Abfallberater

Beiträge zum Thema Abfallberater

Lokales

Problemstoffsammlung macht Sommerpause
Abgabe nur in Freistett möglich

Ortenau (st). Die mobile Sammlung für Problemabfälle aus Haushalten ist ab sofort bis Freitag, 11. September, in der Sommerpause, teilt das Landratsamt mit. Zu Problemabfällen gehören zum Beispiel Farben, Lacke, Lösemittel, Batterien, Speiseöle und Frittierfette, Altöle, Chemikalienreste, Imprägnier- und Holzschutzmittel, Leuchtstoffröhren, LED- und Energiesparlampen, Säuren, Laugen, Salze, Feuerlöscher, Quecksilberthermometer und Altmedikamente. Doch auch während der Sommerpause können...

  • Ortenau
  • 28.07.20
Lokales

Deponien und Wertstoffhöfe im Ortenaukreis
Normale Öffnungszeiten

Ortenau (st). Seit Montag arbeiten die Deponien und Wertstoffhöfe im Ortenaukreis bis auf Weiteres wieder zu den normalen Öffnungszeiten – auch an Samstagen. Weiterin gelten jedoch die Zugangsbeschränkungen sowie die Abstands- und Verhaltensregelungen, weshalb weiterhin mit längeren Wartezeiten zu rechnen ist. Folgende Regelungen sind zu beachten: Die Büro-Container dürfen nur einzeln und nur mit einem Mund-Nasen-Schutz, sogenannten Alltagsmasken – alternativ auch Schals oder Tüchern –,...

  • Ortenau
  • 08.05.20
Lokales

Ortenauer Warentauschtag
Bringen und mitnehmen

Ortenau (st). Der 52. Ortenauer Warentauschtag findet am Samstag, 12. Oktober, statt. An fünf Standorten im Ortenaukreis können Besucher von 13 bis 14.45 Uhr Waren bringen und von 15 bis 16 Uhr holen: in der Festhalle in Münchweier, der KT-Halle in Kehl, der Markthalle in Haslach im Kinzigtal, der Rebstockhalle in Nesselried und in der Festhalle in Zunsweier. „Wer ein Schnäppchen machen möchte, sollte sich allerdings beeilen“, rät Johann-Georg Kathan, Abfallberater beim Eigenbetrieb...

  • Ortenau
  • 08.10.19
Lokales

Deponien und Wertstoffhöfe
Keine Sommerpause

Ortenau (st). Die Deponien und Wertstoffhöfe des Ortenaukreises sind während der Schulsommerferien wie gewohnt geöffnet, teilt das Landratsamt Ortenaukreis mit. „Die Deponien und Wertstoffhöfe Achern-Maiwald, ´Vulkan´ in Haslach im Kinzigtal, Kehl-Kork, Lahr-Sulz, Neuried-Altenheim, Oberkirch-Meisenbühl, Offenburg-Rammersweier, Schutterwald-Höfen und Seelbach-Schönberg haben montags bis freitags von 7.30 bis 12.30 Uhr und von 13 bis 16.45 Uhr sowie samstags durchgehend von 8 bis 13 Uhr...

  • Ortenau
  • 01.08.19
Lokales

Abfallentsorgung
Rasenschnitt kommt in Absetzmulden

Ortenau (st). Auf allen Deponien und Wertstoffhöfen des Ortenaukreises, die Grünabfälle annehmen, stehen seit Anfang April Absetzmulden für die Erfassung und Verwertung von Rasenschnitt. Rasenschnitt darf nicht mehr zusammen mit den anderen Grünabfällen auf dem offenen Grünabfallsammelplatz abgeladen werden, sondern muss - ohne Säcke - in diese Absetzmulden gefüllt werden. Dadurch soll eine mögliche Bodenbelastung durch Sickersäfte verhindert werden. Einzige Ausnahme ist die Deponie...

  • Ortenau
  • 08.04.19
Panorama
Johann Georg Kathan

Wohin mit dem bunten Laub?
Interview mit Johann Georg Kathan

Herbstzeit ist Laubzeit– doch wohin mit all den gelben, roten und braunen Blättern? Das erläutert Johann Georg Kathan, Abfallberater im Landratsamt Ortenaukreis, im Gespräch mit Daniela Santo. Nehmen alle Deponien mit Wertstoffhöfen in der Ortenau Herbstlaub an? Ja, fast alle. Nur die Deponie in Lahr-Sulz nimmt keine Grünabfälle an und daher auch kein Herbstlaub. Was muss man bei der Grünabfallsammlung beachten? Die Grünabfallsammlung beginnt Anfang November und geht bis Mitte Dezember. Laub...

  • Offenburg
  • 19.10.18
Lokales

Sammlung von Problemabfällen
Extra-Termine für die Stadt Kehl

Kehl (st). Problemabfälle, Elektronikgeräte und Elektrokleingeräte aus privaten Haushalten können auch 2018 wieder an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet Kehl abgegeben werden. Die Sammeltermine stehen auf der Rückseite des Abfallkalenders und können im Internet unter www.abfallwirtschaft-ortenaukreis.de eingesehen werden. Der nächste Problemstoff-Sammeltermin für  Kehler Bürger ist am Samstag, 10. März, von 9 bis 16 Uhr auf dem Parkplatz „Am Läger“. Unter Problemstoffen versteht man Farb- und...

  • Kehl
  • 22.01.18
Lokales

250.000 Abfallkalender werden verteilt
Keine Infos für Sperrmülljäger

Ortenau (st). Rund 250.000 Abfallkalender für das Jahr 2018 lässt der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Ortenaukreis in den nächsten Wochen an alle Haushalte im Ortenaukreis verteilen. Der Abfallkalender enthält auf der Vorderseite die Abfuhrtermine für die graue und grüne Tonne, für den gelben Sack, für Sperrmüll und Grünabfälle. Auf der Rückseite des Abfallkalenders sind neben den Sammelterminen für Problemstoffabfälle auch die gesamten Dienstleistungsangebote aller kreiseigenen Deponien und...

  • Ortenau
  • 07.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.