Durbacher Nachlese

Beiträge zum Thema Durbacher Nachlese

Panorama
Robert Kessler unterhält die Besucher im Weingut Metternich.
2 Bilder

"Durbacher NachLESE"
Günther Laubis zur Planung in Corona-Zeiten

Durbach. Das Münchner Oktoberfest und andere Traditionsveranstaltungen wurde wegen der Unwägbarkeiten in der Corona-Krise abgesagt. Andere halten an ihren Plänen fest. Einer dieser Veranstalter ist Günther Laubis. Er möchte, wenn möglich, am 14. November wie gewohnt die „Durbacher NachLESE“ präsentieren. Dabei sollen Markus Kapp, Andreas Diehlmann Band, Robert Kessler und Matthias Kehle auftreten. Im Interview mit Anne-Marie Glaser spricht er über die Hintergründe. Worin liegen im Augenblick...

  • Durbach
  • 22.05.20
Lokales
Die Lesung mit Sebastian Lehmann in der WG Durbach ist bereits ausverkauft.
2 Bilder

Die achte "Durbacher NachLESE" bringt Comedy, Lyrik, Rock und Jazz zusammen
Vier Künstler, vier Auftritte und eine besondere Zugabe

Durbach (gro). "Es ist verblüffend", so Günther Laubis, Veranstalter der "Durbacher NachLESE". "Wir haben schon etwas mehr als die Hälfte der Karten in jeder Veranstaltung verkauft, bis auf eine: Der Auftritt von Sebastian Lehmann ist bereits ausverkauft." Auch bei der achten Auflage bleibt die Veranstaltung ihrem Konzept treu: Vier Künstler unterschiedlicher Genres treten zeitgleich – um 16 Uhr – an vier verschiedenen Orten in Durbach auf. Um 19.30 Uhr beginnt die Zugabe auf Schloss...

  • Durbach
  • 06.09.19
Panorama
Günther Laubis arbeitet beim SWR-Radio in Baden-Baden, ist Redakteur, Reporter und Moderator, aber auch Veranstalter der "Durbacher Nachlese" und sehr verwurzelt mit der Ortenau.
2 Bilder

Günther Laubis ist Redakteur, Reporter und Moderator
Radiomann, der auch das Schweigen liebt

Ortenau/Baden-Baden. Auch wenn viele sein Gesicht nicht kennen, die Stimme ist SWR-Hörern bestens vertraut. Denn Günther Laubis ist beim öffentlich-rechtlichen Hörfunk Redakteur, Reporter und Moderator. "Ich wollte schon immer zum Radio", erzählt der 57-Jährige. Seine erste Ausbildung als Lehrer, war eigentlich nur der Tatsache geschuldet, dass der öffentlich-rechtliche Rundfunk als Voraussetzung für eine journalistische Laufbahn ein Studium verlangte. Also studierte Günther Laubis nach...

  • Ortenau
  • 23.03.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.