Hauptstraße

Beiträge zum Thema Hauptstraße

Polizei

Senior leicht verletzt
Auseinandersetzung in Gasthaus

Renchen (st).  Nach einer handfesten Auseinandersetzung in der Nacht von Donnerstag , 1. Oktober, auf Freitag, 2. Oktober, in einem Gasthaus in der Hauptstraße haben die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch die Ermittlungen aufgenommen. Nach ersten Erkenntnissen sollen gegen 0.30 Uhr ein 39 Jahre alter Mann und ein 86-jähriger Senior aus noch nicht abschließend geklärten Gründen aneinandergeraten sein. Im Zuge dessen soll der Enddreißiger seinen Kontrahenten leicht am Arm verletzt und...

  • Renchen
  • 02.10.20
Lokales
Die Hauptstraße in Achern wird nun doch keine Einbahnstraße.

Keine Mehrheit mehr im Gemeinderat
Einbahnstraße ist vom Tisch

Achern (mak). Die testweise Einführung einer Einbahnstraßenregelung in der Hauptstraße – von der Lammbrücke bis zum „Wilden Mann“ – ist vom Tisch. In der jüngsten Sitzung des Gemeinderats vom vergangenen Montag, 28. September, kam keine Mehrheit für das Konzept der Fraktion der Freien Wähler für eine testweise Einführung zustande, das der Straßenverkehrsbehörde zur Prüfung und Entscheidung hätte vorgelegt werden können. Am Ende standen sich 13 Nein-Stimmen und zehn Ja-Stimmen bei zwei...

  • Achern
  • 29.09.20
Lokales
Die Hauptstraße in Achern soll testweise zur Einbahnstraße werden.

Einbahnstraßenregelung in Achern
Breite Ablehnung im Ausschuss

Achern (mak). Die Diskussion über die testweise Einführung einer Einbahnstraßenregelung in der Acherner Innenstadt nimmt weiter Fahrt auf. So auch in der Sitzung des Bau- und Umweltausschusses vom vergangenen Montag, 21. September, in dem die antragstellende Fraktion der Freien Wähler ihren Vorschlag, den der Gemeinderat bereits am 18. Mai 2020 beschlossen hat, weiter präzisierte, damit die Stadtverwaltung eine solche Regelung bei der genehmigenden Straßenverkehrsbehörde beantragen kann....

  • Achern
  • 22.09.20
Polizei

Alkohol am Steuer
Test ergibt über ein Promille

Kehl. Im Zuge einer Kontrolle wurde ein 53 Jahre alten Mercedes-Fahrer in der Nacht auf Dienstag in Kehl alkoholbedingt aus dem Verkehr gezogen. Die Beamten des Polizeireviers Kehl kontrollierten den Mann kurz nach Mitternacht in der Hauptstraße und mussten nach einem durchgeführten Atemalkoholtest feststellen, dass der Fahrzeuglenker mit über einem Promille hinter dem Steuer seines Wagens gesessen hatte. Nun erwartet ihn eine Strafanzeige.

  • Kehl
  • 18.08.20
Polizei

Essen auf dem Herd vergessen
Polizei und Feuerwehr im Einsatz

Kehl. Ein gemeldeter Wohnungsbrand hat am Dienstag in der Hauptstraße einen Polizei- und Feuerwehreinsatz ausgelöst. Die von einem Hausbewohner zubereitete Mahlzeit wurde nach derzeitigem Sachstand etwas zu lange gegart. Der Mann hatte das Essen wohl auf der eingeschalteten Herdplatte vergessen, wodurch es kurz vor 2 Uhr in seiner Wohnung zu einer Rauchentwicklung kam. Zu einem offenen Feuer sowie zu einem Personen- oder Sachschaden ist es letztlich nicht gekommen.

  • Kehl
  • 18.08.20
Polizei

Gestürzt und verletzt
Leicht verletzte Radfahrerinnen

Offenburg (st). Um zwei leicht verletzte Radfahrerinnen mussten sich der Rettungsdienst und die Beamten des Polizeireviers Offenburg nach einem Unfall am Dienstagmorgen, 11. August, in der Hauptstraße kümmern. Gegen 10.15 Uhr sei eine 69-Jährige mit ihrem Fahrrad auf der Hauptstraße in Richtung Bahnhof unterwegs gewesen. Offenbar habe sich sich dabei deren Vorderrad im Bereich des Hinterrades eines vorausradelnden Mädchens verhakt, so die Polizei in einer Pressemitteilung. In der Folge seien...

  • Offenburg
  • 12.08.20
Polizei

Einbruch in der Hauptstraße
Mit Bargeld aus dem Staub gemacht

Achern (st). Die genauen Hintergründe eines Einbruchs in der Hauptstraße sind aktuell Gegenstand der Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch. Zwischen Freitagmittag und Sonntagabend haben sich Unbekannte Zugang zu einer Wohnung verschafft und in den Räumlichkeiten Schränke durchwühlt.Offenbar konnten sich die ungebetenen Besucher mit aufgefundenem Bargeld unerkannt aus dem Staub machen. Nun laufen Ermittlungen wegen Wohnungseinbruchsdiebstahls.

  • Achern
  • 03.08.20
Polizei

Streifenwagen musste ausrücken
Streit in Shishabar eskalierte

Offenburg (st). Nach einer Auseinandersetzung in einer Shishabar in der Hauptstraße mussten in der Nacht auf Montag mehrere Streifenwagen ausrücken.  Dort soll es gegen 0.30 Uhr zwischen zwei 28 und 41 Jahre alten Männern zu einem handfesten Streit gekommen sein. Der zunächst verbal ausgetragene Konflikt mündete später in einem Gerangel im hinteren Bereich des Lokals. Kurz darauf haben sich die mutmaßlichen Streithähne vor die Shishabar begeben, um dort aufeinander einzuschlagen. Hierbei soll...

  • Offenburg
  • 03.08.20
Polizei

Wohnhausbrand in Friesenheim
Bewohner retten sich selbstständig

Friesenheim. Zu einem Brand in einem Wohnhaus kam es am Donnerstagnachmittag in Friesenheim. Meldungen, dass dichter Rauch aus dem Dachstuhl eines Gebäudes in der Friesenheimer Hauptsraße dringen würde, erreichten gegen 13.45 Uhr die Rettungs- und Polizeileitstellen. Die eintreffenden Rettungskräfte konnten feststellen, dass sich alle Bewohner offenbar selbstständig und unverletzt aus dem Gebäude retten konnten. Die Friesenheimer Hauptstraße zwischen den Kreuzungen/Einmündungen mit der Tavaux...

  • Friesenheim
  • 23.07.20
Polizei

Motorradfahrer schwer verletzt
Gegen Treppenmauer geprallt

Haslach. Ein Unfall hat am Montagabend zu einem schwer Verletzten geführt. Ein 18-jähriger Motorradfahrer bog gegen 21.30 Uhr von der Kirchstraße in Haslach kommend nach rechts auf die Hauptstraße ab. Vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers berührte er mit seinem Kraftrad den rechten Bordstein. Infolge dessen wurde er mit seinem Fahrzeug nach links abgewiesen, geriet auf den linksseitigen Gehweg und prallte gegen eine Treppenmauer. Hierbei kam er zu Fall und blieb schwer verletzt auf dem Boden...

  • Haslach
  • 21.07.20
Polizei

Mit Pfefferspray verletzt
Angriff an der Haustür

Friesenheim. Nachdem ein 46 Jahre alter Mann am Donnerstagmorgen in der Friesenheimer Hauptstraße mit Pfefferspray verletzt worden sein soll, haben die Beamten des Polizeireviers Lahr die Ermittlungen aufgenommen. Nach ersten Angaben des Mannes soll ein noch Unbekannter gegen 7.15 Uhr an seiner Haustür geklingelt haben. Nachdem der Bewohner die Tür öffnete, hätte ihm der ungebetene Besucher unmittelbar ins Gesicht gesprüht, weshalb der Attackierte auch niemanden erkennen konnte. Die...

  • Friesenheim
  • 19.06.20
Polizei

Erfolgreiche Fallensteller
Polizei rettet streunenden Hund

Kappel-Grafenhausen. Weil ein entlaufener Hund drohte, auf die Fahrbahn zu geraten, wurden Beamte des Polizeireviers Lahr zu erfolgreichen Fallenstellern. Gegen 17.50 Uhr am Sonntag alarmierten Zeugen die Polizei, worauf diese in die Hauptstraße in Grafenhausen eilten. Aus Mitteln des streifenwageneigenen Bordrestaurants und Hundefutter eines Zeugen konnte der Hund angelockt und eingefangen werden. Der Vierbeiner, der einen verwahrlosten Eindruck machte, wurde im Anschluss in die Fürsorge des...

  • Kappel-Grafenhausen
  • 15.06.20
Polizei

Handfester Streit eskaliert
Mann mit Messer schwer verletzt

Zell am Harmersbach. Im Laufe des Freitagabends kam es in der Hauptstraße in Zell am Harmersbach gegen 21.30 Uhr zwischen zwei Personen nach einer zunächst verbalen Auseinandersetzung zu einem handfesten Streit. In dessen Verlauf wurde ein Mann mittleren Alters so schwer verletzt, dass er in eine Klinik eingeliefert werden musste. Ersten Erkenntnissen zufolge soll der amtsbekannte Verletzte eine Frau verbal und auch körperlich angegangen haben und dabei mit einem Messer schwer verletzt worden...

  • Zell a. H.
  • 23.05.20
Lokales
Die Durchfahrt Kinzigtorturm ist derzeit nicht möglich. Bis 12. Mai werden die Reparaturarbeiten am Wasserrohrnetz dauern.

Keine Durchfahrt am Kinzigtorturm
Baustelle dauert bis zum 12. Mai

Gengenbach (st). Aufgrund dringender Reparaturarbeiten am Wasserleitungsnetz in Gengenbach wird die Durchfahrt Kinzigtorturm weiterhin bis voraussichtlich 12. Mai 2020 für den Verkehr gesperrt. Die Umleitung ist entsprechend ausgeschildert. Die Bushaltestelle am Marktplatz kann in der Zeit nicht bedient werden. Vergangene Woche wurde ein Rohrbruch im Erdreich im Bereich des Kinzigtorturms und der Hauptstraße festgestellt. Dabei strömte Wasser mit hoher Geschwindigkeit aus der Bruchstelle in...

  • Gengenbach
  • 06.05.20
Lokales
Die Stadt Offenburg hat das Grundstück Hauptstraße 17 gekauft. Es reicht bis an die Unionrampe heran und macht städtebaulich derzeit keinen guten Eindruck.

Grundstückskauf im Sanierungsgebiet
Stadt sichert sich Hauptstraße 17

Offenburg (st). Die Stadt Offenburg hat das Grundstück in der Hauptstraße 17 erworben. Dabei handelt es sich um das direkt neben dem Rée-Carré und dem Hotel "Union" liegende Gelände. Es gehört zu dem Sanierungsgebiet Bahnhof/Schlachthof.  "Die Ansicht zur Hauptstraße ist in Ordnung", so Oberbürgermeister Marco Steffens. "Aber der in Richtung Unionrampe liegende Bereich ist wenig einladend." Einer seiner Amtsvorgänger - Alt-OB Wolfgang Bruder - nannte den Bereich "vereinigte...

  • Offenburg
  • 28.04.20
Polizei
Feuerwehreinsatz in der Offenburger Hauptstraße
2 Bilder

Schwelbrand auf Dach
Feuer schnell gelöscht

Offenburg (gro). Am MIttwochmittag, 15. April, gegen 13.26 Uhr wurde die Feuerwehr Offenburg zu einem Brand in die Hauptstraße 57 gerufen worden. Bei Arbeiten am Dach des Geschäftshauses war es zu einem Schwelbrand gekommen. Die genaue Ursache muss noch geklärt werden. Die Handwerker reagierten schnell und riefen den Notruf an und starteten erste Löscharbeiten.  Die Feuerwehr Offenburg war um 13.30 Uhr am Brandort. Mittels einer Drehleiter ging es aufs Dach, wo der sichtbare Schwelbrand...

  • Offenburg
  • 15.04.20
  • 2
Polizei
Symbolfoto

Unsittlich berührt
18-Jährige in Offenburger Innenstadt belästigt

Offenburg. Ein 43-Jähriger steht im Verdacht, am Samstagabend eine 18-Jährige unsittlich berührt zu haben. Laut der jungen Frau soll der ihr unbekannte Tatverdächtige sie und ihre Freundin etwa 30 Minuten vor der Tat bereits um Kleingeld und Zigaretten gebeten haben, was sie jedoch ablehnten. Nachdem sich die Freundinnen trennten, traf die Heranwachsende gegen 20.40 Uhr, auf dem Weg zum Bahnhof, erneut auf den Mittvierziger. Dieser soll sie in der Hauptstraße, unweit eines dortigen...

  • Offenburg
  • 14.04.20
Lokales

Ortsdurchfahrt Reichenbach
Vier Tage Vollsperrung

Lahr-Reichenbach (st). Die Baustelle in der Reichenbacher Hauptstraße schreitet voran. Im Teilabschnitt Gereutertalstraße bis zum östlichen Ortsausgang am Kreisverkehr wird es wegen dem Fahrbahndeckeneinbau eine Vollsperrung von Donnerstag, 16. April, 9 Uhr, bis Montag, 20. April, geben. Die Straße wird am frühen Montagmorgen um 5 Uhr wieder geöffnet. Die viertägige Vollsperrung wird ebenfalls dazu genutzt, den Kreuzungsbereich Hexenmatt bis zu den Fahrbahnteilern vollständig zu sanieren....

  • Lahr
  • 09.04.20
Polizei

Gasleitung beschädigt
Leck durch Baggerarbeiten

Ortenberg (st). Am Mittwochnachmittag, 9. April, ist bei Baggerarbeiten in der Ortenberger Hauptstraße eine Gasleitung beschädigt worden. Kurz vor 17 Uhr erwischte der Baggerfahrer eine unter der Fahrbahndecke verlegte Gasleitung, sodass Gas ausströmte. Bis zur Behebung der verursachten Leckage mussten die Anwohner im Umkreis von zirka 100 Metern ihre Häuser verlassen. Eine Sammelstelle wurde unter Berücksichtigung der Corona-Verordnung nicht eingerichtet. Die etwa zehn betroffenen Haushalte...

  • Ortenberg
  • 09.04.20
Polizei

Unfallflucht
Van oder Transporter gesucht

Friesenheim. Zwischen 10 und 11 Uhr wurde am Mittwoch in der Friesenheimer Hauptstraße vor einer Apotheke ein ordnungsgemäß abgestellter Mitsubishi Colt beschädigt. Aufgrund des Schadensbildes gehen die Ermittler des Polizeireviers Lahr davon aus, dass es sich bei dem Fahrzeug des Unfallflüchtigen um ein größeres weißes Fahrzeug, Van oder Transporter, gehandelt haben dürfte. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 07821/2770.

  • Friesenheim
  • 20.03.20
Polizei

Unfallflucht
Polizei sucht Zeugen

Mahlberg. Der noch unbekannte Fahrer eines mutmaßlich größeren Fahrzeugs hat am Mittwochabend in der Hauptstraße in Mahlberg einen am Fahrbahnrand geparkten Volkswagen gestreift und ist anschließend geflüchtet. Bei dem Malheur hat er einen Schaden von rund 2.000 Euro hinterlassen. Die ermittelnden Beamten des Polizeireviers Lahr haben Ermittlungen wegen Unfallflucht eingeleitet und bitten unter Telefon 07821/2770 um Zeugenhinweise.

  • Mahlberg
  • 19.03.20
Polizei

Unter Alkoholeinfluss
Tankstellen-Angestellte verständigt Polizei

Zell am Harmersbach. Eine aufmerksame Angestellte einer Tankstelle in der Hauptstraße in Zell am Harmersbach verständigte am Sonntagnachmittag die Polizei, da ihr eine 63 Jahre alte Autofahrerin aufgefallen war. Im Zuge einer anschließenden Kontrolle der Frau stellten die Ermittler des Polizeireviers Haslach fest, dass diese unter dem Einfluss von über eineinhalb Promille am Steuer ihres Wagens gesessen war. Ihr Führerschein wurde beschlagnahmt und eine Blutentnahme angeordnet.

  • Zell a. H.
  • 09.03.20
Polizei

Diebespärchen unterwegs
Geldbeutel in Lokal gestohlen

Haslach. Ein Mann und eine Frau stehen im Verdacht, am Donnerstagnachmittag in einem Lokal am Marktplatz einen Bedienungsgeldbeutel mit Bargeld gestohlen zu haben. Das Diebespärchen soll hierbei zwischen 14 und 14.30 Uhr einem unbeaufsichtigten Moment ausgenutzt haben. Beide seien etwa Anfang 20 bis 30 Jahre alt und sollen mit einem neueren, silberfarbenen Mercedes mit HH- oder NH-Zulassung unterwegs sein. Bereits gegen 13 Uhr soll das mutmaßlich gleiche Duo in einem Gasthaus in der Hauptstraße...

  • Haslach
  • 06.03.20
Polizei

Auseinandersetzung mit Einbrecher
Polizei sucht Zeugen

Lahr. Nach einem Einbruch am frühen Sonntagmorgen in ein Anwesen in der Hauptstraße in Lahr sind die Beamten der Kriminalpolizei auf der Suche nach Zeugen. Ersten Erkenntnissen zufolge soll ein noch unbekannter Mann gegen 3 Uhr über ein angrenzendes Dach an das Gebäude herangetreten und durch ein dortiges Fenster eingebrochen sein. Im weiteren Verlauf traf der Eindringling auf den Bewohner des Hauses. Im Zuge einer anschließenden Auseinandersetzung trug Letzterer Verletzungen davon, die später...

  • Lahr
  • 04.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.