PKW-Aufbrüche
Jagdhund schlägt Dieb in die Flucht

Rheinau. Unbekannte machten sich im Zeitraum zwischen Samstagabend und Montagmorgen an mehreren Fahrzeugen zu schaffen.

In verschiedenen Ortsteilen von Rheinau wurden laut Pressemeldung zwei unverschlossene Wagen durchwühlt sowie fünf Autos aufgebrochen. Auffällig hierbei war, dass der oder die PKW-Aufbrecher immer eine Seitenscheibe mit einem Gegenstand einschlugen, sich ins Fahrzeuginnere beugten und anschließend das Fahrzeug nach Wertsachen durchsuchten. 

Mehr Wach- als Jagdhund musste ein Vierbeiner am Sonntagmorgen sein. Ein Unbekannter machte sich am VW seines Herrchens zu schaffen, der zwischen 8.30 Uhr und 9 Uhr vor einem Vereinsheim in der Straße "Im Holer" geparkt war. Nachdem der Langfinger eine hintere Scheibe eingeschlagen hatte und vermutlich gerade ins Inneres greifen wollte, dürfte er mit Schrecken festgestellt haben, dass sich der Jagdhund des VW-Fahrers noch im Fahrzeug befand. Ohne Beute musste der Unbekannte von dannen ziehen.

Im Zusammenhang mit dieser Häufung von Diebstählen aus Fahrzeugen suchen die Beamten des Polizeipostens Rheinau unter der Telefonnummer 07844 91149-0 nach Zeugen.

Autor:

Stefan Schartel aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen