Nachrichten - Sasbach

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

62 folgen Sasbach
Lokales
Inzwischen sind die meisten Freibäder geschlossen. Im Juni und August kamen die meisten Besucher.  Inzwischen sind die meisten Freibäder geschlossen. Im Juni und August kamen die meisten Besucher.  Inzwischen sind die meisten Freibäder geschlossen. Im Juni und August kamen die meisten Besucher.

Durchwachsene Saison
Witterung und Pandemie setzen den Freibädern

Ortenau (rek). War das ein Sommer? Eine langanhaltende Schönwetterperiode war in diesem Jahr selten. Unsichere Witterung und Pandemie-Maßnahmen haben den Freibädern zugesetzt, so eine Umfrage unter einigen Ortenauer Freibädern. Im Durbacher Freibad endet am heutigen Sonntag die Badesaison. "Die Saison wäre normalerweise mit Ende der Ferien geendet. Aber wegen der momentan guten Wetterlage haben wir uns entschlossen, eine Woche zu verlängern", berichtet Schwimmmeister Hartmut Büttner. Über...

Lokales
Das Podium: Bernd Repple (v. l.), Maria Schwarz, Thomas Marwein, Dr. Regina Sittler, Volker Schebesta und Reinhard BischlerDas Podium: Bernd Repple (v. l.), Maria Schwarz, Thomas Marwein, Dr. Regina Sittler, Volker Schebesta und Reinhard BischlerDas Podium: Bernd Repple (v. l.), Maria Schwarz, Thomas Marwein, Dr. Regina Sittler, Volker Schebesta und Reinhard Bischler
2 Bilder

Diskussion Tierwohl und Wolf
Landwirte fühlen sich alleingelassen

Nordrach (gro). Zwei bestätigte Wolfsrisse und ein vermuteter, die Stimmung bei den Landwirten in Nordrach ist schlecht. Sie fühlen sich von der Politik alleingelassen, wenn es um den Schutz ihrer Tiere geht. Das wurde bei einer Podiumsdiskussion, die betroffene Landwirte am Samstag, 18. September, in Nordrach auf die Beine gestellt haben mehr als deutlich. Eingeladen waren Vertreter aus der Politik, aber auch eine Tierschützerin sowie ein Schäfer. Prominent besetzt war das Podium mit Thomas...

Polizei
Eine der Schwerpunktkontrollen beim Sicherheitstag der Polizei fand am Autobahnzubringer Offenburg in Richtung Frankreich statt.Eine der Schwerpunktkontrollen beim Sicherheitstag der Polizei fand am Autobahnzubringer Offenburg in Richtung Frankreich statt.Eine der Schwerpunktkontrollen beim Sicherheitstag der Polizei fand am Autobahnzubringer Offenburg in Richtung Frankreich statt.
2 Bilder

Aktionstag in der Ortenau
20 Stunden im Einsatz für mehr Sicherheit

Ortenau (st/gro). Zum dritten Mal organisierte das Polizeipräsidium Offenburg einen Sicherheitstag. Am Freitag um 6 Uhr begannen im Ortenaukreis, Landkreis Rastatt und in Baden-Baden unterschiedliche Kontroll- und Präventionsaktionen. Bis Samstag, 2 Uhr, waren über 400 Polizisten im Einsatz – darunter auch Kräfte des Landeskriminalamts, des Polizeipräsidiums Einsatz, des Polizeipräsidiums Freiburg, der Bundespolizei, des Zoll sowie der französischen Gendarmerie. Das THW leistet technische...

Lokales
Ein historischer Tag für Kehl: Zum NATO-Gipfeltreffen empfängt Oberbürgermeister Günther Petry Bundeskanzlerin Angela Merkel, ...Ein historischer Tag für Kehl: Zum NATO-Gipfeltreffen empfängt Oberbürgermeister Günther Petry Bundeskanzlerin Angela Merkel, ...Ein historischer Tag für Kehl: Zum NATO-Gipfeltreffen empfängt Oberbürgermeister Günther Petry Bundeskanzlerin Angela Merkel, ...
4 Bilder

Durchgeblättert: Goldenes Buch Kehl
27 Staatsoberhäupter auf einmal

Kehl (rek). Das Goldene Buch der Stadt Kehl wurde 1998 erstmals auf Initiative des damaligen Oberbürgermeisters Günther Petry neu angelegt. Die Guller-Redaktion hat einige Rathäuser besucht und in den Goldenen Büchern geblättert. Dabei sind wir auf manche Besonderheiten und historische Einträge gestoßen, die wir in einer kleinen Serie vorstellen wollen. Der Anlass am 20. September 1998 für die ersten Unterschriften: Ein Benefiz-Fußballspiels im Kehler Rheinstadion für den südfranzösischen...

Lokales

Zwei Vakzine im Angebot
Mobiles Impfteam kommt nach Obersasbach

Sasbach-Obersasbach (st). Das mobile Impfteam des Ortenaukreises kommt ein weiteres Mal für nach Obersasbach – unabhängig vom Wohnsitz - zur Erstimpfung oder Zweitimpfung mit Biontech/Pfizer oder Johnson & Johnson. Los geht es am Sonntag, 29. August, von 11 bis 15 Uhr, in der Grindehalle, Schulstraße 22.  Geimpft werden kann jeder ab zwölf Jahren, ohne bürokratische Terminvergabe. Bei Kindern muss mindestens ein Erziehungsberechtigter anwesend sein. Der Impfstoff von Biontech ist auch für...

  • Sasbach
  • 26.08.21

Jeder kann das Angebot wahrnehmen
Mobiles Impfteam kommt nach Sasbach

Sasbach (st). Das mobile Impfteam des Ortenaukreises kommt nach Sasbach und Obersasbach. Impfen lassen kann sich jeder, unabhängig vom Wohnsitz. Am Samstag, 7. August, werden von 11 bis 15 Uhr im Ratssaal Sasbach, Kirchplatz 1 A, die Impfungen durchgeführt. Am Sonntag, 8. August, ebenfalls von 11 bis 15 Uhr, findet die Impfaktion in der Grindehalle, Schulstraße 22, in Obersasbach statt.  Geimpft werden kann jeder ab 16 Jahren, ohne bürokratische Terminvergabe. Bei Kindern muss mindestens ein...

  • Sasbach
  • 29.07.21
Thomas Zawalski (l.) und Bernd Mettenleiter von den Grünen zu Besuch bei den den Geschäftsführern Horst Homm (2. v. l.) und Julian Schirmer.

Vor allem im ländlichen Raum
Zawalski fordert Wagniskapital für Gründer

Sasbach (st). Fast drei Milliarden “Coffee-to-go”-Becher werden in Deutschland pro Jahr verbraucht. Dass es auch anders geht, zeigte dabei das Unternehmen Green Sons in Sasbach den beiden Grünen-Politikern Thomas Zawalski und Bernd Mettenleiter. Unter dem Markennamen „heybico“ – was für „hey, I’m biological and compostable“ stehen soll – vertreibt das Start-Up Mehrwegbecher für den Endverbraucher aber auch für Firmenkunden. Dabei nutzt das Unternehmen Cellulose und Lignin als Nebenprodukte der...

  • Sasbach
  • 15.07.21
Bürgermeister Gregor Bühler (v. l.) freut sich zusammen mit  Bauhofmitarbeiter Jürgen Zink, Amtsleiterin Bau-und Liegenschaftsverwaltung Kerstin Burkart und Bauhofmitarbeiter Leo Bauer über die ökologische Aufwertung des Pfarrgartens.

16 Bäume gepflanzt
Gemeinde Sasbach gestaltet Pfarrgarten ökologisch um

Sasbach (st). Nicht einmal drei Wochen liegen zwischen dem Aufruf zur Spendenaktion oder Baumpatenschaft und dem Pflanzen der Bäume im Pfarrgarten. Angedacht war die Pflanzung von 16 Bäumen als Sauerstoff- und Schattenspender. „Dank der äußerst positiven Resonanz aus der Bevölkerung können wir das Projekt im Herzen Sasbachs nun auch zeitnah umsetzen. Ein Herzliches Dankeschön für die Beteiligung – tatsächlich werden wir zeitnah weitere Spendenaktionen starten, damit jeder Interessent auch Teil...

  • Sasbach
  • 16.04.21
Im Sommer wurde die CD „querbeet“ zum 100. Jubiläum der Altsasbacher produziert, nun kann sie bestellt werden.

CD „querbeet“ zum 100. Jubiläum
Livestream zu 100 Jahren Altsasbacher

Sasbach (sp). Wie 100 Jahre Geschichte Heimschule Lender und deren Vereinigung der Altsasbacher klingen, können Interessierte am Samstag 17. Oktober, um 19 Uhr, live an ihren Computern und Handys miterleben. Denn anlässlich des 100. Geburtstages der Altsasbacher werden ehemalige Lenderschüler unter dem Titel „querbeet“ ein Jubiläumskonzert geben, das nur über einen kostenlosen Livestream, www.altsasbacher.de, aus der Heimkirche gesendet wird. Mit dabei sind Hobbymusiker und professionelle...

  • Sasbach
  • 13.10.20
Die Erschließungsarbeiten im Kirchwegfeld sind weitestgehend abgeschlossen.

Einfamilienhäuser im Kirchfeldweg
Baufreigabe wurde jetzt erteilt

Sasbach (st). Die Erschließungsarbeiten im Kirchwegfeld sind weitestgehend abgeschlossen. Zu diesem Anlass trafen sich im Neubaugebiet Vertreter der beteiligten Bau- und Planungsfirmen sowie Mitarbeiter der Bau- und Liegenschaftsverwaltung der Gemeinde Sasbach mit Bürgermeister Gregor Bühler zur offiziellen Baufreigabe für die Einfamilienhäuser. „Im Baugebiet selbst müssen noch die Pflasterarbeiten abgeschlossen werden. Hierbei kam es zu Lieferverzögerungen bei der gewünschten Pflasterart“,...

  • Sasbach
  • 06.08.20

Polizei

Tödlicher Verkehrsunfall
Motorradfahrer starb an Unfallstelle

Sasbach (st). Am Samstagmittag, 18. September, 12.15 Uhr, ereignete sich nach Angaben der Polizei auf Gemarkung Sasbach, Kreuzung der Landstraße 87a und der Kreisstraße 5372, ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Motorradfahrer mit Sozia fuhr auf der vorfahrtsberechtigten L87a von Unzhurst in Richtung Achern. Der 43-jährige Fahrer eines PKW fuhr von Sasbachried in Richtung Großweier und missachtete die Vorfahrt des Motorradfahrers. Es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß, wobei der...

  • Sasbach
  • 18.09.21

Zeugen gesucht
Holzstapel in Brand

Sasbach (st). Am vergangenen Sonntagmorgen, 2. Mai, kam es in Sasbach im Bereich der Erlenbadstraße gegen 6.40 Uhr zu einem Brand eines Holzstapels auf freiem Feld. Das Feuer wurde durch die örtliche Feuerwehr gelöscht. Der Sachschaden wird gegenwärtig auf rund 500 Euro geschätzt. Die Ursache für den Brand ist Gegenstand der Ermittlungen. Es werden Zeugen gesucht, welche sachdienliche Hinweise geben können. Die Beamten des Polizeireviers Achern nehmen diese unter der Rufnummer 07841/70660...

  • Sasbach
  • 03.05.21

Zeugen gesucht
Fenster aufgehebelt und eingestiegen

Sasbach (st). Ein bislang Unbekannter gelangte am Mittwoch, 24. März, zwischen 18 und 22.30 Uhr in ein Anwesen an der Waldfeldstraße. Der mutmaßliche Einbrecher verschaffte sich nach bisherigen Feststellungen durch das Aufhebeln eines Fensters Zutritt in das Haus. Im Inneren durchwühlte er die Räumlichkeiten. Der angerichtete Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. Ob etwas gestohlen wurde, ist ebenso noch Gegenstand der Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch....

  • Sasbach
  • 25.03.21

Zwei Leichtverletzte
Auf Heck des Vordermanns geprallt

Sasbach (st). Ein Auffahrunfall auf der B3 bei Sasbach hat am Montagmittag, 18. Januar, zu zwei Leichtverletzten und einem Sachschaden von zirka 6.000 Euro geführt. Eine 22-jährige Seat-Fahrerin hat nach bisherigen Feststellungen zu spät erkannt, dass ein vor ihr fahrender Nissan-Lenker seine Geschwindigkeit verringerte und prallte kurz nach 13 Uhr in das Heck des Vorausfahrenden. Die mutmaßliche Unfallverursacherin wurde zur Untersuchung mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht, während...

  • Sasbach
  • 19.01.21

An Tankstelle aufgefallen
Mit über zwei Promille unterwegs

Sasbach (st). Ein aufmerksamer Zeuge einer Tankstelle in der Hauptstraße in Sasbach meldete am Samstagnachmittag gegen 16.45 Uhr einen betrunkenen Fahrzeugführer. Dieser habe nach Aussagen des Tankwartes in der Tankstelle eingekauft und sei anschließend davon gefahren. Dabei war der Mann wohl sichtlich alkoholisiert. Die verständigten Polizeibeamten gingen diesem Hinweis nach und trafen den 64-Jährigen an seiner Wohnanschrift an. Hierbei stellten die Ordnungshüter bei dem Mann Anzeichen eines...

  • Sasbach
  • 18.01.21

8.000 Euro Sachschaden
Gaspedal mit Bremse verwechselt

Sasbach (st). Am Dienstagmorgen, 10. November, gegen 11.55 Uhr, kam es bei einem Verkehrsunfall auf der Hauptstraße zu einem hohen Sachschaden. Beim Einparken verwechselte eine Mittsiebzigerin offenbar das Gaspedal und das Bremspedal. Dadurch kam es zur Kollision mit zwei geparkten Fahrzeugen. Hierbei entstand ein Sachschaden von 8.000 Euro, teilt die Polizei in einer Pressenotiz mit.

  • Sasbach
  • 11.11.20

Freizeit & Genuss

Singakademie Ortenau begeistert im Kloster Erlenbad
Glanzvolles Konzert mit Rossini und Puccini

Sasbach. Am vergangenen Samstag gab es in der Ortenau ein ganz besonderes musikalisches Highlight zu hören. Die Singakademie Ortenau aus Achern sowie ihr französischer Partnerchor Collegium Vocale Strasbourg-Ortenau hatten den Lufthansa-Konzertchor aus Frankfurt zu einem gemeinsamen Konzert im Kloster Erlenbad unter der Leitung von Olaf Fütterer eingeladen. Nach den Aufführungen dieser drei Chöre im Kloster Eberbach und im Kurhaus Meran war es das dritte Konzert in Folge. Auf dem Programm...

  • Sasbach
  • 19.11.19
  • 3
Elias Lorenz, Restaurant "Fleischrösterei", Sasbach

Deckelelupfer: Pfifferlings-Beef-Burger mit Preiselbeermayonnaise
Der Liebling der Saison

Das braucht's: 4 Burgerbrötchen mit Sesamtopping, 720 g Rinderhackfleisch, 160 g frische Pfifferlinge, 8 Scheiben würziger Bergkäse, 50 g Speck, 1 mittelgroße Zwiebel, 2 Tomaten, 1 Salatgurke, 4 große Salatblätter, Ketchup, 1 TL Senf, Weißweinessig, Preiselbeeren, Sonnenblumenöl, 1 Ei, Salz, Pfeffer aus der Mühle So geht's: Die Pfifferlinge putzen und je nach Größe vierteln. Die Salatblätter waschen. Tomaten und Gurke in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden....

  • Sasbach
  • 13.07.18
Michael Harr, Michael Harrs Restaurant, Sasbach

Bouillabaisse-Risotto mit Meeresfrüchten

Das braucht’s: 4 Jakobsmuscheln, 4 Riesengarnelen, 8 Pétoncle, 200 g Pulpo, 100 g Vongole, 100 g Crabmeat (Krabbenfleisch), 100 g Büsumer Krabben, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 200 g Risottoreis, 30 g Lorbeer, 30 g Basilikum, 30 g Dill, 100 g Parmesan, 100 g Butter, 1 g Safran, 25 g Tomatenmark, 50 ml Noilly Prât, 10 ml Pernod, 50 ml Weißwein, 20 ml Olivenöl, 250 ml Fischfond, 1 Zitrone Pistoubutter: 20 g Petersilie, 50 g Butter, 20 g Salz, 20 g Basilikum, 5 g Pfeffer, 5 ml Trüffelöl So geht’s:...

  • Sasbach
  • 07.02.17

Panorama

Ulrich Sapel

Angedacht: Ulrich Sapel
Die Dorfkirche wurde zu einem Festsaal

Vor etlichen Jahren, zwei Wochen vor Ostern, wurde ich konfirmiert. In den Tagen zuvor waren die Eltern zum Putzen der Kirche verpflichtet worden. Wir Konfirmanden sammelten uns vor der Kirchentür, um eine Girlande aus Tannenreisig zu winden und mit Kreppblumen zu verzieren. Rund um den Eingang drapiert, schmückte sie zum Festtag das Portal. Die Dorfkirche wurde zum Festsaal. Sinnspruch erschloss sich mir viel später  Unter den Geschenken, die sich derweil zu Hause sammelten, fand sich neben...

  • Sasbach
  • 19.03.21
Wenn Nicolai Jan Hübner auf Konzerttournee ist, denkt er immer wieder auch an die Menschen, die sich einen Konzertbesuch nicht leisten können, und spielt ohne Gage in Senioreneinrichtungen sowie in Heimen für Menschen mit Behinderung.

Nicolai Jan Hübner
Fußballer setzt sich als Tastenvirtuose durch

Sasbach. Nicolai Jan Hübner lebt einen Traum, den viele haben. Er gibt als Musiker Konzerte in ganz Deutschland, spielte schon in Amsterdam, Budapest und sogar in New York. Es sind nicht die großen Konzertsäle, in denen er auftritt, aber es erfüllt ihn, auch in kleineren Kreisen Freude zu schenken.  Als Kind und Jugendlicher hatte Nicolai Jan Hübner ein ganz anderes Ziel vor Augen. Nach der ersten Station beim SV Oberachern wechselte er bereits im D-Jugend-Alter zum Karlsruher SC. "Damals hatte...

  • Sasbach
  • 04.02.18
Die ehrenamtliche Tätigkeit in der Kirche brachte Clemens Bühler auf die Idee, sich später dort auch beruflich zu engagieren.

Clemens Bühler leitet das katholische Bildungszentrum
Gemeinschaft und den Glauben fest im Blick

Sasbach. "In der Kommunionszeit und später als Ministrant war immer ein Thema, dass sich jeder katholische Junge prüfen müsse, ob er sich nicht für das Priesteramt berufen fühle. Diese Berufung habe ich nie gespürt. Aber viele Theologen und Pastoralreferenten hatten einmal die Idee, Priester zu werden", sagt Clemens Bühler, der heute als Leiter des katholischen Bildungszentrums Offenburg arbeitet. Der 56-Jährige studierte in Freiburg Theologie, ließ sich zum Pastoralreferenten ausbilden und...

  • Sasbach
  • 08.05.17
120 Jahre alt ist der Arbeitstisch von Brillendesignerin Marion Frost, an dem sie schon in ihrer Lehre zur Goldschmiedin gearbeitet hat.

Marion Frost aus Sasbach ist erfolgreiche Brillendesignerin
„Ohne Schwarzwald könnte ich nicht leben“

Sasbach. „Die Geschichte unserer Firma ist eine Lovestory“, sagt Marion Frost, Brillendesignerin aus Sasbach, und wirft dabei einen verliebten Blick hinüber zu ihrem Mann Paris. Mit elf lernten sie sich in beider Heimatstadt Rastatt kennen, seit 35 Jahren sind sie ein Paar, seit 24 Jahren verheiratet. „In der Schule hatten wir immer nur ein Buch und auch nur einen Schulranzen“, erzählt die heute 51-Jährige. Mit einem Schmunzeln erinnert sie sich daran, dass sie oft auch Ärger mit den Lehrern...

  • Sasbach
  • 16.02.17

Marktplatz

Reihe vorne: Sophie Schätzle (stellvertretende Leiterin Kinderhaus St. Elisabeth), Kindergartenkinder, Kathrin Hauser (Förderverein Kinderhaus St. Elisabeth); Reihe hinten: Theo Ringwald (Regionalmarktleiter Volksbank eG – Die Gestalterbank), Daniel Reichert (Filialleiter Sasbach Volksbank eG – Die Gestalterbank), Catrin Gerber (Förderverein Kinderhaus St. Elisabeth), Nina Wanner (stellvertretende Leiterin Kinderhaus St. Elisabeth

Volksbank eG – Die Gestalterbank
Drei Außensitzgruppen für Kinderhaus

Sasbach (st). Im Sommer findet das Leben im Kinderhaus St. Elisabeth so oft es geht im Freien statt. Da kam die Spende der Gestalterbank gerade recht. Über die drei Außensitzgruppen haben sich die Kinder und Erzieherinnen des Kinderhauses gleichermaßen gefreut. Eine „Garnitur“ besteht aus einem Tisch und jeweils zwei Bänken sowie einem Hocker. Zwei der Sitzmöglichkeiten stehen bei den größeren Kindern. Eine Sitzgelegenheit, die auch etwas niedriger ist, steht im Kleinkinderbereich. Und so...

  • Sasbach
  • 06.08.21
Peter Kraus mit Bürgermeister Gregor Bühler (r.)

Erste öffentliche Sasbacher E-Auto-Ladesäulen
Mit Strom direkt vom Dach

Sasbach (st). Nach den E-Bike-Ladesäulen auf dem Parkplatz Früh stehen nun auch für E-Fahrzeuge zwei öffentliche Ladestationen im Gewerbegebiet Mättich in Sasbach mit jeweils zwei Ladepunkten und ausreichend Parkflächen zur Aufladung von Elektro-Fahrzeugen bereit - und das rund um die Uhr. Innovativ, umweltfreundlich und nachhaltig, denn bei Sonne werden die Ladesäulen direkt über eine Photovoltaik-Anlage auf dem Betriebsgebäude der Licht Kraus GmbH gespeist. Ladekabel sind vorhanden,...

  • Sasbach
  • 23.03.21
Das Bankgebäude in Sasbach im Jahr 1936

Fertigstellung für Juni geplant
Volksbank in Sasbach wird umgestaltet

Sasbach (st). Die Bankräume der Volksbank in Sasbach erfahren im Zuge einer geplanten nutzungskonzeptionellen Weiterentwicklung des gesamten Gebäudeensembles in den kommenden Monaten eine grundlegende Modernisierung. Das Bankgebäude entlang der Friedhofstraße stammt in seiner Grundstruktur ursprünglich aus dem Jahr 1936. Es wurde im Laufe der Zeit in mehreren Bauabschnitten erweitert, aufgestockt und immer wieder modernisiert. Die letzte große Baumaßnahme mit der Angliederung eines...

  • Sasbach
  • 21.01.21
Hintere Reihe (v. l.): Daniela Weck (ehemalige Jugendleiterin), Katharina Wolf-Lehmann (Vorstand), Theo Ringwald (Teilmarktleiter Achern – Volksbank in der Ortenau); vordere Reihe (v. l.): Mateo Hansen (Posaune), Sila Oldach (Querflöte), Johanna Weck (Klarinette), Jonathan Kraus (Saxofon)

Musikverein Sasbach freut sich
Volksbank spendet 23 Notenständer

Sasbach (st). Ohne Notenständer gestalten sich die Proben und erst recht die Konzerte eines Musikvereins schwierig. Die Volksbank in der Ortenau hat jetzt Abhilfe geschaffen, indem sie die dringend benötigten 23 Notenständer dem Musikverein gespendet hat. Diese kommen nun nach der unfreiwilligen Corona-Pause auch wieder im wöchentlich stattfindenden Instrumentalunterricht der Bläserklasse zum Einsatz. Die Volksbank in der Ortenau wird ihrer unternehmerischen Verantwortung auch durch ein...

  • Sasbach
  • 24.09.20

Extra

Anzeige
4 Bilder

Meisterbetrieb für Hörgeräteakustik in Sasbach
Hörlädle: Das hört sich doch gut an!

Hä…? Mit dieser Nachfrage fängt meistens alles an. Über 15 Millionen Menschen in Deutschland gelten bereits als schwerhörig, aber das eigene Defizit wird oftmals viel zu spät angegangen. Doch Hören war noch nie so einfach und kaum zu sehen! Hörsysteme gleichen ein Funktionsdefizit des Hörvermögens aus und tragen somit zum besseren Verständnis der Kommunikation miteinander und dem sozialen Aspekt bei. Es gilt also: ein besseres Hörvermögen steigert die Lebensqualität! Wann? Doch wann wird es...

  • Sasbach
  • 07.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.