Andreas Hornung

Beiträge zum Thema Andreas Hornung

Lokales
Andreas Hornung, Leiter der Bahnhofsmission in Offenburg, hat immer ein offenes Ohr für die Belange seiner Besucher.

Angebot bei der Bahnhofsmission
Von einer Tasse Kaffee bis zu einer Lebensberatung

Offenburg (gro). Um 8 Uhr beginnt der Tag in der Bahnhofsmission Offenburg. Dann setzen die ehrenamtlichen Mitarbeiter den ersten Kaffee des Tages auf. "Meist tauchen dann auch schon frühe Besucher auf", weiß Andreas Hornung, Leiter der Bahnhofsmission Offenburg, die von "IN VIA Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit in der Erzdiözese Freiburg" getragen wird. Bis 15 Uhr haben die Leute von der Bahnhofsmission ein offenes Ohr für die Probleme ihrer Mitmenschen. "Wir haben im...

  • Offenburg
  • 21.12.19
Lokales
Unter dem Motto "Eine Tasse Menschlichkeit" freut sich die Bahnhofsmission über Kaffee- und Teegeschenke.

Bahnhofsmission startet "Eine Tasse Menschlichkeit"
Ein heißer Kaffee für jeden, der ihn braucht

Offenburg (gro). Zum vierten Mal bittet die Bahnhofsmission in Offenburg um "Eine Tasse Menschlichkeit". Die Aktion läuft vom 9. bis 13. Dezember. Erneut können in dieser Zeit – täglich von 8 bis 17 Uhr – bei der Bahnhofsmission, am Gleis 1 im Offenburger Bahnhof, Kaffee und Tee abgegeben werden. Kaffee, Tee und mehr "Dieses Jahr haben wir die Aktion etwas erweitert", so Andreas Hornung, Leiter der Bahnhofsmission, die von In Via – Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit...

  • Offenburg
  • 06.12.19
Lokales
Andreas Hornung von der Bahnhofsmission Offenburg

Bahnhofsmission Offenburg
"Eine Tasse Menschlichkeit"

Offenburg (gro). Das Oberzentrum Offenburg hat knapp 60.000 Einwohner. Das mag im Vergleich mit anderen Städten nicht viel erscheinen, aber: "Der Ortenaukreis ist einer der größten Landkreise in Deutschland", so Andreas Hornung, Leiter der Bahnhofsmission Offenburg. Und Offenburg ist in Sachen öffentlicher Nahverkehr ein Drehpunkt im Kreis: 33.000 Fahrgäste verkehren täglich auf dem Bahnhof. Ehrenamtliche Mitarbeiter Im Vergleich mit dieser Zahl nimmt sich die personelle Ausstattung der...

  • Offenburg
  • 08.12.18
Lokales
Gerhard Roßkopf, Andreas Hornung und Peter Meier freuen sich über weitere Ehrenamtliche

Bahnhofsmission ist ein Spiegelbild der Gesellschaft
Unbürokratische Hilfe und ein offenes Ohr

Offenburg (tf). Der Bahnhof – ein pulsierender Treffpunkt an dem die verschiedensten Menschen aufeinander treffen. In Offenburg sind dies rund 30.000 Personen täglich. Dort, mitten in den Menschenmassen, gibt es eine Insel der Ruhe und der Sicherheit: die Bahnhofsmission. Bereits seit 1945 wird der Grundsatz „Beraten.Unterstützen.Begleiten“ im Bahnhof Offenburg gelebt. „Wir sind Anlaufstelle für Bedürftige aller Bereiche, bei uns findet jeder ein offenes Ohr und unbürokratische Hilfe“,...

  • Offenburg
  • 28.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.