Badenova

Beiträge zum Thema Badenova

Lokales
Wie im Windpark Kambacher Eck sollen sich auf dem Hohenlochen ebenfalls bald die Windräder drehen.

Windpark
Baustart auf dem Hohenlochen

Oberwolfach/Hausach (st). Die vorbereitenden Maßnahmen für die Errichtung des Windparks Hohenlochen sind bereits in vollem Gange. Der Fundamentbau kann in Kürze starten, so die Badenova-Tochter Wärmeplus in einer Pressemitteilung. Vier Windenergieanlagen sollen zum Jahreswechsel 2020/21 rund 34 Gigawattstunden Strom für zirka 12.500 Haushalte produzieren. Das bedeutet eine jährliche CO2-Einsparung von 19.000 Tonnen. Die Anlagen der Firma Enercon werden auf der Gemarkung von Oberwolfach und...

  • Ortenau
  • 04.02.20
Marktplatz
Die Windanlagen auf dem Kambacher Eck

Kambacher Eck ist 20 Prozent über Plan
Rekord für Badenova

Ortenau (st). Die Windausbeute von 2019 kann sich mehr als sehen lassen: Der Windpark Kambacher Eck, den die Badenova-Tochter Wärmeplus errichtet hat, erzeugte im vergangenen Jahr 32.000 Megawattstunden Strom – 5.000 Megawattstunden mehr als geplant. Die am Park beteiligten Bürger profitieren über einen "Windbonus“, der zusätzlich zur Fix-Verzinsung ausgezahlt wird. Seit Herbst 2016 ist der Park, bestehend aus vier Windkraftanlagen, am Netz. Windpark „Dass unser Windpark 2019 dieses...

  • Ortenau
  • 14.01.20
Marktplatz
Spektakulär waren die Transporte der Windflügel auf das Kambacher Eck.

Kambacher Eck
Bürger können sich am Windpark beteiligen

Ortenau (st). Ab sofort können sich Bürger am Badenova-Windpark Kambacher Eck beteiligen. Das Angebot richtet sich vorrangig an die Bewohner von Biberach, Schuttertal und Steinach. Die Beteiligung ist in Form von sogenannten Nachrangdarlehen möglich. Zur Information über das Beteiligungsangebot wurde unter www.badenovawind.de eine Homepage eingerichtet. Seit Sommer 2016 sind die vier Windenergieanlagen in Betrieb und produzieren jährlich Strom für rund 10.000 Haushalte. Der Windpark...

  • Ortenau
  • 12.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.