Ermittlungen

Beiträge zum Thema Ermittlungen

Polizei
Symbolbild

Zufall?
Drei Unfälle mit Pferden in fünf Tagen

Kehl. Am Mittwochabend ist ein 59 Jahre alter VW-Fahrer in der Badener Straße mit einem Pferd zusammengestoßen. Das Tier wurde hierbei verletzt, konnte aber unmittelbar nach dem Unfall von seinem Besitzer eingefangen und in den Stall zurückgeführt werden. Der Autofahrer war kurz vor 20 Uhr laut Pressemeldung von Leutesheim in Richtung Auenheim unterwegs, als etwa 150 Meter nach dem Ortsausgang der Vierbeiner von links auf die Fahrbahn trat und hierbei von dem Wagen seitlich erfasst wurde....

  • Kehl
  • 09.01.20
Polizei

Tödlicher Unfall
62-Jähriger von Radlader überrollt

Kehl. Auf dem Betriebsgelände einer Firma in der Robert-Koch-Straße kam es am Dienstagnachmittag zu einem tragischen Unfall. Ein 62 Jahre alter Mann wurde gegen 16.30 Uhr von einem rückwärtsfahrenden Radlader erfasst und überrollt. Der hinzugerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des 62-Jährigen feststellen. Beamte des Verkehrskommissariats Offenburg haben wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen.

  • Kehl
  • 25.09.19
Polizei

Alkoholisiert?
Frau stürzt mit Motorroller

Rheinau. Nach einem Verkehrsunfall durch eine Zweiradfahrerin am Dienstagabend, haben die Beamten des Polizeireviers Kehl die Ermittlungen gegen die Fahrerin aufgenommen. Die Frau war laut Pressemitteilung gegen 20.45 Uhr auf dem Verbindungsweg zwischen Freistett und Diersheim unterwegs, als sie im Bereich eines Sees auf nahezu gerader Strecke mit ihrem Motorroller alleinbeteiligt zu Fall kam und sich verletzte. Da unter anderem Alkoholgeruch wahrgenommen und ein Alkoholtest wegen...

  • Rheinau
  • 31.07.19
Polizei

Körperverletzung und Sachbeschädigung
Unbekannter randaliert in Bistro

Kehl. Ein unbekannter Mann hat am Mittwochabend in einem Bistro der Hauptstraße für Unfrieden gesorgt. Zunächst ging der Streitsuchende verbal andere Gäste im Lokal an, bevor er sich kurz nach 21 Uhr an Dekorationsgegenständen auf der Theke vergriff und diese zerstörte. Als eine Frau in der Folge die Polizei verständigen wollte, versuchte dies der Störenfried zu unterbinden. Er schlug der 34-Jährigen mit dem Hörer ins Gesicht und zog sie an den Haaren. Die Mittdreißigerin wurde hierdurch...

  • Kehl
  • 27.12.18
Polizei

Tödlicher Beziehungsstreit
59-Jähriger von Ex-Partnerin angefahren

Kehl-Neumühl. Ein Beziehungsstreit hat am Dienstagabend in der Straße "Am Kinzigwehr" ein Todesopfer gefordert. Nach ersten Ermittlungen wurde ein 59-Jähriger vor einer Bäckerei vom Wagen seiner hinter dem Steuer sitzenden ehemaligen Lebensgefährtin erfasst. Hierbei zog sich der Mann tödliche Verletzungen zu. Von Zeugen hinzugerufene Rettungskräfte und ein Notarzt konnten dem Mann nicht mehr helfen. Wie es genau zu dem tödlichen Ende des Streits kommen konnte, ist Gegenstand noch...

  • Kehl
  • 12.12.18
Polizei

Streit in Flüchtlingsheim
Verletzungen durch Küchenmesser?

Rheinau-Rheinbischofsheim. Nach einem Streit in einem Flüchtlingsheim unter zwei asiatischen Bewohnern mussten am späten Sonntagabend zwei Streifenbesatzungen des Polizeireviers Kehl schlichtend eingreifen. Ersten Erkenntnissen zur Folge haben sich die beiden 40 und 52 Jahre alten Männer kurz nach 23 Uhr gegenseitig oberflächliche Verletzungen beigebracht, die aber keine ärztliche Behandlung nach sich zogen. Möglicherweise wurde zur Ausfechtung des Konflikts von dem jüngeren der beiden ein...

  • Rheinau
  • 25.06.18
Polizei

Streit eskaliert
23-Jähriger mit Machete verletzt

Willstätt. Das Aufeinandertreffen zweier 36 und 23 Jahre alter Männer am frühen Mittwochabend wird sowohl ein polizeiliches als auch juristisches Nachspiel haben. Die beiden Bekannten hatten sich mutmaßlich zur Klärung persönlicher Differenzen um 19.30 Uhr auf einem Parkplatz der Industriestraße getroffen. Hierbei waren die beiden heftig miteinander in Streit geraten. Im Verlauf der Auseinandersetzung zog sich der 23-Jährige unter anderem Schnittverletzungen zu, die im Anschluss ambulant...

  • Willstätt
  • 18.05.18
Polizei

13-Jährige belästigt
Exhibitionist entblößt sich am Bahnhof

Kehl. Ein bislang unbekannter Täter hat am Donnerstag gegen 12.50 Uhr in der Bahnhofshalle des Bahnhofs Kehl gegenüber einer 13-jährigen Schülerin aus Straßburg sein entblößtes Glied gezeigt. Die Begleiterin der Schulklasse erschien wenig später mit der 13-Jährigen bei der Bundespolizei in Kehl, schilderte den Beamten den Sachverhalt und gab eine Personenbeschreibung des Tatverdächtigen ab. Demnach handelt es sich bei dem Tatverdächtigen um einen ca. 35 Jahre alten Mann mit kurzen...

  • Kehl
  • 20.04.18
Polizei

Handel mit Betäubungsmitteln
Drogen und Bargeld in Kehl aufgefunden

Kehl. Der Hinweis eines Zeugen und die Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Kehl haben Mitte vergangener Woche zum Auffinden von insgesamt über 400 Gramm Marihuana, nahezu 200 Gramm Haschisch, einer geringen Menge Aphetamin und einer fünfstelligen Summe Bargeld geführt. Drogen und Geld wurden in den Kehler Wohnungen dreier Männer im Alter zwischen 32 und 58 Jahren gefunden. Nach den durchgeführten Durchsuchungen ist zu vermuten, dass die drei Verdächtigen seit geraumer Zeit einen...

  • Kehl
  • 17.04.18
Polizei

Ermittlungen laufen
Waffenarsenal bei Zwangsräumung entdeckt

Kehl. Im Zuge einer richterlich angeordneten Wohnungsräumung wurde am Mittwochmorgen ein Waffenarsenal entdeckt. Weshalb der 21-Jährige die potentiell gefährlichen Gerätschaften in seinen vier Wänden im Kehler Süden gehortet hatte ist noch unklar. Die Gerichtsvollzieherin und das eingesetzte Umzugsunternehmen staunten nicht schlecht, als sie in der Wohnung des jungen Mannes ein ausgewachsenes Waffenarsenal entdeckten. Die hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers Kehl stellten daraufhin...

  • Kehl
  • 23.02.18
Polizei

Streit artet aus
Aus Casino gezerrt und geschlagen

Kehl. Eine scheinbar harmlose Meinungsverschiedenheit artete am Mittwochabend in einem Casino am Bahnhofsplatz in einen gewaltsamen Übergriff auf einen 23 Jahre alten Mann aus. Ersten Erkenntnissen nach bat der Angegriffene einen anderen Casinogast lediglich darum seine Musik auszumachen, worauf er von diesem gepackt und nach draußen gezerrt wurde. Zwei weitere Männer, die dort hinzukamen sollen den 23-Jährigen festgehalten haben, sodass der Angreifer ihn mit mehreren Faustschlägen treffen...

  • Kehl
  • 22.02.18
Polizei

Handel mit Kokain und Heroin
Festnahmen nach langwierigen Ermittlungen

Kehl. Langwierige Ermittlungen von Beamten der Kriminalpolizei führten am 7. Februar in einem Café in Kehl zur Festnahme von zwei Tatverdächtigen. Das Duo im Alter von 32 und 38 Jahren steht im Verdacht, spätestens seit dem Sommer 2017 einen größeren Personenkreis in Kehl mit Kokain und Heroin versorgt zu haben. Im Zuge der Festnahme konnten circa 100 Gramm Kokain mit einem Verkaufswert von etwa 7.500 Euro sowie knapp 60 Gramm Heroin mit einem Marktwert von 2.800 Euro sichergestellt werden....

  • Kehl
  • 16.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.