Hauptstraße

Beiträge zum Thema Hauptstraße

Polizei

Zeugen gesucht
E-Mountainbike geklaut

Oberkirch (st). Ein abgeschlossenes E-Mountainbike ist am Mittwoch, 3. März, zwischen 11 und 16.15 Uhr in der Hauptstraße vor einer Praxis entwendet worden. Der Dieb erbeutete ein Zweirad der Marke "Simplon" im Wert von rund 4.000 Euro. Wer Hinweise zu diesem Vorfall geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 07802/70260 mit den ermittelnden Beamten des Polizeiposten Achern/Oberkirch in Verbindung zu setzen.

  • Oberkirch
  • 04.03.21
Polizei

Polizei sucht Zeugen
Zigarettenautomat aus der Wand gerissen

Gutach. Am frühen Donnerstagmorgen um 2.27 Uhr rissen zwei noch unbekannte Männer einen Zigarettenautomaten komplett aus einer Hauswand in der Hauptstraße in Gutach und flüchteten. Ein Zeuge konnte die zwei Männer dabei beobachten, wie sie sich an dem Zigarettenautomaten zu schaffen machten und alarmierte die Polizei. Noch bevor diese vor Ort eintraf, bugsierten die Täter den Automaten in einen Kombi-PKW und fuhren in Richtung Grub davon. Eine darauffolgende intensive Fahndung nach dem Fahrzeug...

  • Gutach
  • 04.03.21
Polizei

Bewohner schwer verletzt
Wohnhaus in Meißenheim in Flammen

Meißenheim. Der Brand eines Wohnhauses in der Meißenheimer Hauptstraße rief am frühen Mittwochmorgen Einsatzkräfte der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei auf den Plan. Gegen 5.20 Uhr wurde den Leitstellen ein Feuer im Erdgeschoss des betroffenen Gebäudes gemeldet, für die Einsatzmaßnahmen wurde die Ortsdurchfahrt komplett gesperrt. Während die genaue Brandursache derzeit Gegenstand polizeilicher Ermittlungen ist, steht fest, dass eine Bewohnerin schwere und ein weiterer Bewohner...

  • Meißenheim
  • 03.03.21
Lokales
Mit den neuen Mitteln aus der Städetbauförderung soll unter anderem die Seelbacher Hauptstraße neu gestaltet werden.

Städtebauförderung geht weiter
Gemeinde Seelbach erhält 800.000 Euro

Seelbach (st). Im Jahre 2012 wurde die Gemeinde Seelbach in das Städteförderprogramm Bund-Länderprogramm für Gemeinden aufgenommen. Das war der Startschuss für eines der umfangreichsten und nachhaltigsten Maßnahmenpaket mit Erneuerungsmaßnahmen im Dorfkern von Seelbach. Der Fokus lag insbesondere auf umfassenden Gebäudesanierung sowie Neuordnungen durch Abbruchmaßnahmen, um ein Baufeld für zeitgemäße Einfamilien- und Mehrgeschossmietwohnungen zu schaffen. Neubauten und Sanierungen So wurden 18...

  • Seelbach
  • 08.02.21
Lokales
Betreffender Teilabschnitt mit vielen Flickstellen

Umgestaltung der Mietersheimer Hauptstraße
Sperrung bis Ende April

Lahr-Mietersheim (st). In der Mietersheimer Hauptstraße im Abschnitt zwischen der Breisgaustraße und Bei der Linde wird die Straße ab Montag, 11. Januar, bis voraussichtlich Ende April voll gesperrt. Eine Umleitungsbeschilderung wird ab der Straße Im Götzmann über die Breisgaustraße ausgeschildert. Die Bushaltestellen in der Mietersheimer Haupstraße entfallen für die Dauer der Maßnahme. Ersatzhaltestellen werden in der Breisgaustraße Höhe Zufahrt Seepark und Im Götzmann eingerichtet. Sperrung...

  • Lahr
  • 04.01.21
Polizei

Trunkenheit im Straßenverkehr
Mann erwartet neuerliches Strafverfahren

Kappel-Grafenhausen. Ein 40 Jahre alter Mann sieht sich seit Sonntag einem neuerlichen Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr gegenüber, nachdem er bereits Anfang Dezember wegen des gleichen Delikts auffällig war. Der 40-Jährige wurde in Kappel-Grafenhausen gegen 2 Uhr dabei beobachtet, wie er zunächst eine kleine Flasche hochprozentigen Alkohol getrunken und sich anschließend in der Hauptstraße hinter das Steuer seines Wagens gesetzt hat. Bei einer Kontrolle stellten die Beamten...

  • Kappel-Grafenhausen
  • 28.12.20
Lokales

11. und 12. Januar
Demontage der Weihnachtsbeleuchtung

Achern (st). Die Demontage der Acherner Weihnachtsbeleuchtung erfolgt am Montag, 11. Januar, von 8 bis 11 Uhr in der Hauptstraße von Kreisverkehr „Wilder Mann“ bis zur Allerheiligenstraße, von 11 bis 15 Uhr von der Allerheiligenstraße bis zur Einmündung der Kirchstraße in die Hauptstraße, am Dienstag, 12. Januar, von 8 bis 10 Uhr von der Einmündung Kirchstraße bis zur Einmündung Spitalstraße (Lammbrücke), von 10 bis 11 Uhr die gesamte Kirchstraße und von 11 bis 12.30 Uhr die Allerheiligenstraße...

  • Achern
  • 22.12.20
Polizei

Brand in Zweifamilienhaus
Mit Drehleiter gerettet

Gutach. Ein Gebäudebrand in der Gutacher Hauptstraße hatte am späten Sonntagabend einen Feuerwehr- und Polizeieinsatz zur Folge. Bewohner des Zweifamilienhauses meldeten kurz nach 23 Uhr über Notruf, dass es im Obergeschoss brennen würde. Einsatzkräften der Feuerwehren aus Gutach und Hausach waren schnell zur Stelle und retteten einen Mann mit einer Drehleiter aus dem Obergeschoss. Der Bewohner wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung mit einem Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus...

  • Gutach
  • 21.12.20
Polizei

Fahrt unter Drogeneinfluss
21-Jährigen erwartet eine Anzeige

Kappel-Grafenhausen. Ein 21-jähriger Autofahrer wird angezeigt, weil er am Donnerstag gegen 15.30 Uhr bei einer Fahrzeugkontrolle in der Hauptstraße unter Einfluss von Betäubungsmittel (THC) am Straßenverkehr teilnahm. Zum jetzigen Zeitpunkt der Ermittlungen wird dem 21-Jährigen der unerlaubte Besitz von Betäubungsmittel und das Führen eines Fahrzeuges im öffentlichen Straßenverkehrs unter der Wirkung von berauschenden Mitteln vorgeworfen. Das Ergebnis einer ärztlichen Blutentnahme steht noch...

  • Kappel-Grafenhausen
  • 04.12.20
Polizei

Weiterfahrt untersagt
Mit zu viel Alkohol am Steuer

Haslach. Am Donnerstagabend wurde zwischen 22 und 23 Uhr eine stationäre Verkehrskontrollstelle an der Hauptstraße in Haslach eingerichtet. Bei einem 25-jährigen Autofahrer konnte bei einer Kontrolle Alkoholgeruch festgestellt werden. Daraufhin ergab ein freiwilliger Alkoholtest eine Atemalkoholkonzentration, die über der erlaubten Grenze von 0,5 Promille lag. Dem jungen Mann wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Anzeige wird folgen.

  • Haslach
  • 04.12.20
Marktplatz
Zufriedene Gesichter bei der Vorstellung von Mode Giesler als neuen Mieter des Geschäftshaus Hauptstraße 33. Die Aufnahme zeigt von links: Wirtschaftsförderin Nadine Klasen, Oberbürgermeister Matthias Braun, Dirk Giesler vom gleichnamigen Modehaus und Bürgermeister Christoph Lipps.

Beste Einkaufslage in Oberkirch
Mode Giesler eröffnet weitere Filiale

Oberkirch/Haslach (st). In Oberkirchs bester Einkaufslage eröffnet das Familienunternehmen Mode Giesler seine dritte Filiale in der Großen Kreisstadt. Oberbürgermeister Matthias Braun freute sich bei der Vorstellung des neuen Mieters zu dessen Bekenntnis zum Einkaufsstandort Oberkirch. Ab Mitte März 2021 finden sich dann dort auf rund 800 Quadratmetern angesagte Trends, lässige Freizeit- oder klassische Businessmode sowie die perfekte Abendgarderobe für Sie und Ihn. Seit über 80 Jahren steht...

  • Oberkirch
  • 03.12.20
Lokales

Sanierung Ortsdurchfahrt Kürzell
Bauarbeiten beginnen am 25. November

Meißenheim-Kürzell (st). Das Straßenbauamt im Landratsamt Ortenaukreis teilt mit, dass die Sanierungsarbeiten an der Kreisstraße in Kürzell (Allmannsweierer Straße) zwischen der Einfahrt zur Kirchgasse und der Kürzeller Hauptstraße am Mittwoch, 25. November, beginnen. Im Zuge der gemeinsamen Arbeiten werden der Ortenaukreis und die Gemeinde Meißenheim in einem ersten Bauabschnitt eine Wasserleitung und einzelne Hausanschlüsse neu verlegen. Zudem wird die Bushaltestelle vor dem Kürzeller Rathaus...

  • Meißenheim
  • 17.11.20
Polizei

Reisende Arbeitskolonnne
Polizei rät zur Vorsicht

Schwanau-Wittenweier. Am Mittwochmittag ist in der Hauptstraße in Wittenweier eine reisende Arbeitskolonne mit fünf Männern aufgeschlagen. Anwohner informierten gegen 13 Uhr die Polizei, dass der Arbeitstrupp Dachrinnenarbeiten offerieren würde. Beim Eintreffen einer Streifenbesatzung des Polizeipostens Schwanau hatten die schaffigen Arbeiter schon Hand angelegt und waren dabei, an einem Gebäude die Dachrinnen abzumontieren. Im aktuellen Fall ist durch das rechtzeitige Hinzurufen der Polizei...

  • Schwanau
  • 05.11.20
Polizei

Senior leicht verletzt
Auseinandersetzung in Gasthaus

Renchen (st).  Nach einer handfesten Auseinandersetzung in der Nacht von Donnerstag , 1. Oktober, auf Freitag, 2. Oktober, in einem Gasthaus in der Hauptstraße haben die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch die Ermittlungen aufgenommen. Nach ersten Erkenntnissen sollen gegen 0.30 Uhr ein 39 Jahre alter Mann und ein 86-jähriger Senior aus noch nicht abschließend geklärten Gründen aneinandergeraten sein. Im Zuge dessen soll der Enddreißiger seinen Kontrahenten leicht am Arm verletzt und...

  • Renchen
  • 02.10.20
Lokales
Die Hauptstraße in Achern wird nun doch keine Einbahnstraße.

Keine Mehrheit mehr im Gemeinderat
Einbahnstraße ist vom Tisch

Achern (mak). Die testweise Einführung einer Einbahnstraßenregelung in der Hauptstraße – von der Lammbrücke bis zum „Wilden Mann“ – ist vom Tisch. In der jüngsten Sitzung des Gemeinderats vom vergangenen Montag, 28. September, kam keine Mehrheit für das Konzept der Fraktion der Freien Wähler für eine testweise Einführung zustande, das der Straßenverkehrsbehörde zur Prüfung und Entscheidung hätte vorgelegt werden können. Am Ende standen sich 13 Nein-Stimmen und zehn Ja-Stimmen bei zwei...

  • Achern
  • 29.09.20
Lokales
Die Hauptstraße in Achern soll testweise zur Einbahnstraße werden.

Einbahnstraßenregelung in Achern
Breite Ablehnung im Ausschuss

Achern (mak). Die Diskussion über die testweise Einführung einer Einbahnstraßenregelung in der Acherner Innenstadt nimmt weiter Fahrt auf. So auch in der Sitzung des Bau- und Umweltausschusses vom vergangenen Montag, 21. September, in dem die antragstellende Fraktion der Freien Wähler ihren Vorschlag, den der Gemeinderat bereits am 18. Mai 2020 beschlossen hat, weiter präzisierte, damit die Stadtverwaltung eine solche Regelung bei der genehmigenden Straßenverkehrsbehörde beantragen kann. Keine...

  • Achern
  • 22.09.20
Polizei

Alkohol am Steuer
Test ergibt über ein Promille

Kehl. Im Zuge einer Kontrolle wurde ein 53 Jahre alten Mercedes-Fahrer in der Nacht auf Dienstag in Kehl alkoholbedingt aus dem Verkehr gezogen. Die Beamten des Polizeireviers Kehl kontrollierten den Mann kurz nach Mitternacht in der Hauptstraße und mussten nach einem durchgeführten Atemalkoholtest feststellen, dass der Fahrzeuglenker mit über einem Promille hinter dem Steuer seines Wagens gesessen hatte. Nun erwartet ihn eine Strafanzeige.

  • Kehl
  • 18.08.20
Polizei

Essen auf dem Herd vergessen
Polizei und Feuerwehr im Einsatz

Kehl. Ein gemeldeter Wohnungsbrand hat am Dienstag in der Hauptstraße einen Polizei- und Feuerwehreinsatz ausgelöst. Die von einem Hausbewohner zubereitete Mahlzeit wurde nach derzeitigem Sachstand etwas zu lange gegart. Der Mann hatte das Essen wohl auf der eingeschalteten Herdplatte vergessen, wodurch es kurz vor 2 Uhr in seiner Wohnung zu einer Rauchentwicklung kam. Zu einem offenen Feuer sowie zu einem Personen- oder Sachschaden ist es letztlich nicht gekommen.

  • Kehl
  • 18.08.20
Polizei

Gestürzt und verletzt
Leicht verletzte Radfahrerinnen

Offenburg (st). Um zwei leicht verletzte Radfahrerinnen mussten sich der Rettungsdienst und die Beamten des Polizeireviers Offenburg nach einem Unfall am Dienstagmorgen, 11. August, in der Hauptstraße kümmern. Gegen 10.15 Uhr sei eine 69-Jährige mit ihrem Fahrrad auf der Hauptstraße in Richtung Bahnhof unterwegs gewesen. Offenbar habe sich sich dabei deren Vorderrad im Bereich des Hinterrades eines vorausradelnden Mädchens verhakt, so die Polizei in einer Pressemitteilung. In der Folge seien...

  • Offenburg
  • 12.08.20
Polizei

Einbruch in der Hauptstraße
Mit Bargeld aus dem Staub gemacht

Achern (st). Die genauen Hintergründe eines Einbruchs in der Hauptstraße sind aktuell Gegenstand der Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch. Zwischen Freitagmittag und Sonntagabend haben sich Unbekannte Zugang zu einer Wohnung verschafft und in den Räumlichkeiten Schränke durchwühlt.Offenbar konnten sich die ungebetenen Besucher mit aufgefundenem Bargeld unerkannt aus dem Staub machen. Nun laufen Ermittlungen wegen Wohnungseinbruchsdiebstahls.

  • Achern
  • 03.08.20
Polizei

Streifenwagen musste ausrücken
Streit in Shishabar eskalierte

Offenburg (st). Nach einer Auseinandersetzung in einer Shishabar in der Hauptstraße mussten in der Nacht auf Montag mehrere Streifenwagen ausrücken.  Dort soll es gegen 0.30 Uhr zwischen zwei 28 und 41 Jahre alten Männern zu einem handfesten Streit gekommen sein. Der zunächst verbal ausgetragene Konflikt mündete später in einem Gerangel im hinteren Bereich des Lokals. Kurz darauf haben sich die mutmaßlichen Streithähne vor die Shishabar begeben, um dort aufeinander einzuschlagen. Hierbei soll...

  • Offenburg
  • 03.08.20
Polizei

Wohnhausbrand in Friesenheim
Bewohner retten sich selbstständig

Friesenheim. Zu einem Brand in einem Wohnhaus kam es am Donnerstagnachmittag in Friesenheim. Meldungen, dass dichter Rauch aus dem Dachstuhl eines Gebäudes in der Friesenheimer Hauptsraße dringen würde, erreichten gegen 13.45 Uhr die Rettungs- und Polizeileitstellen. Die eintreffenden Rettungskräfte konnten feststellen, dass sich alle Bewohner offenbar selbstständig und unverletzt aus dem Gebäude retten konnten. Die Friesenheimer Hauptstraße zwischen den Kreuzungen/Einmündungen mit der Tavaux...

  • Friesenheim
  • 23.07.20
Polizei

Motorradfahrer schwer verletzt
Gegen Treppenmauer geprallt

Haslach. Ein Unfall hat am Montagabend zu einem schwer Verletzten geführt. Ein 18-jähriger Motorradfahrer bog gegen 21.30 Uhr von der Kirchstraße in Haslach kommend nach rechts auf die Hauptstraße ab. Vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers berührte er mit seinem Kraftrad den rechten Bordstein. Infolge dessen wurde er mit seinem Fahrzeug nach links abgewiesen, geriet auf den linksseitigen Gehweg und prallte gegen eine Treppenmauer. Hierbei kam er zu Fall und blieb schwer verletzt auf dem Boden...

  • Haslach
  • 21.07.20
Polizei

Mit Pfefferspray verletzt
Angriff an der Haustür

Friesenheim. Nachdem ein 46 Jahre alter Mann am Donnerstagmorgen in der Friesenheimer Hauptstraße mit Pfefferspray verletzt worden sein soll, haben die Beamten des Polizeireviers Lahr die Ermittlungen aufgenommen. Nach ersten Angaben des Mannes soll ein noch Unbekannter gegen 7.15 Uhr an seiner Haustür geklingelt haben. Nachdem der Bewohner die Tür öffnete, hätte ihm der ungebetene Besucher unmittelbar ins Gesicht gesprüht, weshalb der Attackierte auch niemanden erkennen konnte. Die...

  • Friesenheim
  • 19.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.