Flucht

Beiträge zum Thema Flucht

Polizei

Verfolgung durch Polizei
Diebe flüchten mit Zigarettenautomat

Achern. Ein 31-Jähriger soll am Montag gemeinsam mit einem 27-jährigen Komplizen gegen 23.35 Uhr laut Pressemeldung einen Zigarettenautomaten in der Karl-Bold-Straße gestohlen haben. Mit schwerem Werkzeug wurde dieser abmontiert und im Ganzen in einen PKW verladen. Eine achtsame Frau beobachtete das kriminelle Treiben und verständigte die Polizei. Flucht im Auto Den hinzugerufenen Ermittlern gelang es wenig später, die Verfolgung zum VW der Tatverdächtigen aufzunehmen. Im Zuge der Fahndung...

  • Achern
  • 01.10.19
  • 224× gelesen
Polizei

Mehrere Anzeigen
Mann liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Offenburg (st). In den frühen Montagmorgenstunden kurz nach 1 Uhr flüchtete ein 24 Jahre alter Fahrer eines Leichtkraftrades vor der Polizei. Laut Polizeibericht fiel der Mann einer  Streifenbesatzung des Polizeireviers Offenburg am Freiburger Platz auf, als dieser auf der Okenstraße Richtung Norden fuhr.  24-Jähriger wollte Polizeistreife abhängen Als der Mann bemerkte, dass das Polizeiauto in die gleiche Richtung fuhr, beschleunigte er sein Zweirad und versuchte die Beamten abzuhängen....

  • Offenburg
  • 17.09.19
  • 199× gelesen
Polizei

Unter Drogeneinfluss
19-Jähriger flieht mit Auto eines Bekannten vor Polizei

Mahlberg. Die Idee, mit dem Auto seines Bekannten eine Spritztour zu machen, dürfte einen 19-Jährigen teuer zu stehen kommen. Ohne das Wissen des Fahrzeugbesitzers nahm er laut Pressemeldung am Freitagabend dessen Fiat-Autoschlüssel an sich und startete zu einer Ausfahrt um Mahlberg. Der Heranwachsende fiel hierbei kurz vor 24 Uhr einer Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Offenburg auf, die Wagen und Fahrer einer Kontrolle unterziehen wollte. Der Versuch des 19 Jahre alten...

  • Mahlberg
  • 02.09.19
  • 56× gelesen
Polizei

Flucht auf Fahrrad
Kellnerin bestohlen und niedergestreckt

Appenweier. Die Beamten der Kriminalpolizei ermitteln nach einem Vorfall am Donnerstagabend in einer Gaststätte in der Ortenauer Straße wegen räuberischen Diebstahls. Nach bisherigen Erkenntnissen soll sich laut Pressemeldung ein bislang unbekannter Mann mit kräftiger Statur und Halbglatze gegen 20.30 Uhr hinter die Theke des Lokals geschlichen und dort eine Geldbörse mit mehreren Hundert Euro erbeutet haben. Eine Kellnerin hat jedoch die umtriebigen Machenschaften beobachtet und stellte...

  • Appenweier
  • 30.08.19
  • 79× gelesen
Polizei

Jugendliche festgenommen
29-Jährige nachts auf Radweg bedroht

Rust/Ringsheim. Am späten Samstagabend ist eine 29 Jahre alte Frau auf dem parallel zur K 5349 verlaufenden Radweg zwischen Ringsheim und Rust mutmaßlich überfallen worden. Nach bisherigen Erkenntnissen sollen laut Pressemitteilung zwei junge Fahrradfahrer die Frau kurz nach 23 Uhr auf dem Radweg überholt und ausgebremst haben. In der Folge hätten sie die Frau bedroht und die Herausgabe von Bargeld gefordert. Die 29-Jährige ist daraufhin schreiend auf die angrenzende Kreisstraße gerannt und...

  • Rust
  • 19.08.19
  • 76× gelesen
Polizei

Kontrolle an A5
Festnahme nach Großfahndung

Appenweier. Eine Fahrzeugkontrolle von Beamten der Bundespolizei auf der Tank- und Rastanlage Renchtal-West hat am Dienstagvormittag zu einer größeren Fahndungsaktion gesorgt. Kennzeichen gestohlen Bei der Überprüfung eines Audi stellten die Polizisten laut Pressemitteilung gegen 8.30 Uhr fest, dass die am Wagen angebrachten Kennzeichen als gestohlen gemeldet waren und für das Auto keine Zulassung mehr bestand. Während ein im Audi sitzender 36 Jahre alter Mann widerstandlos vorläufig...

  • Appenweier
  • 14.08.19
  • 1.118× gelesen
Polizei

Flucht auf Fahrrad
Festnahme nach versuchtem Einbruch

Offenburg. Ein Notruf, dass in der Kehler Straße gerade ein Einbruchsversuch stattfinden würde, erreichte laut Pressemitteilung am Montagmorgen gegen 8 Uhr die Polizei. Beim Eintreffen der ersten Streife des Polizeireviers Offenburg flüchtete der mutmaßliche Einbrecher auf einem Fahrrad in Richtung Lehbühl. Mehreren Streifenbesatzungen gelang es letztendlich den 45-Jährigen, mit Wohnsitz in Frankreich, auf einem Feldweg in Richtung Lehbühl vorläufig festzunehmen. Die Beamten der...

  • Offenburg
  • 06.08.19
  • 67× gelesen
Polizei

13- und 14-jährige Täter
Jugendlicher durch Schläge und Tritte verletzt

Achern. Am Sonntag gegen 17 Uhr wurde im Bereich der Straße "Zum Klauskirchl" ein 16-Jähriger auf dem öffentlichen Platz vor einem Bistro unvermittelt und ohne jegliche Vorwarnung von zwei 13 und 14 Jahre alten Jungen angegriffen. Hierbei sollen die beiden jüngeren ihr auserwähltes Opfer mit Schläge und Tritten traktiert haben, sodass der 16-Jährige seine dadurch erlittenen Verletzungen in einem örtlichen Krankenhaus behandeln lassen musste. Nachdem eine Zeugin auf den Vorfall aufmerksam...

  • Achern
  • 16.07.19
  • 60× gelesen
Polizei

Auto und Kennzeichen gestohlen
Unfall durch mutmaßlichen Dieb verursacht

Offenburg. Nach einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen in der Lange Straße haben die Beamten des Polizeireviers Offenburg nun umfassende Ermittlungen eingeleitet. Eine 37 Jahre alte VW-Fahrerin war hier gegen 10.35 Uhr unterwegs, als ein noch unbekannter Mann an seinem geparkten Volkswagen unvermittelt die Fahrertür öffnete. Die Frau konnte nicht mehr ausweichen und es kam zur Kollision. Als sie anschließend zum Zwecke der Unfallaufnahme die Polizei verständigte, ergriff der Unbekannte zu...

  • Offenburg
  • 06.06.19
  • 178× gelesen
Polizei

Täter flüchtig
Einbruch in Juweliergeschäft

Achern. Zwei unbekannte Männer sind in der Nacht auf Freitag in ein Juweliergeschäft in der Hauptstraße eingebrochen und haben hierbei Schmuck und Uhren im unteren fünfstelligen Bereich erbeutet. TäterbeschreibungBei einem der Einbrecher, der gegen 2.18 Uhr das Schmuckgeschäft durch die eingeschlagene Glastür betreten hatte, soll es sich um einen jungen schlanken Mann, bekleidet mit einem grauen Jogginganzug mit schwarzen Ärmeln gehandelt haben. Der Unbekannte hatte eine Kapuze über seinen...

  • Achern
  • 31.05.19
  • 212× gelesen
Polizei

Streifenwagen gerammt
Verfolgungsjagd nach Tankbetrug

Baden-Baden/Kehl. Eine Verfolgungsfahrt durch mehrere Ortschaften im Bereich Achern und Kehl, sowie ein Sachschaden von rund 15.000 Euro sind die Bilanz eines Tankbetruges mit anschließender Verfolgungsfahrt am Samstagabend. TankbetrugGegen 22.40 Uhr betankte der 45 Jahre alte Beifahrer eines älteren roten Audi A3 das Fahrzeug an der Tank- und Rastanlage Baden-Baden, während sein 25 Jahre alter Kompagnon am Steuer des Fahrzeuges saß und wartete. Ohne die Rechnung zu begleichen, flüchtete...

  • Ortenau
  • 21.05.19
  • 218× gelesen
Polizei

Schuss abgegeben
Renault durchbricht Straßensperre

Kehl. Der noch unbekannte Fahrer eines in Frankreich zugelassenen Renault hat sich am frühen Sonntagmorgen aus noch ungeklärter Ursache Kontrollen durch Beamte des Polizeireviers Kehl und der Bundespolizei entzogen. Schuss abgegegben Kurz vor 5 Uhr missachtete er zunächst die Haltezeichen der Kehler Ermittler. Wenig später fuhr der Flüchtende mit hoher Geschwindigkeit auf die Straßensperre der Bundespolizei im Bereich des Bahnhofplatzes zu und umfuhr diese mit hohem Risiko. In diesem...

  • Kehl
  • 06.05.19
  • 304× gelesen
Polizei
Die fünf mit Marihuana gefüllten Säcke wurden sichergestellt.
2 Bilder

Festnahme in Offenburg
Mit 18 Kilogramm Marihuana im Gepäck vor Polizei geflüchtet

Offenburg/Fulda (st). Das Rauschgiftkommissariat der Kripo Fulda ermittelt seit dem Sommer 2018 gegen einen 27-Jährigen aus Fulda. Der bereits hinreichend polizeibekannte Mann steht im Verdacht in größerem Umfang mit Rauschgift zu handeln. Am Dienstag, 30. April, konnten er und sein Komplize von Beamten der Polizei in Offenburg, dem Zoll und der Bundespolizei nach ihrem Grenzübertritt festgenommen werden.  Dies teilen die Staatsanwaltschaft und das Polizeipräsidium in Fulda mit. Die...

  • Offenburg
  • 03.05.19
  • 608× gelesen
Polizei

Kontrollstelle durchbrochen
41-Jähriger flüchtet vor Polizei

Kehl. Ein BMW-Fahrer hat am späten Sonntagabend eine durch Einsatzkräfte des Polizeireviers Offenburg und des Verkehrskommissariats Offenburg betriebene Kontrollstelle durchbrochen, konnte aber im Zuge einer umgehenden Verfolgung gestellt und dingfest gemacht werden. Der 41-Jährige sollte gegen 23.20 Uhr auf der L 98 unweit eines Kieswerks überprüft werden, als er plötzlich beschleunigte, um sich jenseits des Rheins vor der deutschen Justiz zu entziehen. In der Kraftwerkstraße war die...

  • Kehl
  • 15.04.19
  • 291× gelesen
Polizei

Verdächtiger wiedererkannt
Polizist stellt flüchtenden Parfümdieb

Offenburg. Ein bereits vor sechs Monaten aktiver mutmaßlicher Dieb konnte am Dienstagmittag in einem Drogeriemarkt in der Hauptstraße erneut dingfest gemacht werden und befindet sich nun in Haft. Dem 31 Jahre alten Mann wird erneut ein Diebstahl vorgeworfen, dieses Mal von hochpreisigem Parfüm im Gesamtwert von knapp 200 Euro. Ein Polizist, der kurz vor 14 Uhr privat im Geschäft unterwegs war, konnte sich an das Gesicht des Verdächtigen, sowie an die etwa ein halbes Jahr zurückliegende Tat...

  • Offenburg
  • 07.03.19
  • 142× gelesen
Polizei

Flucht vor der Polizei
Im Graben gelandet

Lahr. Wohl wegen der von ihm transportierten Drogen lieferte sich ein 19-Jähriger Freitagnacht eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei. Nachdem der junge Mann die Streife erkannte, wendete er sein Fahrzeug und beschleunigte. Gefolgt von dem Streifenwagen endete auf dem Waldweg beim Brombachgraben die Fahrt des jungen Mannes, als er in einer Kurve von der Fahrbahn abkam und im Graben landete. Die Beamten konnten anschließend zwei Beutel mit Cannabis auffinden und sicherstellen. Neben einer Anzeige...

  • Lahr
  • 22.02.19
  • 44× gelesen
Polizei

LKW-Fahrer gesucht
Riskantes Überholmanöver

Ottenhöfen (st). Am Freitagmittag, 25. Januar, gegen 12.50 Uhr, befuhr die Fahrerin eines Volkswagen die L87 von Furschenbach kommend in Richtung Ottenhöfen. In einer Kurve kam ihr auf ihrem Fahrstreifen ein LKW entgegen. Dessen Fahrer wollte zu diesem Zeitpunkt ein weiteres Fahrzeug überholen. Um eine Kollision mit dem Lastwagen zu verhindern, musste die VW-Fahrerin so stark abbremsen, dass ein nachfolgender Pkw auf ihren PKW auffuhr. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro....

  • Ottenhöfen
  • 26.01.19
  • 37× gelesen
Polizei

Festnahme führt zu Ermittlungserfolg
Duo möglicherweise für Einbruchserie verantwortlich

Offenburg. Beamten des Polizeireviers Offenburg ist es in der Nacht auf Samstag, 19. Januar, gelungen einen mutmaßlichen Einbrecher vorläufig festzunehmen. Ausschlaggebend für den Festnahmeerfolg war der Hinweis eines aufmerksamen Zeugen, der gegen 3.43 Uhr von einem Geräusch aus seinem Schlaf gerissen wurde, aus dem Bett gestiegen war und in den Räumlichkeiten einer Schule in der Burdastraße den Schein einer Taschenlampe erkannte. Flucht nach Einbruch Nach einem sofort abgesetzten...

  • Offenburg
  • 25.01.19
  • 184× gelesen
Polizei

Rabiate Flucht
Unbekannter durchbricht Polizeikontrolle

Kehl. Ein beschädigter Streifenwagen und Ermittlungen wegen Unfallflucht sind die Folgen einer Kontrollaktion in der Nacht auf Freitag bei der Europabrücke. Der bislang unbekannte Fahrer eines dunklen Ford Focus mit französischer Zulassung beschleunigte gegen 3.10 Uhr beim Erblicken einer Streifenbesatzung des Polizeireviers Kehl seinen Wagen und flüchtete aus Richtung Läger kommend in Richtung Grenzübergang. Der verfolgenden Polizeistreife gelang es, das Auto kurz vor der Europabrücke zu...

  • Kehl
  • 18.01.19
  • 309× gelesen
Polizei

Messer und Drogen im Gepäck
37-Jähriger durchbricht Polizeikontrolle

Kehl. Ein Beamter des Polizeireviers Kehl wollte am Donnerstag im Rahmen einer Kontrollstelle in der Hauptstraße einen Ford anhalten, da der Fahrer nicht angegurtet war und das hintere Kennzeichen fehlte. Der 37-jährige Fahrzeugführer verringerte zunächst auch die Geschwindigkeit seines Gefährts, fuhr jedoch weiter auf den Beamten zu. Dieser musste schließlich einen Satz zur Seite machen, um nicht von dem Auto erfasst zu werden. Der Ford-Lenker beschleunigte im Anschluss wieder seinen Wagen und...

  • Kehl
  • 10.01.19
  • 257× gelesen
Polizei

Aufgefahren und abgehauen
Polizei sucht Zeugen

Kehl. Am Samstagmorgen gegen 2 Uhr fuhr ein französischer Autofahrer auf der L75 von Bodersweier kommend auf die B28 in Richtung Oberkirch. Im Bereich der Auffahrt fuhr ihm ein dunkler Alfa Romeo 147 hinten auf. Der Franzose prallte gegen die Leitplanken. Der Fahrer des Alfa Romeo setzte die Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 7.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Die Polizei in Kehl nimmt Zeugenhinweise unter Telefon 07851/8930...

  • Kehl
  • 29.12.18
  • 32× gelesen
Polizei

Ohne Fahrschein
Schwarzfahrerin beißt Bahnangestellten

Offenburg. Ein Mitarbeiter des Prüfdienstes der DB AG wurde von einer bislang unbekannten Schwarzfahrerin am 9. Dezember in die Hand gebissen. Zuvor wurde sie gegen 1.15 Uhr in einem Regionalzug von Freiburg nach Offenburg ohne Fahrschein angetroffen und sollte zum Zwecke der Personalienfeststellung im Bahnhof Offenburg der Bundespolizei übergeben werden. Noch vor Eintreffen der Streife biss sie den DB-Mitarbeiter unvermittelt in die Hand und konnte dadurch flüchten. Eine sofort eingeleitete...

  • Offenburg
  • 10.12.18
  • 151× gelesen
Polizei

Fahndung erfolgreich
Verdächtige nach versuchtem Einbruch in Haft

Offenburg. Den Beamten des Polizeireviers Offenburg ist in der Nacht auf Montag die Festnahme von zwei mutmaßlichen Einbrechern geglückt. Eine besorgte Bewohnerin der Kastanienallee ist gegen 3 Uhr durch lautes Rütteln und Klopfen aufgeschreckt worden. Bei einem Blick aus dem Fenster erkannte sie eine dreiköpfige Personengruppe, die sich am gegenüberliegenden Gebäudekomplex zu schaffen machte. Beim Eintreffen der alarmierten Streifenbesatzungen des Polizeireviers Offenburg, war das Trio...

  • Offenburg
  • 06.11.18
  • 191× gelesen
Polizei

Polizeihubschrauber im Einsatz
Großfahndung nach mehreren Einbrüchen

Appenweier. Der Beutezug noch unbekannter Einbrecher hat am frühen Dienstagabend eine Großfahndung der Polizei ausgelöst. Die umgehend eingeleiteten Suchmaßnahmen führten trotz eines großen Personal- und Materialeinsatzes nicht zum gewünschten Erfolg. Die Arbeit der Kriminaltechniker an den insgesamt fünf Tatorten dauert zur Stunde noch an. Einen ersten Anruf erreichte das Führungs- und Lagezentrum um 20.34 Uhr. Hier meldete eine Anwohnerin der Bachstraße einen möglicherweise nur wenige...

  • Appenweier
  • 24.10.18
  • 978× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.