Stefan Hattenbach

Beiträge zum Thema Stefan Hattenbach

Lokales

Wiederaufnahme Regelbetrieb
Keine Kita-Gebühren für Februar

Ortenau (st). Wie von der Landesregierung festgelegt nehmen die Kindertageseinrichtungen auch in nördlichen Ortenaukreis am kommenden Montag den Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen wieder auf. Oberbürgermeister Klaus Muttach und die Bürgermeister Gregor Bühler, Hans-Jürgen Decker, Stefan Hattenbach, Reinhard Schmälzle, Sonja Schuchter und Bernd Siefermann haben sich einer gemeinsamen Presseerklärung zufolge darauf verständigt, trotz der Aufnahme des Regelbetriebs im Februar für diesen Monat...

  • Ortenau
  • 18.02.21
Lokales
Freuen sich über das neue Magazin: Katharina Bohnert (v. l.), Karin Kindle, Klaus Muttach, Christian Zorn, Christian Doll, Reinhard Schmälzle, Stefan Hattenbach, Manuela Epting, Hans-Jürgen Decker und Saskia Bleich.

Neues Tourismus-Magazin ist da
Eintauchen in das Achertal

Achern/Kappelrodeck/Ottenhöfen/Seebach (mak). Abwechslungsreich, überraschend und anders sollte das neue Tourismus-Magazin für das Achertal sein, das am vergangenen Dienstag, 26. Januar, vorgestellt wurde. Und das ist den Machern gelungen. Das Magazin mit dem Titel "Ach - Mein Achertal" zeigt die Stadt Achern sowie die Gemeinden Kappelrodeck, Ottenhöfen und Seebach und das Achertal in kurzen, aber atmosphärischen Geschichten, die Lust auf einen Trip machen und ebenso Einblicke in das Leben der...

  • Ortenau
  • 27.01.21
Lokales

Betrieb der Kindertageseinrichtungen
Keine Gebühren für Februar

Achern (st). Oberbürgermeister Klaus Muttach und die Bürgermeister Sonja Schuchter, Gregor Bühler, Hans-Jürgen Decker, Stefan Hattenbach, Reinhard Schmälzle und Bernd Siefermann haben in Abstimmung mit der Verrechnungsstelle der katholischen Kirchengemeinde die Richtlinien für den weiteren Betrieb der Kindertageseinrichtungen in ihren Kommunen festgelegt, so die Stadtverwaltung Achern in einer gemeinsamen Pressemitteilung. Da der allgemeine Lockdown zwar das exponentielle Wachstum bei den...

  • Ortenau
  • 15.01.21
Lokales
Planvolle Digitalisierung einer kleinen Grundschule: Bürgermeister Stefan Hattenbach und die Waldulmer Schulleiterin Jasmin Fischer bei der Planung

Förderung bewilligt
Digitalisierung der Grundschule geht voran

Kappelrodeck (st). "Die Größe einer Schule sagt nichts über die Qualität aus, und auch nichts zu den technischen Rahmenbedingungen", so Bürgermeister Stefan Hattenbach. Dieser Tage flatterte der beantragte und heiß ersehnte Zuschussbescheid für die weitere Digitalisierung der Grundschule ins Rathaus. Die geschieht übrigens mit Maß und Ziel, eingebettet in entsprechende Pädagogik und einen von der Schule selbst erarbeiteten Medienentwicklungsplan. "Technik muss Pädagogik folgen" "Digitalisierung...

  • Kappelrodeck
  • 02.12.20
Lokales
Kappelrodecks Bürgermeister Stefan Hattenbach (rechts) und Breitband-Ortenau Geschäftsführer Josef Glöckl-Frohnholzer präsentieren die vorläufige Förderzusage des Bundes.

Breitbandausbau
Kappelrodeck bekommt Anschluss ans Turbo-Internet

Kappelrodeck (st). Gute Nachrichten für die Kappelrodeck: Die vorläufige Förderzusage des Bundes liegt vor, um den Gasfaserausbau in Kappelrodeck voranzubringen, informiert die Breitband Ortenau GmbH & Co. KG. Danach bekommen Betriebe im Gewerbegebiet der Achertalgemeinde, die bisher mit einer Übertragungsrate von weniger als 30 Megabit pro Sekunde auskommen mussten, dank der staatlichen Förderung in den kommenden Jahren Zugang zum schnellen Glasfasernetz. Investition von rund zwei Millionen...

  • Kappelrodeck
  • 02.12.20
Lokales
Kappelrodecker Kommunikation auf allen Kanälen: zusätzliche Bürgersprechstunde als Chat in WhatsApp mit Bürgermeister Stefan Hattenbach

WhatsApp-Sprechstunde in Kappelrodeck
Kommunikation auf allen Kanälen

Kappelrodeck (st). „Kommunikation auf Augenhöhe und Transparenz sind heute in unseren Kommunen als aktive Bürgergesellschaften glücklicherweise Standard", so Bürgermeister Stefan Hattenbach. Wichtig sei es aber auch, dass Bürgernähe neu und umfassender definiert würde. „Auch wenn für mich persönlich das persönliche Gespräch durch nichts zu ersetzen ist, so kann eine weitergehende Definition von „Nähe“ in einer modernen Verwaltung und Kommunalpolitik auch eine virtuelle Erreichbar- und...

  • Kappelrodeck
  • 01.12.20
Lokales
Bei der Kinderkonferenz konnten sich die Schulanfänger einen Eindruck von der Arbeit im Rathaus machen.

Kinderkonferenz in Kappelrodeck
Schulanfänger werfen Blick ins Rathaus

Kappelrodeck (st). Liebgewordene Tradition in Kappelrodeck: Alle Schulanfänger besuchen kindergartenweise auf Einladung von Stefan Hattenbach den Bürgermeister im Rathaus. Dieser Tage fand die "Kappler Kinderkonferenz" mit den Schulanfänger des Kindergartens St. Anna statt. Und die hatten viele Fragen rund um die Gemeinde, den Bürgermeister und die Kommunalpolitik im Gepäck: Von Persönlichem, dem großen Wirkungskreis der Gemeinde bis hin zu aktuelle Corona-Themen war alles mit dabei....

  • Kappelrodeck
  • 10.11.20
Lokales
Bauamtsleiter Paul Huber (v. l.), Stefan Müller (Kommunalbetreuer), Bürgermeister Stefan Hattenbach und Gerhard Seifermann (Netzplaner) eröffnen die Ladesäule am Marktplatz in Kappelrodeck.

Auch Mobiltelefone auftanken
Neue E-Bike-Ladesäule am Marktplatz

Kappelrodeck (st). Die Gemeinde Kappelrodeck entwickelt sich mehr und mehr zu einer Destination für Radfahrer, die Landschaft und Kulinarik genießen. Viele kommen dabei mit E-Bikes in die Gemeinde. Deshalb wurde nun in eine Ladestation für E-Bikes investiert. Es stehen vier Schließfächer für die Aufladung von Fahrrad-Akkus zur Verfügung. Zusätzlich bieten die Schließfächer die Möglichkeit das Mobiltelefon zu laden. Foto: Gemeinde Kappelrodeck

  • Kappelrodeck
  • 03.11.20
Lokales
Über den Bau eines Ersatzlaichgewässers zwischen Oberachern und Waldulm freuten sich beim Vor-Ort-Termin: Patrik Fallert (v. l.) von der Firma Fallert in Seebach, Oberbürgermeister Klaus Muttach aus Achern, die Ehrenamtliche Frédérique Weiss, Bürgermeister Stefan Hattenbach aus Kappelrodeck und Michael Wechinger vom Straßenbauamt des Ortenaukreises.

Laichgewässer für Amphibien
Ausgleichsmaßnahme für gebaute Radwege

Achern/Kappelrodeck (st). Der Bau eines Ersatzlaichgewässers zwischen Kappelrodeck-Waldulm und Achern-Oberachern steht kurz vor der Vollendung. Der Ortenaukreis hat hier in den vergangenen Wochen einen Teich für Erdkröten und andere Amphibien angelegt. Das Laichgewässer dient als Ausgleichsmaßnahme für die neuen Radwege zwischen Önsbach, Mösbach, Waldulm und Oberachern, die das Straßenbauamt zwischen 2015 und 2016 entlang von Kreisstraßen umgesetzt hat. „Mit unserem umfassenden Radwegeprogramm,...

  • Achern
  • 26.10.20
Lokales
Pizza, Pasta und Planungen für das Sommerferienprogramm 2021: Janine Huber (v. l.), Anke Meier, Vanessa Dinger, Antonia Maier, Bürgermeister Stefan Hattenbach und Hauptamtsleiter Martin Reichert

Planungen für 2021 laufen
Positive Bilanz des Kinderferienprogramms

Kappelrodeck (st). Eine positive Bilanz zogen die Verantwortlichen diese Tage beim Nachtreffen für das Kappelrodecker Kinderferienprogramm, das auf Einladung von Bürgermeister Stefan Hattenbach beim Pizzaessen stattfand. In Kappelrodeck gab es in den Sommerferien 2020 ein Angebot in noch nie dagewesener Größe und Vielfalt, und das hatte seinen Grund: "Unsere Kinder, Jugendlichen und Familien mussten und müssen in der Corona-Krise große Opfer bringen, ihr gesellschaftlicher Beitrag zur...

  • Kappelrodeck
  • 14.10.20
Lokales
Bürgermeister Stefan Hattenbach und Christiane Burkard vom Bürger- und Touristbüro Kappelrodeck freuen sich auf eifrige Spender für „Weihnachten im Schuhkarton“.

"Weihnachten im Schuhkarton"
Kappelrodeck ist mit dabei

Kappelrodeck (st). Bereits in der 25. Saison gibt es „Weihnachten im Schuhkarton“. Durch die rein auf Spendenbasis finanzierte Aktion erhalten Kinder in Bulgarien, Georgien, Mongolei, Polen, Republik Moldau, Rumänien, der Slowakei, in Weißrussland und in anderen Ländern zu Weihnachten Geschenke in einem Schuhkarton. Auch diesem Jahr beteiligt sich die Gemeinde Kappelrodeck zum wiederholten Male an der Aktion. Im Bürgerbüro sind die leeren Schuhkartons erhältlich, zusammen mit Informationen zu...

  • Kappelrodeck
  • 14.10.20
Lokales
Rechnungsamtsleiterin Dr. Margareta Timbur übergibt Konrektor Andreas Volz ein Tablet - im Hintergrund Bürgermeister Stefan Hattenbach.

Folgekosten aber ungeklärt
Schulen in Kappelrodeck werden digitaler

Kappelrodeck (st). Fast eine halbe Million Euro wird in den nächsten Jahren in die Digitalisierung der Schulen in Trägerschaft der Gemeinde Kappelrodeck fließen. „Das ist wichtig, damit der Schulbetrieb der Lebens- und späteren Arbeitswirklichkeit unserer Jugend folgen kann“, so Bürgermeister Stefan Hattenbach. Dabei müsse die Technik der Pädagogik folgen und nicht umgekehrt. Damit die IT-Technik nicht ungenutzt verstaubt, sondern intensiv von Lehrkräften und Schülern genutzt wird, kümmert sich...

  • Kappelrodeck
  • 28.09.20
Lokales
Bürgermeister Stefan Hattenbach (l.), Silke Panter vom TV Kappelrodeck und Hauptamtsleiter Martin Reichert freuen sich bei der Auslosung der Hauptgewinner über die rege Beteiligung an der Laufpassaktion.

Kappelrodecker Laufpassaktion
Gewinner stehen fest

Kappelrodeck (st). Bewegung lohnt sich! Dieses Motto gilt für zehn Kinder aus Kappelrodeck gleich in doppelter Hinsicht. Im vergangenen Schul- und Kindergartenjahr haben sie immer wieder auf das Elterntaxi verzichtet und sind stattdessen zu Fuß gegangen. Neben dem Gewinn für die eigene Fitness werden sie dafür als Belohnung und Ansporn zugleich mit einem Preis bei der Laufpassaktion des Kinder- und Jugendnetzwerks „Kinder unsere Zukunft“ (KuZ) bedacht. „Damit wird ein gutes Beispiel für viele...

  • Kappelrodeck
  • 16.09.20
Lokales
Tempo runter, bitte - Schulanfang! Darauf weist der Hausmeister der Schlossbergschule, Thomas Arndt, hin.

Sensibilisierung der Verkehrsteilnehmer
Banner weist auf Schulstart hin

Kappelrodeck (st). Seit Jahren arbeitet die Gemeinde Kappelrodeck mit Nachdruck daran, die Sicherheit für Kinder und Jugendliche auf dem Schulweg durch bauliche und verkehrsregelnde Maßnahmen immer weiter zu erhöhen. "Jeder Verkehrsunfall ist einer zu viel, und das gilt ganz besonders für Unfälle mit Kindern und Jugendlichen, unseren schwächsten und jüngsten Verkehrsteilnehmern", so Bürgermeister Stefan Hattenbach. Sein erster Blick in der jährlichen Unfallstatistik gilt deshalb der Rubrik...

  • Kappelrodeck
  • 11.09.20
Lokales
Vanessa Dinger (v. l.), Bürgermeister Stefan Hattenbach, Sarah Eckenfels und Alina Bohnert

Ausbildungsstart bei der Gemeinde
Nachwuchskräfte für Kappelrodeck

Kappelrodeck (st). Mit dem Monat September startet das Ausbildungsjahr und der Start vieler junger Menschen in das Berufsleben. Bürgermeister Stefan Hattenbach begrüßte Vanessa Dinger als Nachwuchskraft im Rathaus. Mit dem 1. September startet sie dort ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten. Das zweite Lehrjahr beginnt für Alina Bohnert, für Linda Decker geht es bereits in das letzte Ausbildungsjahr, bevor sie 2021 den Abschluss zur Verwaltungsfachangestellten erreichen wird. „Mit...

  • Kappelrodeck
  • 02.09.20
Lokales
Bauamtsleiter Paul Huber (v. l.), Bürgermeister Stefan Hattenbach, Marc Arndt und Schwimmbad-Betriebsleiter Yanis Lamm ziehen eine positive Zwischenbilanz der Corona-Schwimmbadsaison 2020.

Schwimmbadsaison in Kappelrodeck
Positive Zwischenbilanz

Kappelrodeck (st). Die Schwimmbadsaison 2020 wird für Badegäste und Betreiber in die Geschichte eingehen, das steht außer Frage. Die Gemeinde Kappelrodeck zieht vor Ende der Saison Mitte September eine positive Zwischenbilanz."Dabei war bis zu einer einberufenen Sondersitzung des Gemeinderates an einem Freitagabend in den Pfingstferien noch gar nicht sicher, ob wir überhaupt öffnen - oder so wie andere kommunale Bäder im Kreis im Jahr 2020 geschlossen bleiben werden", so Bürgermeister Stefan...

  • Kappelrodeck
  • 28.08.20
Marktplatz
Anke Meier (v. l.), Priska Bähr, Bürgermeister Stefan Hattenbach und Sparkassen-Bereichsleiter Gerhard Federle

Kommunales Betreuungsangebot an Schule
Sparkasse spendet Tischkicker

Kappelrodeck (st). Zusätzlich zum Schulunterricht stellt die Gemeinde Kappelrodeck als Schulträger für rund 700 Schüler ein umfangreiches Betreuungs- und Förderangebot bereit. Dazu gehören Mensa oder auch Ganztagesbetreuung oder die Verlässliche Grundschule. Mit Anke Meier, Priska Bähr, Ursula Barreck und Sandra Barth und dem kommunalen Schulsozialarbeiter Andi Pfützner kümmert sich ein fünfköpfiges Mitarbeiterteam der Gemeinde außerhalb der Unterrichtszeiten um die Schüler der Grundschule...

  • Kappelrodeck
  • 27.08.20
Lokales
Der Fußverkehrs-Knotenpunkt Waldulmerstraße/Schulstraße/Jahnstraße ist jetzt barrierefrei.

Schritt für Schritt
Fußverkehrsverbindungen sicher und barrierefrei

Kappelrodeck (st). Die Gemeinde Kappelrodeck unterzieht regelmäßig auch wichtige innerörtliche Wegeverbindungen einem "Fußverkehrs-Check" und prüft Anregungen aus der Bürgerschaft. "Wir fördern bewusst Fußgänger, aber das gelingt nur mit mehr Attraktivität. Und die gewinnt vor allem mit Sicherheit und Barrierefreiheit", so Bürgermeister Stefan Hattenbach. Barrierefreiheit helfe dabei allen: von Rollstuhlfahrern, über die Nutzer von Rollatoren bis hin zu Kinderwagen-Schiebern und Dreiradfahrern....

  • Kappelrodeck
  • 26.08.20
Lokales
Mitglieder des Kappelrodecker Flüchtlings-Helferkreises beim Helferfest der Gemeinde an der Grillhütte am Blosekopf

Bürgermeister bedankt sich
Fest für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer

Kappelrodeck (st). "Ich erinnere mich noch genau an die erste Familie, die wir 2014 in unserer kommunalen Anschlussunterbringung betreut habe. Damals aus Syrien zu uns geflohen, steht sie heute stabil auf eigenen Füßen- und engagiert sich zwischenzeitlich sogar ehrenamtlich in der Integrationsarbeit", so Bürgermeister Stefan Hattenbach bei der Begrüßung der Kappelrodecker Helferkreises im Rahmen des Dankeschön-Festes für die Ehrenamtlichen an der gemeindlichen Grillhütte am Blosekopf. Gutes...

  • Kappelrodeck
  • 21.08.20
Lokales
Begeisterte Schauspielerinnen beim Kappelrodecker Theaterworkshop mit Diplom-Theaterpädagoge und Leiter des "Mensch: Theater!" Tobias Gerstner (r.)

Theaterworkshop im Ferienprogramm
Bühne frei im Zuckerbergschloss-Park

Kappelrodeck (st). Die Sommerferien 2020 sind Schauplatz des größten Ferienangebots der Gemeinde Kappelrodeck, das es je gab. „Dabei ist sowohl die Vielfalt als auch die Qualität riesig.“, meint Bürgermeister Stefan Hattenbach. Premiere feierte dabei Anfang August die Ferientheaterwoche mit Tobias Gerstner, der erstmals von der Gemeinde für das hochkarätige Ferienangebot engagiert wurde. Der in Kappelrodeck wohnende Diplom-Theaterpädagoge und Leiter des "Mensch: Theater!" ließ die Kinder in die...

  • Kappelrodeck
  • 18.08.20
Lokales
Linus Maier (v. l.), Luis Decker, Paul Müller, Sebastian Engel mit Bürgermeister Stefan Hattenbach auf der Pump-Track-Baustelle

250 ehrenamtliche Stunden
Junge Mountainbiker bessern Bike-Anlage aus

Kappelrodeck (st). Im September 2016 hatte die Gemeinde Kappelrodeck einen Pumptrack als kleinen Bike-Park gebaut. Die Anlage neben dem 1.000 Quadratmeter großen Skate-Park erfreut sich seitdem sehr großer Beliebtheit. "Von Kleinkindern mit dem Laufrad bis hin zu Jugendlichen, jungen Erwachsenen und erwachsenen Fahrern - unsere Mountainbike-Anlage wird sehr gut genutzt, in jedem Fahrtechnik-Level. Dort kann man vor Ort an seiner Technik und am fahrerischen Können feilen oder einfach nur viel...

  • Kappelrodeck
  • 14.08.20
Lokales
Stellvertretender Gesamtkommandant Georg Huber, Bürgermeister Stefan Hattenbach und Gesamtkommandant Achim Dürr freuen sich über die neuen Systemtrenner.

Gemeinde Kappelrodeck setzt Systemrenner ein
Trinkwasser bleibt sauber

Kappelrodeck (st). Die Trinkwasserversorgung in Kappelrodeck und Waldulm wird gehütet wie ein Augapfel. "Als hochsensible, kritische Infrastruktur schützen wir unser Trinkwasserversorgungsnetz bestmöglich, damit wir jederzeit eine hygienisch einwandfreie Trinkwasserlieferung garantieren und gesetzliche Vorgaben erfüllen können. Und das für jeden unserer über 250 Millionen Liter pro Jahr", so Bürgermeister Stefan Hattenbach. Das Netz dient dabei nicht nur der Versorgung der Haushalte, sondern...

  • Kappelrodeck
  • 05.08.20
Marktplatz
Griffen beherzt zu Schaufel und Gießkannen, um den neuen Mammutbaum am Besenstiel zu pflanzen: Thomas Hirth (v. l.), Bürgermeister Stefan Hattenbach, Georg Baßler, Alois Huber und Markus Ell.

Winzerkeller Hex vom Dasenstein
Neuer Mammutbaum gestiftet

Kappelrodeck (st). Ein Sequoia sempervirens steht nun an einem sonnenverwöhnten Platz am Besenstiel als Ersatz für den jüngst gefällten Mammutbaum am Winzerkeller Hex vom Dasenstein. Mit Blick Richtung Schloss Rodeck kann sich das Rotholz auf der Grünfläche neben dem Sand- und Geröllfang am Besenstiel ungestört entfalten. Vom Winzerkeller Hex vom Dasenstein gestiftet und von einer Gruppe starker Männer gepflanzt, steht der Baum nun für den nahezu 135 Jahre alten symbol- und geschichtsträchtigen...

  • Kappelrodeck
  • 04.08.20
Lokales
Dekan und Pfarrer Georg Schmitt (v. l), Bauamtsleiter Paul Huber, Pfarrer Andreas Moll, Marcel Schnurr (Bauhof), Bürgermeister Stefan Hattenbach, Christian Bruder (Bauhof) und Sabine Lamm (Friedhofsverwaltung)

Neue Bestattungsform auf Friedhof Kappelrodeck
Urnenstelen erhalten Segen

Kappelrodeck (st). Im Aufgabenportfolio der Gemeinde gibt es wenige Bereiche, die sensibler und mit mehr Intimität und Pietät versehen sind als das Thema Tod und Trauern, das oft auf den gemeindlichen Friedhöfen verortet ist."So individuell und einzigartig wie wir Menschen sind, so individuell ist die Form des Trauerns und Abschiednehmens. Über alle Generationen und Kulturkreise hinweg und auch innerhalb eines jeden Kulturkreises unterschiedlich."  Zunahme von Feuerbestattungen Die Zahl der...

  • Kappelrodeck
  • 31.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.