Hauptstraße

Beiträge zum Thema Hauptstraße

Lokales
Die Schlossanlage erstrahlt in neuem Glanz.
2 Bilder

Maßnahme "Zwischen Hauptstraße und Kinzig"
Lebendiger Ortskern und neuer Wohnraum

Wolfach (st). Die städtebauliche Erneuerungsmaßnahme „Zwischen Hauptstraße und Kinzig“ in Wolfach wurde erfolgreich abgeschlossen. Mit insgesamt rund 4,2 Millionen Euro Finanzhilfen – darunter rund 1,5 Millionen Euro vom Bund - hat das Ministerium für Landesentwicklung und Wohnen die Sanierung gefördert. „In Wolfach ist beispielhaft zu sehen, wie es mit Hilfe der Städtebauförderung gelingen kann, einen historischen Ortskern lebendig umzugestalten und zusätzlichen Wohnraum zu schaffen. Durch ein...

  • Wolfach
  • 02.09.21
Polizei

Fahrradgeschäft ausgeraubt
Schaden bei mehreren zehntausend Euro

Hornberg. Ungebetenen Besuch bekam in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ein Fahrradgeschäft in der Hauptstraß in Hornberg. In der Zeit zwischen Dienstag, 19 Uhr, und Mittwoch, 5 Uhr, drangen mutmaßlich mehrere bislang nicht bekannte Täter in das Geschäft ein und entwendeten Fahrräder im Wert von mehreren zehntausend Euro. Die Fahrräder dürften nach bisherigen Erkenntnissen mit einem Fahrzeug abtransportiert worden sein. Die Polizeibeamten des Polizeipostens Wolfach bitten um Hinweise unter...

  • Hornberg
  • 07.07.21
Polizei

Laternenmast beschädigt
Unfallfahrer kümmert sich nicht um Schaden

Hornberg. Nachdem ein 49-jähriger Lastwagenfahrer am Dienstagabend eine Verkehrsinsel in der Triberger Straße in Hornberg überfuhr, beschädigte er einen Laternenmast. Zeugenaussagen zufolge entfernte der Fahrer sich gegen 21 Uhr von der Örtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Sachschaden von rund 3.500 Euro zu kümmern. Kurze Zeit später konnten die Beamten des Polizeireviers Haslach den Flüchtigen in der Hauptstraße einer Kontrolle unterziehen. Der Fahrer des Schwergewichts sieht nun einer...

  • Hornberg
  • 21.04.21
Polizei

Polizei sucht Zeugen
Zigarettenautomat aus der Wand gerissen

Gutach. Am frühen Donnerstagmorgen um 2.27 Uhr rissen zwei noch unbekannte Männer einen Zigarettenautomaten komplett aus einer Hauswand in der Hauptstraße in Gutach und flüchteten. Ein Zeuge konnte die zwei Männer dabei beobachten, wie sie sich an dem Zigarettenautomaten zu schaffen machten und alarmierte die Polizei. Noch bevor diese vor Ort eintraf, bugsierten die Täter den Automaten in einen Kombi-PKW und fuhren in Richtung Grub davon. Eine darauffolgende intensive Fahndung nach dem Fahrzeug...

  • Gutach
  • 04.03.21
Polizei

Brand in Zweifamilienhaus
Mit Drehleiter gerettet

Gutach. Ein Gebäudebrand in der Gutacher Hauptstraße hatte am späten Sonntagabend einen Feuerwehr- und Polizeieinsatz zur Folge. Bewohner des Zweifamilienhauses meldeten kurz nach 23 Uhr über Notruf, dass es im Obergeschoss brennen würde. Einsatzkräften der Feuerwehren aus Gutach und Hausach waren schnell zur Stelle und retteten einen Mann mit einer Drehleiter aus dem Obergeschoss. Der Bewohner wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung mit einem Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus...

  • Gutach
  • 21.12.20
Polizei

Weiterfahrt untersagt
Mit zu viel Alkohol am Steuer

Haslach. Am Donnerstagabend wurde zwischen 22 und 23 Uhr eine stationäre Verkehrskontrollstelle an der Hauptstraße in Haslach eingerichtet. Bei einem 25-jährigen Autofahrer konnte bei einer Kontrolle Alkoholgeruch festgestellt werden. Daraufhin ergab ein freiwilliger Alkoholtest eine Atemalkoholkonzentration, die über der erlaubten Grenze von 0,5 Promille lag. Dem jungen Mann wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Anzeige wird folgen.

  • Haslach
  • 04.12.20
Polizei

Motorradfahrer schwer verletzt
Gegen Treppenmauer geprallt

Haslach. Ein Unfall hat am Montagabend zu einem schwer Verletzten geführt. Ein 18-jähriger Motorradfahrer bog gegen 21.30 Uhr von der Kirchstraße in Haslach kommend nach rechts auf die Hauptstraße ab. Vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers berührte er mit seinem Kraftrad den rechten Bordstein. Infolge dessen wurde er mit seinem Fahrzeug nach links abgewiesen, geriet auf den linksseitigen Gehweg und prallte gegen eine Treppenmauer. Hierbei kam er zu Fall und blieb schwer verletzt auf dem Boden...

  • Haslach
  • 21.07.20
Polizei

Handfester Streit eskaliert
Mann mit Messer schwer verletzt

Zell am Harmersbach. Im Laufe des Freitagabends kam es in der Hauptstraße in Zell am Harmersbach gegen 21.30 Uhr zwischen zwei Personen nach einer zunächst verbalen Auseinandersetzung zu einem handfesten Streit. In dessen Verlauf wurde ein Mann mittleren Alters so schwer verletzt, dass er in eine Klinik eingeliefert werden musste. Ersten Erkenntnissen zufolge soll der amtsbekannte Verletzte eine Frau verbal und auch körperlich angegangen haben und dabei mit einem Messer schwer verletzt worden...

  • Zell a. H.
  • 23.05.20
Polizei

Unter Alkoholeinfluss
Tankstellen-Angestellte verständigt Polizei

Zell am Harmersbach. Eine aufmerksame Angestellte einer Tankstelle in der Hauptstraße in Zell am Harmersbach verständigte am Sonntagnachmittag die Polizei, da ihr eine 63 Jahre alte Autofahrerin aufgefallen war. Im Zuge einer anschließenden Kontrolle der Frau stellten die Ermittler des Polizeireviers Haslach fest, dass diese unter dem Einfluss von über eineinhalb Promille am Steuer ihres Wagens gesessen war. Ihr Führerschein wurde beschlagnahmt und eine Blutentnahme angeordnet.

  • Zell a. H.
  • 09.03.20
Polizei

Diebespärchen unterwegs
Geldbeutel in Lokal gestohlen

Haslach. Ein Mann und eine Frau stehen im Verdacht, am Donnerstagnachmittag in einem Lokal am Marktplatz einen Bedienungsgeldbeutel mit Bargeld gestohlen zu haben. Das Diebespärchen soll hierbei zwischen 14 und 14.30 Uhr einem unbeaufsichtigten Moment ausgenutzt haben. Beide seien etwa Anfang 20 bis 30 Jahre alt und sollen mit einem neueren, silberfarbenen Mercedes mit HH- oder NH-Zulassung unterwegs sein. Bereits gegen 13 Uhr soll das mutmaßlich gleiche Duo in einem Gasthaus in der Hauptstraße...

  • Haslach
  • 06.03.20
Polizei

Kontakt via Internet
19-Jähriger niedergeschlagen und bestohlen

Steinach. Nach einer Kontaktaufnahme über das Internet kam es am Samstagnachmittag kurz vor 17 Uhr zu einem mutmaßlich vereinbarten Treffen am Bahnhof, mit dem Ziel ein Verkaufsgeschäft abzuwickeln. Dort soll ein 19-jähriger laut Pressemitteilung von mehreren bisher unbekannten Tätern direkt nach seinem Eintreffen angegriffen, niedergeschlagen und getreten worden sein. Hierbei soll der Heranwachsende zwei Handys verloren haben, die von den Unbekannten entwendet worden sein sollen. Im Anschluss...

  • Steinach
  • 12.08.19
Polizei

Geparktes Fahrzeug beschädigt

Hofstetten. Ein in der Hauptstraße geparkter VW Passat wurde am Sonntagabend zwischen 19 und 20 Uhr beschädigt. Der Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt. Ersten Hinweisen zufolge könnte es sich bei dem noch unbekannten Verursacherfahrzeug um einen schwarzen Geländewagen handeln. Die Polizei sucht Zeugen, welche den Unfall beobachten konnten. Diese werden gebeten, sich mit den Beamten des Polizeireviers Haslach unter der Telefonnummer 07832/975920 in Verbindung zu setzen.

  • Hofstetten
  • 20.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.