Diebstahl

Beiträge zum Thema Diebstahl

Polizei

Geldbeutel aus Tasche gestohlen
Unachtsamkeit dreist ausgenutzt

Achern (st). Einer 84-Jährigen wurde am vergangenen Montag, 8. März, in einem Supermarkt in der Hauptstraße der Geldbeutel aus ihrer Handtasche entwendet. Ersten Erkenntnissen zufolge hing die Handtasche an dem Rollator der Frau, als ein Unbekannter gegen 17.15 Uhr die kurze Unachtsamkeit ausgenutzt und sich rechtswidrig bereichert hat. Der Dieb erbeutete einen zweistelligen Geldbetrag, da die Dame ihren Ausweis und die Bankkarte in einer anderen Geldbörse aufbewahrte.

  • Achern
  • 10.03.21
Polizei

Zeugen gesucht
E-Mountainbike geklaut

Oberkirch (st). Ein abgeschlossenes E-Mountainbike ist am Mittwoch, 3. März, zwischen 11 und 16.15 Uhr in der Hauptstraße vor einer Praxis entwendet worden. Der Dieb erbeutete ein Zweirad der Marke "Simplon" im Wert von rund 4.000 Euro. Wer Hinweise zu diesem Vorfall geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 07802/70260 mit den ermittelnden Beamten des Polizeiposten Achern/Oberkirch in Verbindung zu setzen.

  • Oberkirch
  • 04.03.21
Polizei

Mehrere Anzeigen
Kiste Bier geklaut und Führerschein verloren

Achern (st). Der Diebstahl einer Kiste Bier aus einem Lebensmittelgeschäft in der Fautenbacher Straße hat am Dienstagnachmittag, 2. März, gegen einen 38 Jahre alten Mann weitere polizeiliche Maßnahmen ins Rollen gebracht. Der Enddreißiger wurde um 16.15 Uhr dabei beobachtet, wie er die alkoholische Erfrischung aus dem Markt trug, in einen Wagen einlud und damit letztlich davonfuhr, ohne hierfür eine vorherige Bezahlung geleistet zu haben. Bei der Überprüfung einer hinzugezogenen Streife des...

  • Achern
  • 03.03.21
Polizei

Zeugen gesucht
Mehrere Diebstähle aus Fahrzeugen

Kappelrodeck (st). Ein unbekannter Täter entwendete in der Nacht vom 17. auf den 18. Januar aus insgesamt fünf Fahrzeugen verschiedene Gegenstände. Die zum Teil unverschlossenen Autos waren alle im Bereich der Kappelbergstraße und der Straße Besenstiel abgestellt. Aus einem der Fahrzeuge konnte der Täter eine EC-Karte mit Pin entwenden, mit welcher dieser kurze Zeit darauf Geld abheben konnten. Insgesamt beläuft sich der Schaden auf mehrere Tausend Euro. Der Täter ist schätzungsweise 1,75 Meter...

  • Kappelrodeck
  • 21.01.21
Polizei

Elektronische Flügeltür gewaltsam geöffnet
In Supermarkt eingebrochen

Achern (st). Bislang unbekannte Einbrecher sind in der Nacht auf Donnerstag, 3. Dezember, in einen Lebensmittelmarkt in der Hauptstraße eingedrungen. Kurz vor 2.30 Uhr ereilte das Lagezentrum des Polizeipräsidiums Offenburg eine entsprechende Alarmauslösung. Mehrere Polizeistreifen verlagerten umgehend in die Hauptstraße und stellten vor Ort fest, dass eine elektronische Flügeltür am Haupteingang gewaltsam geöffnet wurde. Auch an der Tür des Hintereingangs wurde offensichtlich manipuliert. Der...

  • Achern
  • 03.12.20
Polizei

Polizei sucht Zeugen
Diebstahl von vier E-Bikes in Renchen-Erlach

Renchen-Erlach. Bislang Unbekannte entwendeten zwischen Donnerstag um 20 Uhr und Freitag um 4.30 Uhr insgesamt vier E-Bikes in der Winkelstraße. Die Fahrräder waren in einem ehemaligen Kuhstall, der nun als Werkstatt und Garage dient, untergestellt. Der entstandene Diebstahlsschaden beläuft sich auf rund17.000 Euro. Zeugenhinweise werden unter der Telefonnummer 07841/70660 von den Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch entgegengenommen.

  • Renchen
  • 24.10.20
Polizei

Heimlich Diesel abgepumpt
Dreiste Diebe auf Autobahnparkplatz

Achern (st). Bislang Unbekannte machten sich wohl in der Nacht auf Dienstag, 20. Oktober, an zwei auf dem Autobahnparkplatz Brachfeld bei Achern abgestellten Lastwagen zu schaffen. Im Zeitraum zwischen 2 und 5 Uhr sollen die Langfinger insgesamt rund 950 Liter Kraftstoff aus den Tanks der Fahrzeuge abgepumpt haben. Sie sorgten so für einen erheblichen Diebstahlsschaden. Die Beamten der Verkehrsdienst-Außenstelle Bühl haben die Ermittlungen aufgenommen.

  • Achern
  • 20.10.20
Polizei

Zeugen gesucht
Unverschlossene Autos im Visier

Achern (st). Die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch mussten am Montag mehrere Anzeigen wegen versuchten Diebstahls aufnehmen. Bislang Unbekannte machten sich in der Nacht zum Montag, im Zeitraum zwischen Mitternacht und 6 Uhr, an insgesamt vier unverschlossenen Fahrzeugen zu schaffen. Die Autos waren in der Vogesenstraße in Önsbach sowie in der Blumenau und Eisenbahnstraße in Renchen abgestellt. Der oder die mutmaßlichen Gauner durchwühlten nach derzeitigem Sachstand die Wagen, konnten...

  • Achern
  • 26.08.20
Polizei

Zeugen gesucht
Tomatenklau eskaliert

Renchen (st). Ein mutmaßlicher Diebstahl von Tomaten mündete am Mittwochabend in einem Strafverfahren, unter anderem wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung. Gegen 19.45 Uhr soll eine bislang Unbekannte aus einem Garten in der Straße Im Hasensprung Tomaten entwendet und verzehrt haben. Durch den Besitzer darauf angesprochen, soll die Frau den 74-Jährigen angespuckt haben. Darüber hinaus versuchte sie ihn mit einer mitgeführten Tasche zu schlagen und warf seinen Fotoapparat in die Rench....

  • Renchen
  • 20.08.20
Polizei

Komplize ist noch auf der Flucht
Mutmaßlicher Buntmetalldieb in Haft

Oppenau (st). Die vorläufige Festnahme eines mutmaßlichen Buntmetalldiebs wurde für Beamte des Polizeireviers Achern/Oberkirch am frühen Dienstag zu einer feuchten Angelegenheit. Eine Streifenbesatzung wollte gegen 2.15 Uhr auf der `Schwarzwaldstraße einen verdächtigen Citroen mit Anhänger einer Kontrolle unterziehen, als der Fahrer des Gespanns den Wagen auf einen Schotterparkplatz steuerte und beide Insassen beim Erkennen des Streifenwagens fluchtartig den Wagen verließen. Nach dem...

  • Oppenau
  • 24.06.20
Polizei

Polizei hat Ermittlungen eingeleitet
Mit gestohlenem E-Bike erwischt

Achern (st). Ein 15-Jähriger steht seit vergangenem Dienstag im Verdacht, ein E-Bike gestohlen zu haben. Die Besitzerin bemerkte das Fehlen ihres Zweirads, welches an einer Halle in der Straße Am Muhrgraben abgestellt war, gegen 16.30 Uhr. Nur wenige Minuten später konnte der Jugendliche, das verschlossene Zweirad tragend, festgestellt werden. Ein Begleiter des 15-Jährigen nahm die Beine in die Hand und konnte unerkannt entkommen. Die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch ermitteln nun...

  • Achern
  • 17.06.20
Polizei

Abgelenkt durch Verkaufsgespräch
Geldbeutel gestohlen

Achern (st). Zwei mutmaßliche Diebe nutzten am Mittwochnachmittag die Unachtsamkeit einer Verkäuferin in einem Obstverkaufsstand in der Infrastrukturstraße aus und entwendeten dabei deren Geldbörse. Als die Frau gegen 15 Uhr von den beiden Tatverdächtigen in ein Verkaufsgespräch verwickelt wurde, konnte ihre Geldbörse unbemerkt entwendet werden. Nachdem die Verdächtigen im Anschluss mit einem schwarzen Kombi davonfuhren, wurde der Diebstahl erst bemerkt. Der Beschreibung zu Folge wurden die...

  • Achern
  • 04.06.20
Polizei

Farbschmiereien auf Pendlerparkplatz
Kennzeichen abmontiert

Achern (st). In der Nacht zum Sonntag, 24.  Mai, wurden auf dem Pendlerparkplatz an der Anschlussstelle Achern mehrere Fahrzeuge mit grüner und blauer Farbe besprüht. Weiterhin wurden auch die Kennzeichen an Fahrzeugen abmontiert. Hinweise zu möglichen Verursachern nimmt das Polizeirevier in Achern unter der Telefonnummer 07841/70660 entgegen.

  • Achern
  • 25.05.20
Polizei

15 Tonnen Kies geklaut
Offenes Lager geplündert

Oberkirch (st). Im Verlauf des Wochenendes, 16. und 17. Mai, wurde Kies aus dem offenen Lager zwischen Oberkirch und Nußbach entwendet. Es wurden ungefähr 15 Tonnen Kies verschiedener Körnung gestohlen. Die Beamten des Reviers Achern/Oberkirch haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 07841/70660.

  • Oberkirch
  • 19.05.20
Polizei

Unterfahrschutz abmontiert
Brummi-Fahrer dreist beklaut

Achern (st). Zwei auf Rastplätzen bei Achern und Bühl pausierende Brummi-Lenker mussten am frühen Dienstag feststellen, dass sie offenbar beklaut wurden. Unbekannte Langfinger entwendeten in der Nacht von Montag auf Dienstag an zwei Lastwagen jeweils den Unterfahrschutz an den Zugmaschinen. Die Fahrzeuge waren auf den Autobahnparkplätzen Oberfeld (Bühl, Fahrtrichtung Süden) und Brachfeld (Achern, Fahrtrichung Norden) zur Pause abgestellt. Die Beamten der Verkehrsdienst-Außenstelle in Bühl haben...

  • Achern
  • 06.05.20
Polizei

Aus parkenden LKWs abgepumpt
Dreiste Langfinger klauen Diesel

Achern (st). Unbekannte machten sich in der Nacht auf Mittwoch an gleich zwei auf dem Autobahnparkplatz Brachfeld abgestellten Lastwagen zu schaffen. Im Schutze der Dunkelheit hantierten die Langfinger an den Tanks der Schwergewichte und pumpten insgesamt über 1.000 Liter Kraftstoff ab. Sie sorgten so für einen erheblichen Diebstahlschaden. Die Beamten der Verkehrsdienst-Außenstelle Bühl haben die Ermittlungen aufgenommen.

  • Achern
  • 25.03.20
Polizei
Das sichergestellte Diebesgut

Geschädigte gesucht
Mutmaßlicher Dieb geschnappt

Achern (st). Nachdem ein 40 Jahre alter Mann am frühen Sonntag ersten Erkenntnissen zufolge versucht hat, im Hans-Thoma-Weg ein Wohnmobil zu entwenden, konnten Beamte des Polizeireviers Achern/Oberkirch den Mann gegen 5 Uhr vorläufig festnehmen. Eine Anwohnerin hatte den mutmaßlichen Langfinger zuvor beobachtet und die Ordnungshüter alarmiert. Im Besitz des Verdächtigen befand sich Diebesgut, welches vermutlich aus PKW-Aufbrüchen in der Umgebung stammt. Weiteres mutmaßliches Diebesgut wurde...

  • Achern
  • 24.03.20
Polizei

Griff in die Kasse
Dreiste Diebe

Kappelrodeck (st). Während die Wirtin eines Cafés in der Straße Grüner Winkel sich um andere Gäste kümmerte, griffen sich zwei bislang unbekannte Männer, den hinter der Theke verwahrten Geldbeutel. Im Geldbeutel befand sich Bargeld. Die Beamten des Polizeirevier Achern-Oberkirch haben die Ermittlungen zu den beiden Dieben aufgenommen.

  • Kappelrodeck
  • 05.03.20
Polizei

Küchenfenster aufgehebelt
Einbruch in Wohnhaus

Achern (st). In ein Wohnhaus in der Straße Kreuzberg in Önsbach wurde zwischen Samstag, 22 Uhr, und Sonntag 13.30 Uhr eingebrochen. Die bislang unbekannte Täterschaft gelangte vermutlich durch das Aufhebeln des Küchenfensters im Erdgeschoss ins Haus und durchwühlte anschließend alle Räume. Bislang steht noch nicht fest, ob außer ein wenig Bargeld etwas mitgenommen wurde. Die Beamten des Polizeireviers Achern-Oberkirch ermitteln.

  • Achern
  • 02.03.20
Polizei

Tresor entwendet
Einbruch in Sasbacher Rathaus

Sasbach. Offenbar über ein Dachfenster drangen Unbekannte zwischen Mittwochabend zu Donnerstagmorgen ins Sasbacher Rathaus ein und entwendeten dabei einen Tresor. Tresor abtransportiert Zwischen 21.20 Uhr am Vorabend und 7 Uhr am Donnerstagmorgen verschafften sich die Unbekannten laut Pressemeldung Zugang auf das Dach des Gebäudes und öffneten ein im dritten Obergeschoss befindliches Dachfenster zu einem Großraumbüro. Nachdem dort sämtliche Schränke durchwühlt wurden, stießen die ungebetenen...

  • Sasbach
  • 23.01.20
Polizei

Bargeld und Schmuck gestohlen
Einbruch am Silvesterabend

Oberkirch (st). Einbrecher haben am Silvesterabend ihr Unwesen in einem Wohnhaus in der Zellistraße getrieben. Die Unbekannten drangen trotz verschlossener Türen zwischen 17.40 und 22 Uhr in das Haus ein und entwendeten geringe Mengen an Bargeld und diversen Schmuck, so die Polizei in einer Pressenotiz. Die Beamten des Polizeipostens Oberkirch haben die Ermittlungen aufgenommen und nehmen sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 07802/70660 entgegen.

  • Oberkirch
  • 03.01.20
Polizei

Dreiste Langfinger
Sprudelkisten gestohlen

Ottenhöfen (st). In der Nacht von Montag auf Dienstag haben unbekannte Täter vom Firmengelände eines Getränkehandels,  an der Straße An der Acher 30 PET-Sprudelkisten entwendet. Das Firmengelände ist für jedermann frei zugänglich. Der Wert des Diebesgutes beträgt rund 100 Euro. Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Ottenhöfen beobachtet haben, setzen sich mit dem Polizeirevier Achern unter Telefon 07841/70660 in Verbindung.

  • Ottenhöfen
  • 02.01.20
Polizei

Dreiste Langfinger
Gewaltsam Zutritt verschafft

Oberkirch (st). Durch das gewaltsame Öffnen einer Türe verschafften sich Unbekannte am Samstagabend Zutritt zu einem Anwesen in der Straße Im Neubruch in Bottenau. Zwischen 18 und 23.15 Uhr durchwühlten die Langfinger die Räumlichkeiten der Anwohner und konnten mit Schmuck und etwas Bargeld unerkannt entkommen, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Der durch das rabiate Vorgehen verursachte Sachschaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro. Beamte des Polizeipostens Oberkirch kümmern sich...

  • Oberkirch
  • 30.12.19
Polizei

Hausverbot nicht beachtet
Beleidigungen und Drohungen

Achern (st). Ein junger Mann soll am Montagvormittag, 28. Oktober, nach einem gegen ihn ausgesprochenen Hausverbots in Achern ausfallend und beleidigend geworden sein. Wild gestikulierend soll er überdies gegen 10.20 Uhr einen Geschäftsinhaber in der Oberacherner Straße bedroht haben. Der 24-Jährige wurde offenbar vor einer Woche bei einem versuchten Diebstahl ertappt, woraus das Hausverbot resultierte. Als er am Montagmorgen beim Betreten des Geschäfts darauf hingewiesen wurde, dass er als...

  • Achern
  • 29.10.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.