Bestattung

Beiträge zum Thema Bestattung

Lokales
Wenn das Geld zum Sterben fehlt.

Zu arm für die Bestattung: Das Sozialamt übernimmt die Kosten
Seebestattung am günstigsten

Ortenau. 100 Fälle, bei denen das Sozialamt die Kosten übernehmen muss, verzeichnet das Landratsamt Ortenaukreis jedes Jahr. Das heißt: Pro Monat versterben durchschnittlich acht Menschen, bei denen oder deren Angehörigen das nötige Geld für eine Bestattung nicht vorhanden ist. „Am preiswertesten sei mit etwa 1500 Euro eine anonyme Seebestattung“, sagt Philipp Zähringer, Bestattungsunternehmer aus Lahr. „Der Verstorbene wird am Todesort abgeholt, in ein Krematorium gebracht und dann von einer...

  • 31.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.