Bahnhof Offenburg

Beiträge zum Thema Bahnhof Offenburg

Polizei
Symbolfoto

Bundespolizei sucht Zeugen
Graffiti-Sprayaktion im Bahnhof Offenburg verhindert

Offenburg. Sonntagnacht gegen 1.30 Uhr wurden der Bundespolizei durch den Sicherheitsdienst der DB AG mehrere Personen im Bereich des Güterbahnhofes Offenburg gemeldet, die sich offenbar in Vorbereitung auf eine größere Graffiti-Sprayaktion befanden. Als die etwa 15 bis 20 dunkel gekleideten Personen die beiden Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes bemerkten, ergriffen sie laut Pressemeldung die Flucht und konnten auch nach einer unverzüglich eingeleiteten Fahndung durch Streifen der Landes-...

  • Offenburg
  • 27.04.20
Polizei
Symbolfoto

Unsittlich berührt
18-Jährige in Offenburger Innenstadt belästigt

Offenburg. Ein 43-Jähriger steht im Verdacht, am Samstagabend eine 18-Jährige unsittlich berührt zu haben. Laut der jungen Frau soll der ihr unbekannte Tatverdächtige sie und ihre Freundin etwa 30 Minuten vor der Tat bereits um Kleingeld und Zigaretten gebeten haben, was sie jedoch ablehnten. Nachdem sich die Freundinnen trennten, traf die Heranwachsende gegen 20.40 Uhr, auf dem Weg zum Bahnhof, erneut auf den Mittvierziger. Dieser soll sie in der Hauptstraße, unweit eines dortigen...

  • Offenburg
  • 14.04.20
Polizei
Symbolfoto

Bahnhof Offenburg
Clown schlägt Zugführer mehrfach ins Gesicht

Offenburg. Am Samstag gegen 23.30 Uhr wurde im Bahnhof Offenburg einem Triebfahrzeugführer der Deutschen Bahn mehrfach ins Gesicht geschlagen. Zwei bislang unbekannte männliche Personen waren zuvor mit dem Regionalzug RE 17032 aus Richtung Freiburg gekommen, hatten den Ausstieg in Lahr verpasst und mussten daraufhin ungewollt bis zum Bahnhof Offenburg mitfahren. Erbost darüber, sollen sie sich unmittelbar nach der Ankunft zum Triebfahrzeugführer begeben haben. Hier soll der als Clown...

  • Offenburg
  • 24.02.20
Polizei

Bahnhof Offenburg
Mann auf den Gleisen unterwegs

Offenburg (st). Ein 24-Jähriger war am frühen Donnerstagmorgen in den Gleisen der Rheintalbahn im Bahnhof Offenburg unterwegs. Er wurde gegen 4 Uhr von einer Streife der Bundespolizei aufgegriffen und wegen seines lebensgefährlichen Ausflugs, der geringe Auswirkungen auf den Zugverkehr hatte, eingehend belehrt. Außerdem erwartet ihn wegen des Verstoßes gegen das Verbot, sich in den Gleisen aufzuhalten, ein Bußgeldverfahren. Die Bundespolizei warnt: Die Gefahren, die beim Betreten von...

  • Offenburg
  • 20.02.20
Polizei

2,7 Promille
52-Jähriger stürzt zwischen Bahnsteigkante und Zug

Offenburg. Am Mittwoch war ein 52-jähriger Mann auf dem Bahnsteig im Bahnhof Offenburg gestürzt und geriet hierbei zwischen Bahnsteigkante und stehendem Zug der SWEG. Bei Eintreffen einer Streife der Bundespolizei zeigte der unverletzte Mann starke alkoholbedingte Ausfallerscheinungen, wurde zu seinem eigenen Schutz in Gewahrsam genommen und zur Dienststelle verbracht. Ein dort auf freiwilliger Basis durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,7 Promille. Bis in die späten...

  • Offenburg
  • 30.01.20
Polizei
Symbolbild

Rucksack aus Zug geklaut
Tatverdächtige nach Bandendiebstahl in Haft

Offenburg. Wegen Bandendiebstahls ermittelt die Bundespolizei in Offenburg gegen vier Tatverdächtige im Alter zwischen 22 und 27 Jahren, die laut Pressemeldung am Samstag gegen 10 Uhr beim Halt des ICE 200 (Basel-Köln) im Bahnhof Offenburg zustiegen und den Rucksack eines Reisenden entwendeten. Dieser bemerkte jedoch den Diebstahl und nahm sofort, laut um Hilfe rufend, die Verfolgung auf. Die Täter flüchteten daraufhin über die südliche Bahnhofsunterführung in Richtung eines Wohngebiets....

  • Offenburg
  • 14.01.20
Lokales
Andreas Hornung, Leiter der Bahnhofsmission in Offenburg, hat immer ein offenes Ohr für die Belange seiner Besucher.

Angebot bei der Bahnhofsmission
Von einer Tasse Kaffee bis zu einer Lebensberatung

Offenburg (gro). Um 8 Uhr beginnt der Tag in der Bahnhofsmission Offenburg. Dann setzen die ehrenamtlichen Mitarbeiter den ersten Kaffee des Tages auf. "Meist tauchen dann auch schon frühe Besucher auf", weiß Andreas Hornung, Leiter der Bahnhofsmission Offenburg, die von "IN VIA Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit in der Erzdiözese Freiburg" getragen wird. Bis 15 Uhr haben die Leute von der Bahnhofsmission ein offenes Ohr für die Probleme ihrer Mitmenschen. "Wir haben im...

  • Offenburg
  • 21.12.19
Polizei

Besitzer gesucht
Mountainbike am Bahnhof sichergestellt

Offenburg. Die Bundespolizei hat bei einer Kontrolle im Bahnhof Offenburg am 23. November ein Mountainbike sichergestellt. Ein bereits polizeibekannter Mann hatte es laut Pressemeldung bei sich und gab den Beamten gegenüber an, er habe es am gleichen Tag von einem Discounterparkplatz in der Carl-Blos-Straße in Offenburg mitgenommen. Der rechtmäßige Eigentümer des schwarzen Mountainbikes der Marke Rockrider wird gebeten, sich mit der Bundespolizeiinspektion Offenburg unter 0781 9190-0 in...

  • Offenburg
  • 29.11.19
Polizei

Streit am Bahnhof
Drei Personen durch Pfefferspray geschädigt

Offenburg. Eine Auseinandersetzung zwischen zwei gambischen Staatsangehörigen am Bahnhof Offenburg beschäftigte am Mittwoch die Beamten der Bundespolizei. Gegen 15.25 Uhr soll es laut Pressemeldung zunächst vor der Bahnhofshalle zu einem Disput zwischen den zwei 24- bzw. 19-Jahre alten Männern gekommen sein. Im weiteren Verlauf soll sich die Streitigkeit in die Bahnhofshalle verlagert haben, wo dann der 19-Jährige gegen seinen Kontrahenten Pfefferspray eingesetzt haben soll. Infolge des...

  • Offenburg
  • 07.11.19
Polizei

Kontrolle am Bahnhof
Polizisten mit Schraubendreher angegriffen

Offenburg. Am Sonntag hat ein 52-jähriger Deutscher im Bahnhof Offenburg Beamte der Bundespolizei mit einem Schraubendreher angegriffen. Der Mann sollte im Rahmen der Schleierfahndung kontrolliert werden, weigerte sich aber seinen Ausweis zu zeigen. Stattdessen griff er in seine Jackentasche, holte einen 20 cm langen Schraubendreher heraus und ging damit auf die Beamten los. Diesen gelang es den Angriff abzuwehren und sie konnten den Mann mittels Handschellen fixieren. Bei einer...

  • Offenburg
  • 07.10.19
Polizei
Ausgebüxter Rüde Karlson

Ausgebüxt
Karlson ohne Herrchen im Regionalzug unterwegs

Renchen/Offenburg. Golden Retriever Rüde Karlson aus Renchen ist nach einem Kurzausflug wieder wohlbehalten zurück bei seinen "Pflegeeltern". Hund steigt in Zug ein Auf eigene Faust war er am Donnerstag vom Anwesen in bahnhofsnähe zum Bahnhof Renchen gelaufen und folgte dort einem Reisenden. Als dieser in einen Regionalzug nach Offenburg einstieg, stieg auch Karlson ein und fuhr kurzerhand mit nach Offenburg. Als er seinem "Ersatzherrchen" auch beim Ausstieg im Bahnhof Offenburg weiter...

  • Renchen
  • 30.08.19
Polizei

Zeugen gesucht
Automatenbefüller in Unterführung bestohlen

Offenburg. Am Dienstag kam es gegen 9 Uhr in der Südunterführung des Bahnhofs Offenburg zu einem Diebstahl. Beim Auffüllen des Zigarettenautomaten wurde dem Befüller ein Bearbeitungsgerät entwendet. Auf dem Bearbeitungsgerät befinden sich einige Daten zu den Standorten und dem Inhalt der Zigarettenautomaten. Zur Öffnung der Automaten kann es jedoch nicht verwendet werden. Beim Abschließen des Zigarettenautomaten stellte der Befüller den Diebstahl fest, Täterhinweise konnte er nicht geben....

  • Offenburg
  • 24.07.19
Polizei

Vandalismus am Bahnhof
Schwenktür aus Verankerung gerissen

Offenburg. Unbekannte beschädigten am vergangenen Wochenende Teile der sogenannten Vereinzelungsanlage im Eingangsbereich der Herrentoilette im Bahnhof Offenburg. Hierbei wurde eine Schwenktür aus der Verankerung gerissen, damit der Zugang zur Toilette möglich wird, ohne ein Entgelt bezahlen zu müssen. Die Beschädigung wurde bereits am 12. Juli durch Mitarbeiter einer Reinigungsfirma festgestellt. Zu möglichen Tätern sowie zum genauen Tatzeitpunkt liegen derzeit keinerlei Erkenntnisse vor....

  • Offenburg
  • 15.07.19
Polizei

Zeugenaufruf
Mann belästigt mehrere Frauen

Offenburg (st). Eine 35-jährige Reisende war Donnerstag in den Regionalzug RE 17320 eingestiegen, um gegen 15.35 Uhr von Offenburg nach Karlsruhe zu fahren. Aufs Gesäß geschlagen Ein junger Mann soll sich zunächst neben sie gesetzt und anschließend versucht haben, die 35-Jährige gegen deren Willen unsittlich zu berühren. Diese wählte den Notruf und als sie ihren Platz verließ, soll der Tatverdächtige ihr mit der flachen Hand auf das Gesäß geschlagen haben. Nachdem der Tatverdächtige...

  • Offenburg
  • 29.06.19
Polizei

Flaschenwurf
17-Jährige in Bahnhofshalle attackiert

Offenburg. Am Dienstag gegen 11.30 Uhr kam es in der Bahnhofshalle des Bahnhofs Offenburg zu einer versuchten Körperverletzung. Flasche geworfen Eine 17-Jährige hielt sich zum beschrieben Zeitpunkt am dortigen Fahrkartenautomaten auf, als eine bislang unbekannte männliche Person aus dem Bahnhofskiosk kam. Dieser soll dann völlig unvermittelt eine gefüllte 1,5 Liter Plastikflasche in Richtung der jungen Frau geworfen und diese dann anschließend verbal attackiert haben. Nachdem zwei...

  • Offenburg
  • 25.06.19
Polizei

Schwarzfahren, Diebstahl, Beleidigung
Alkoholisierter belästigt Fahrgäste

Freiburg/Offenburg. Am frühen Morgen des 13. Januar hat ein alkoholisierter 35-jähriger Deutscher in einem ICE von Freiburg nach Offenburg mehrere Fahrgäste belästigt und einem Reisenden u.a. das Laptop sowie sein Smartphone gestohlen. Da der Mann zudem kein Ticket gelöst hatte, wurde er beim Halt im Bahnhof Offenburg von der Weiterfahrt ausgeschlossen und der Bundespolizei übergeben. Hier verhielt er sich den Beamten gegenüber äußerst unkooperativ, widersetzte sich den polizeilichen...

  • Offenburg
  • 15.01.19
Polizei

Vandalismus im Bahnhof
Zeugen gesucht

Es gab im Bahnhof Offenburg Sachbeschädigungen durch Unbekannte. In den Wartehäuschen an den Bahnsteigen Gleise 1/2 sowie Gleise 3/4 wurden Teile der Deckenverkleidung heruntergerissen. Ein Mitarbeiter der DB entdeckte die Beschädigungen am Freitag gegen 20 Uhr. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt. Zu möglichen Tätern sowie zum Tatzeitpunkt liegen derzeit keinerlei Erkenntnisse vor. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Wer Angaben zu den...

  • Offenburg
  • 05.01.19
Polizei

Gesuchter Täter hinter Gitter
Im Zug erwischt

Zollbeamte kontrollierten Freitagnachmittag in einem Regionalzug von Karlsruhe nach Offenburg einen 26-jährigen Deutschen. Gegen ihn bestanden gleich drei Haftbefehle der Staatsanwaltschaften Köln und Düsseldorf wegen Erschleichen von Leistungen, Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Im Bahnhof Offenburg wurde der Gesuchte der Bundespolizei übergeben, die ihn für die nächsten 143 Tage ins Gefängnis brachte.

  • Offenburg
  • 22.12.18
Lokales
Andreas Hornung von der Bahnhofsmission Offenburg

Bahnhofsmission Offenburg
"Eine Tasse Menschlichkeit"

Offenburg (gro). Das Oberzentrum Offenburg hat knapp 60.000 Einwohner. Das mag im Vergleich mit anderen Städten nicht viel erscheinen, aber: "Der Ortenaukreis ist einer der größten Landkreise in Deutschland", so Andreas Hornung, Leiter der Bahnhofsmission Offenburg. Und Offenburg ist in Sachen öffentlicher Nahverkehr ein Drehpunkt im Kreis: 33.000 Fahrgäste verkehren täglich auf dem Bahnhof. Ehrenamtliche Mitarbeiter Im Vergleich mit dieser Zahl nimmt sich die personelle Ausstattung der...

  • Offenburg
  • 08.12.18
Polizei

Bahnhof Offenburg
Betrunkener belästigt Frauen

Offenburg. Gegen 22 Uhr am Freitag soll ein 19-jähriger Ukrainer im Offenburger Bahnhof vier Frauen belästigt haben. Als diese auf dem Bahnsteig Gleis 2 auf ihren Zug warteten, soll er sich zu ihnen gesetzt und ihre körperliche Nähe gesucht haben. Als er zu aufdringlich wurde und zudem begann, die Frauen zu beleidigen, verständigten diese die Bundespolizei. Bei Eintreffen der Beamten versuchte der 19-Jährige zu flüchten, was aber nach kurzer Verfolgung unterbunden werden konnte. Zum...

  • Offenburg
  • 13.10.18
Polizei
Mit Spürhunden wurde der Bahnhof abgesucht.
3 Bilder

Wegen Bombendrohung
Offenburger Bahnhof für drei Stunden gesperrt

Offenburg (rek). Aufgrund einer anonymen telefonischen Drohung sperrte die Bundespolizei am Mittwoch um kurz nach 16 Uhr den Bahnhof Offenburg. Sowohl die Gleise als auch das Bahnhofsgebäude sowie die umliegenden Straßen wurden gesperrt und geräumt. Kräfte von Bundes- und Landespolizei räumten die Anlage und suchten Gleiskörper und Gebäude nach verdächtigen Gegenständen auch mit Spürhunden ab. Von der Sperrung waren zeitweise auch die Hauptstraße und die Rammersweierstraße im Bereich des...

  • Offenburg
  • 08.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.