safari in Kenia. Sie machten in...

  • Biberach
  • 27.07.21
Lokales

Neuer Vorstand bei Kinderrechte Afrika e. V.
In Lahr ansässige Kinderrechtsorganisation wählt neue Vereinsspitze

Seit 25 Jahren engagiert sich Kinderrechte Afrika e. V. in Ländern Zentral- und Westafrikas für Kinder in prekären Notsituationen. Seit der Vereinsgründung wurden dort über 90 größtenteils mehrjährige Projekte erfolgreich umgesetzt, wozu auch treue Spenderinnen und Spender aus Lahr und der Region maßgeblich beigetragen haben. Vergangenen Samstag hat die Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Dr. Michael Brünger tritt als neuer Vorsitzender die Nachfolge von Horst Buchmann an, der...

  • Ausgabe Lahr
  • 23.06.21
Panorama

Weihnachtsgeschenke im Neuen Jahr weiterschenken
Junger Verein "RESTART WITH PRIDE E.V." ist aktiv

Weihnachten ist ein Fest des Miteinander und Füreinander. Auch in Kehl und im Umland leben immer mehr Menschen in Armut und Bedürftigkeit. Auch diese Menschen freuen sich darüber, nicht vergessen zu sein und bedacht zu werden. Der Kehler Verein "Restart with Pride e.V." engagiert sich zusammen mit Caritas und Diakonie an einer Geschenkesammelaktion. All jene Geschenke, die man in der Weihnachtszeit geschenkt bekommt und die man gerne weiterschenken möchte, können am Dienstag, dem 05.01.2021,...

  • Ausgabe Kehl
  • 17.12.20
Marktplatz
Stellvertretend nimmt Martin Spirgatis (l.) den Spendenscheck der Volksbank Lahr von Peter Rottenecker entgegen.

Unbürokratische Hilfe
Volksbank Lahr übergibt 75.750 Euro an Vereine

Lahr (st). Der Vorstandsvorsitzende der Volksbank Lahr, Peter Rottenecker, übergab im Tierheim Lahr einen großen Scheck aus Mitteln des Gewinnsparvereins Baden-Württemberg an den Vorstandsvorsitzenden des Tierschutzvereins Lahr, Martin Spirgatis. Grund zum Strahlen hatte aber nicht nur dieser Verein, sondern mit ihm insgesamt weitere 92 Vereine in der Region. Peter Rottenecker ist als ehemaliger Fußballspieler auch leidenschaftlicher Vereinsmensch und weiß, dass es ohne diese wertvollen...

  • Lahr
  • 17.11.20
Lokales

25 Jahre Sport-Spaß
Broschüre ist jetzt online

Offenburg (st). Seit 25 Jahren gibt es die Sport-Spaß-Broschüre, ein kompaktes Nachschlagewerk für alle sportinteressierten Menschen in Offenburg. Geboten wird ein Überblick über die Sportangebote in der Stadt. Wegen Corona wurde in diesem Jahr auf eine Broschüre verzichtet und ausschließlich ein Flyer herausgegeben, der auf den Link auf dem Sportportal der Stadt Offenburg verweist. Diese Form ermöglicht der Stadt und den Vereinen ein zeitnahes, aktuelles Reagieren. Die Vereine können ihre...

  • Offenburg
  • 08.10.20
Freizeit & Genuss
Das Briefmarkensammeln ist bei jüngeren Menschen nicht mehr so angesagt.

Briefmarkenfreunde Hausach
Ein Hobby, das leider auszusterben droht

Hausach (cao). Das Sammeln von Briefmarken ist ein vergleichsweise aufwendiges Hobby und längst nicht mehr so interessant. Das wissen längst auch die Briefmarkenfreunde aus Hausach. Und trotzdem ist der Verein um den Vorsitzenden Josef Schmid gut strukturiert, sehr rührig und die Mitglieder treffen sich regelmäßig. Kameradschaftliche Treffen"Unser Verein hat 13 Mitglieder, fast alle sind über 70 Jahre alt", berichtet der Vorsitzende. Die Sammlungen würden von den Mitgliedern meist nur noch...

  • Hausach
  • 26.09.20
Panorama
Rafael Yupanqui

Eine Frage, Herr Yupanqui
Ein Codex für mehr Sicherheit

In der aktuellen Unsicherheit für Vertrauen bei Veranstaltungen, sowohl für Organisatoren als auch für Besucher, mit einem Siegel sorgen – das will Rafael Yupanqui zusammen mit anderen Veranstaltern und Mitstreitern in der Region erreichen. Rembert Graf Kerssenbrock sprach mit dem Chef der gleichnamigen Werbeagentur in Offenburg. Was ist der Anlass für die Gründung des Vereins? Um ein Siegel zu vergeben, braucht es eine Institution. Außerdem gilt es Aktivitäten und Engagement zu bündeln. Daher...

  • Ortenau
  • 28.08.20
Lokales

Mitgliederversammlung im Zeichen von Corona
Neue Ämter beim Lahrer Verein Kinderrechte Afrika e. V.

Die Mitgliederversammlung des Lahrer Vereins Kinderrechte Afrika e. V. hat am 27. Juni aufgrund der Corona-Pandmie erstmals in einem Online-Offline-Mischformat stattgefunden. Zu den 8 Teilnehmenden vor Ort in Lahr waren 5 Personen per Video-Konferenz zugeschaltet. Die gesetzlich geschaffenen Möglichkeiten erlaubten es, die Mitgliederversammlung in dieser Form durchzuführen. Neben der Berichterstattung über das Jahr 2019 wurde auch der Wirtschaftsplan für 2020 bestätigt. Die...

  • Ausgabe Lahr
  • 21.07.20
Polizei

Polizei warnt
Telefonbetrüger "sammeln" Geld

Kehl-Marlen (st). Um angeblich Gelder von Vereinsmitgliedern zu sammeln, kontaktierte ein vermeintlicher VdK-Vorstand am Mittwoch eine 77 Jahre alte Frau telefonisch. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte der Anrufer der älteren Dame weismachen, dass sie Geld für Maßnahmen in Zusammenhang mit der Corona-Krise an den Verein überweisen sollte. Durch ihr umsichtiges Verhalten und Hinzuziehen der Beamten des Polizeireviers Kehl entstand jedoch kein Schaden. Telefonische Betrugsversuche In diesem...

  • Kehl
  • 16.04.20
Sport

Neue Webseite
TuS Windschläg präsentiert neue Webseite

Nach knapp zehn Jahren war es längst überfällig. HTML 5, responsive Design, mobilefirst, … sind nur ein paar Schlagwörter, welche in den vergangenen Jahren die Welt der Webentwicklung geprägt haben. Die alte Website des TuS schien dadurch in die Jahre gekommen. Über 600 Beiträgen wurden seit dem 15.08.2010 verbreitet und erfreuten viele Tausende Besucher über aktuelle News des Vereins. Alle Beiträge wurden von der alten Webseite auf die Neue übernommen. Durch die neue Suche und Kategorisierung...

  • Offenburg
  • 27.01.20
Panorama

Im Grunde...
Gemeinnützige Vereine

...ist Geld ein bewährtes Druckmittel. Das will sich jetzt wohl Bundesfinanzminister Olaf Scholz zunutze machen: Vereinen soll die Gemeinnützigkeit aberkannt werden, wenn sie keine Frauen als Mitglieder akzeptieren. Sie könnten dann keine Spendenbescheinigungen mehr ausstellen. Alles nur für uns Frauen?Irgendwie bleibt mir als Feministin trotzdem das Hurra im Hals stecken. Ich wollte nämlich nie Mitglied im Männergesangverein werden. Tatsächlich wollen das auch kaum noch Männer, weshalb sich...

  • Ortenau
  • 12.11.19
  • 1
Lokales
Die Wohngruppe im Haus Sternenmatt gibt es seit 2018.

Verein Soziales Netzwerk Ortenberg feiert runden Geburtstag
Seit zehn Jahren hilft ein Dorf sich selbst

Ortenberg (gro). Seit zehn Jahren gibt es den Verein Soziales Netzwerk Ortenberg e. V. ("SoNO") bereits: Zeit, um Bilanz zu ziehen und die erfolgreiche Arbeit in der Gemeinde mit den Akteuren zu feiern. "Es ist uns gelungen, Ortenberg sozial umzukrempeln", sagt Wilhelm von Ascheraden, erster Vorsitzender des Vereins. In den vergangenen zehn Jahren wurden ein Fahrdienst eingerichtet, ein Erzählcafé auf die Beine gestellt, Mittagessen für Schulkinder organisiert und ein Nachbarschaftsdienst...

  • Ortenberg
  • 13.09.19
Lokales
2 Bilder

Offenburger Verein hilft den Opfern der Flutkatastrophe
Verheerende Überschwemmungen in Nepal

Eigentlich ist der Monsun etwas, auf das die Menschen in Nepal mit freudiger Spannung warten. Nur wenn es genug regnet, können sie pflanzen und später ernten. Doch dieses Jahr setzte die Regenzeit viel zu spät, dann aber mit einer ungeheuren Wucht ein. Innerhalb von nur fünf Tagen waren 80 Prozent des Terais, das ist die Grenzregion zu Indien, überschwemmt. Teile der Hauptstadt Kathmandu und anderen größerer Städte waren überflutet. Insgesamt wurden 20 der 77 Distrikte Nepals schwer getroffen....

  • Offenburg
  • 19.07.19
Lokales
Auf dem Bild sind nur einige, der im Vorstand und im Verein aktiven Frauen: Miriam Sanner, Judith Sieferle, Evelyn Krümmel und Karin Treek
4 Bilder

Frauen helfen Frauen Ortenau e. V.
Jahresbericht

Ortenau (st). Der Frauen helfen Frauen Ortenau e. V. hat seinen Jahresbericht vorgestellt. Dieser Tage werden die Fördermitglieder und Netzwerkpartner die Broschüre vorliegen haben. Es liest sich bisweilen mit schwerem Herzen und die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache, aber letztendlich ist es eine Erfolgsgeschichte, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins. Der Verein macht sich seit über 36 Jahren in der Region für Frauen und deren Kinder, die physische und psychische Gewalt...

  • Ortenau
  • 15.05.19
Panorama
150 Kinder bekommen dank Dautari eine Schulspeisung
7 Bilder

Friends for Future – von Offenburg nach Nepal
Vier Jahre nach der Erdbeben-Katastrophe

Der Tag beginnt für Alice Hölder (51) mit einem Blick ins Internet. Doch sie schaut nicht auf Facebook nach den neuesten Aktivitäten ihrer Freunde. Sie steuert eine Seite an, auf der die aktuellen Erdbeben in Nepal vermeldet werden. Am 24. April - kurz vor dem Jahrestag der großen Katastrophe - ist es wieder so weit: Ein Erdstoß der Stärke 5,2 hat das kleine Land in Südasien erschüttert. Wenn sie das liest, fühlt sie mit ihren Freunden in Nepal. Sie weiß um ihre Angst. Und sie weiß sehr genau...

  • Offenburg
  • 24.04.19
  • 3
Lokales
13 Gründungsmitglieder haben am Mittwoch die Vorstandschaft des Vereins Kulturschmiede Südbaden gewählt.

Neuer Ettenheimer Verein
Kulturschmiede Südbaden betreibt Rockcafé

Ettenheim (sdk). Ettenheim ist um einen Verein reicher. Die Kulturschmiede Südbaden wurde am Mittwoch gegründet und hat zum Ziel, Kunst und Kultur, speziell der Musik, der darstellenden Kunst, der bildenden Kunst sowie der Literatur zu fördern. Die Kulturschmiede Südbaden wird zusätzlich das "Rockcafé" in Altdorf weiterführen, wenn die derzeitigen Betreiber Jasmin und Michael Kern im Mai aufhören. Zum Abschiedskonzert mit der Band „One Way Train“ wird am 26. April eingeladen. Dann geht der...

  • Ettenheim
  • 01.03.19
  • 1
Sport
Der HC-Lahr will mehr Kinder und Jugendliche gewinnen.

HC-Lahr will den Nachwuchs für den Hockeysport begeistern
Neue Akzente für die Jugendarbeit

Lahr (st). Im Mittelpunkt der neuen Ausrichtung des HC-Lahr steht eine engagierte, zukunftsgerichtete und erfolgreiche Jugendarbeit. Dieses Ziel hat sich der neue Vorstand des HC-Lahr als oberste Maxime in die Statuten geschrieben und sogleich mit der Umsetzung begonnen. Damit in Zukunft jede Altersklasse in ausreichendem Maße besetzt werden kann, ist nahezu eine Verdoppelung der Jugendspieler nötig. Mittlerweile werden wöchentlich Hockey-AGs an sechs Lahrer Grundschulen und zwei...

  • Lahr
  • 07.06.18
Extra
V.l.: Angelika Friedmann, Vanessa Freisst, Sylvia Bremecker, Isabel Obleser, Maragarita Lehmann, Selina Basler, Stefanie Singler

Jahreshauptversammlung RFV Gengenbach
Ortenauer Reiterring ehrt Dieter Zapf / Neuwahl Vorstandschaft

Der neue Vorstand Der Gengenbacher Reit- und Fahrverein hat am 27.04.2018 in der Jahreshauptversammlung den neuen Vorstand des Vereines einstimmig gewählt. Dieter Zapf der lange Jahre in dem Amt des 1. Vorstands tätig war, übergab dieses an seine Nachfolgerin Isabel Obleser. Neben Frau Obleser sind Margarita Lehmann (2. Vorstand), Angelika Firedmann, Sylvia Bremecker, Selina Basler (Jugendvorstand), Vanessa Feisst und Stefanie Singler in den Vorstand gewählt worden. Der neue JugendvorstandDer...

  • Gengenbach
  • 04.05.18
  • 1
Lokales
Mitgliederehrung 
Von links nach rechts: Vorstand Erhard Neumaier, August Müller, Markus Brack, Dieter Schorn, Franz Axmann, Stefan Negrini, Ruth Kautzmann, Rolf Breithaupt, Hildegard Staiger, Maria Rosenbusch, Fritz Krämer, Sandro Negrini
Rechts im Bild Bürgermeister der Stadt Haslach Philipp Saar
Foto: Schützenverein Haslach
2 Bilder

Schützenverein Haslach i.K. e.V.
Jahreshauptversammlung Schützenverein Haslach i.K. e.V.

Mit seinen über 200 Vereinsmitgliedern gehört der Haslacher Schützenverein zu den größeren Vereinen der Stadt. Daher fand die Jahreshauptversammlung am vergangenen Samstag nicht im Vereinsgebäude, sondern im fast voll besetzten Saal im Gasthaus Hirsch, d'Monika in Hausach-Einbach statt. „Wir wären aus allen Nähten geplatzt“, so die begrüßenden Worte des 1. Vorsitzenden Erhard Neumaier. Neben den zahlreich erschienenen Vereinsmitgliedern, begrüßte Neumaier ebenfalls den anwesenden Bürgermeister...

  • Haslach
  • 29.04.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.