Hochschule Kehl

Beiträge zum Thema Hochschule Kehl

Lokales
Prof. Dr. Jörg Röber (l.) und Prof. Dr. Joachim Beck
2 Bilder

Verstärkung in der Lehre
Drei neue Professoren an der Hochschule Kehl

Kehl (st). Prof. Dr. Jörg Röber ist seit dem Sommersemester 2020 neuer Professor an der Fakultät II, Wirtschafts-, Informations- und Sozialwissenschaften, der Hochschule Kehl. Als Professor für Organisationsmanagement tritt Röber die Nachfolge von Prof. Dr. Joachim Beck an, der im vergangenen Sommer zum Rektor der selbigen Hochschule ernannt worden war. „Die Hochschule Kehl ist als Hochschule für angewandte Forschung genau der richtige Ort, um Praxis und Theorie zu vereinen. Ich möchte mich...

  • Kehl
  • 26.03.20
Lokales
Nur der Lehrbetrieb ist an der Hochschule Kehl ausgesetzt.

Vorsichtsmaßnahme
Hochschule Kehl stellt Lehrbetrieb bis 19. April ein

Kehl (st). Auf der Grundlage des Beschlusses der Landesregierung stellt die Hochschule Kehl ihren Lehrbetrieb bis einschließlich 19. April ein.Der Erlass ist nicht gleichbedeutend mit einer Schließung der Hochschule, sondern bezieht sich explizit nur auf den Lehrbetrieb - vergleichbar mit der vorlesungsfreien Zeit. Die Hochschule bleibt für Verwaltung, Forschung und Weiterbildung nach aktuellem Stand geöffnet. Diese Maßnahme ist ein Beitrag, um die Verbreitungsdynamik des Corona-Virus...

  • Kehl
  • 12.03.20
Panorama
Kehler Studierenden in Marseille

Kehler Masterstudierende in Marseille
Herausforderungen im westlichen Mittelmeer

Kehl (st). In der letzten Januar-Woche machten sich fünf Studierende des Masterstudiengangs „Management von Clustern und regionalen Netzwerken“ der Hochschule Kehl auf den Weg zur Teilnahme an der 8. Master-Class in Marseille. Dort trafen sich 120 Masterstudierende aus elf Studiengängen und vier Ländern - Spanien, Italien, Frankreich und Deutschland. In den einzelnen Studiengängen waren diverse weitere Nationalitäten vertreten, etwa China, Marokko, Algerien, Kamerun. Die diesjährige...

  • Kehl
  • 10.02.20
Lokales
Von Links: Breda Nußbaum (Chefredakteurin des Staatsanzeigers),
Dr. Alexander Teutsch (Geschäftsführer des Staatsanzeigers), Prof. Dr. Joachim Beck (Rektor), Prof. Dr. Jürgen Kientz (Prorektor „Strategische Entwicklung & Weiterbildung“)
3 Bilder

Kehler Personaltage
Interessantes über digitale Arbeitswelt

Kehl (st). Die Hochschule Kehl und der Staatsanzeiger für Baden-Württemberg haben vergangene Woche zum achten Mal die Kehler Personaltage veranstaltet. 61 Personalverantwortliche aus verschiedenen baden-württembergischen Kommunen besuchten das Fachforum „Personalmanagement wird digital“ und warben am darauffolgenden Tag bei der Personalmesse aktiv um Studierende. Beim Fachforum hatten die Personalverantwortlichen die Gelegenheit, interessante Aspekte über eine digitale Arbeitswelt zu...

  • Kehl
  • 02.10.19
Lokales
Symbolische Übergabe der Ernennungsurkunde an Rektor Prof. Dr. Joachim Beck durch Ministerin Theresia Bauer
2 Bilder

Neuer Rektor an der Hochschule Kehl
Prof. Dr. Beck feierlich ins Amt eingeführt

Kehl (st). Prof. Dr. Joachim Beck ist offiziell in sein Amt als Rektor der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl eingeführt worden. Er tritt damit die Nachfolge von Prof. Paul Witt an, der sich im Juni in den Ruhestand verabschiedete. Als besonderen Gast durfte die Hochschule Kehl die Theresia Bauer , Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst, willkommen heißen, welche auch die Festansprache des Abends gehalten hat. Neben der Ministerin waren auch Ministerialdirigent Andreas...

  • Kehl
  • 26.09.19
Extra
Prof. Antje Dietrich

Interview mit Prof. Antje Dietrich, Hochschule Kehl
"Es besteht Nachholbedarf bei digitaler Verwaltung"

Ortenau. Wichtige Akteure bei der Gestaltung der Zukunft sind die Kommunen. An der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Kehl ist die Digitalisierung von Kreisverwaltungen, Städten und Gemeinden ein Thema bei der Lehre und Forschung für die Studierenden. Rembert Graf Kerssenbrock sprach mit Prof. Dr. Antje Dietrich, bei der Fakultät für Wirtschafts-, Informations- und Sozialwissenschaften zuständig für Verwaltungsinformatik. Wenn Sie sich öffentliche Verwaltungen heute anschauen: Ist da...

  • Kehl
  • 30.04.19
Lokales
Die Freiburger Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer (r.) und Prof. Paul Witt (l.) freuen sich über den Wahlausgang und gratulieren Prof. Dr. Joachim Beck (Mitte) zu seiner neuen Aufgabe.
2 Bilder

Prof. Dr. Joachim folgt Prof. Paul Witt
Neuer Rektor der Hochschule Kehl

Kehl (st). Die Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl wird einen neuen Rektor bekommen. Am 12. Dezember wurde Prof. Dr. Joachim Beck einstimmig zum neuen Rektor gewählt. Er tritt damit die Nachfolge von Prof. Paul Witt an. Der offizielle Amtseintritt von Prof. Dr. Beck ist voraussichtlich am 21. Juni 2019. „Herr Prof. Dr. Beck hat uns durch sein profundes fachliches Wissen und seine umfangreichen  Erfahrungen als Führungspersönlichkeit überzeugt. Mit ihm wissen wir die Hochschule Kehl in...

  • Kehl
  • 13.12.18
Lokales
Prof. Paul Witt, Rektor der Hochschule Kehl bei seinem Grußwort zur Eröffnung des neuen Jean-Monnet-Spitzenforschungszentrums in Straßburg.
2 Bilder

Jean-Monnet-Spitzenforschungszentrum eröffnet
Hochschule Kehl gehört zu den Besten

Kehl/Straßburg. „Das neue Zentrum ist das erste deutsch-französische Jean-Monnet-Zentrum überhaupt und damit einzigartig in Europa. Die Vertiefung der Zusammenarbeit der Universität Straßburg und der Hochschule Kehl wird hiermit auf ein neues Level gehoben“, sagte Prof. Paul Witt, Rektor der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl bei der Eröffnungsveranstaltung in Straßburg. Jean-Monnet-Spitzenforschungszentren fungieren als Forschungs- und Wissenszentren im Zusammenhang mit EU-Themen....

  • Kehl
  • 14.11.18
Lokales

Aktualisierte Regeln, neuer Fahrplan und Bürgerfest
Tram-Endstation Rathaus

Kehl (st). Nur noch wenige Tage, dann heißt die Endstation der grenzüberschreitenden Tramlinie D: Kehl Rathaus. Am 23. November um 4.43 Uhr wird die erste fahrplanmäßige Tram aus Straßburg vor dem Rathaus erwartet; um 4.49 Uhr wird der erste Straßenbahnzug von dort wieder zurück nach Straßburg fahren. Über die Änderungen, die sich für die Nutzer der Tram dadurch ergeben, dass die Tram auch zum innerstädtischen Verkehrsmittel wird, informiert ein vom Eurodistrikt Straßburg-Ortenau...

  • Kehl
  • 10.11.18
Lokales
Die nepalesische Delegation mit Rektor Paul Witt (2. v. r.)

Nepalesische Delegation an Hochschule
Wie wird man Bürgermeister?

Kehl. Eine nepalesische Regierungsdelegation hat dieser Tage die Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl besucht. Grund für diesen Besuch ist die kürzlich umfassend reorganisierte Regierung in Nepal: „Im vergangenen Sommer hat es in Nepal nach 20 Jahren erstmals wieder Lokalwahlen gegeben“, so Adhikari Purushottam vom Ministry of Federal Affairs and General Administration (MoFAGA). Ziel der nepalesischen Regierungsdelegation ist es, sich in Baden-Württemberg überdie Aus- und Weiterbildung...

  • Kehl
  • 20.09.18
Panorama
Jurist und Autor Dr. Gernot Joerger
2 Bilder

Jurist und Autor Dr. Gernot Joerger
In Sachen Schuhe ist er geübter Selbstputzer

Kehl. Wer ein Buch mit "schuhputzigen geschichten" schreibt, dem schaut jeder zuerst auf die Fußbekleidung. Tatsächlich sind Dr. Gernot Joergers Schuhe bei seinem Besuch in der Redaktion tadellos sauber. Der 78-Jährige ist Selbstputzer, weniger aus Überzeugung, denn der Not gehorchend. Was soll er auch tun, wenn es kein anderer für ihn tut. Als Kind musste der gebürtige Acherner für die gesamte 14-füßige Familie die Schuhe putzen. Eine Verpflichtung, die ihn nachhaltig "traumatisierte", wie...

  • Kehl
  • 05.08.18
Lokales
Die Konferenzteilnehmenden vor dem CFCT (Centre de Formation des
Collectivités Territoriales)
4 Bilder

Hochschule Kehl unterstützt Projekt in Mali
Stärkung der Kommunalverwaltung in Afrika

Bamako/Kehl (st). Dieser Tage hat in Bamako (Hauptstadt von Mali) eine Konferenz stattgefunden, an der eine Delegation der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl teilgenommen hat. Diese bestand aus Rektor Prof. Paul Witt, Prof. Dr. Ewald Eisenberg und Clemens Schweizer. System zur Ausbildungsfinanzierung erarbeitetRund 100 Teilnehmende aus den Kommunen und Regionen aus ganz Mali haben an der Konferenz ein System zur langfristigen und nachhaltigen Finanzierung der Ausbildung des...

  • Kehl
  • 19.07.18
Lokales
Passend zum Thema „Europa“ besuchten die Teilnehmenden der Bundesstudierendenkonferenz (BSKöD) den Europarat in Straßburg und nahmen an einem Fachvortrag mit anschließender Fragerunde teil.

Hochschule Kehl: Treff studentischer Vertretungen
Wissenstransfer und Netzwerkbildung

Kehl (st). Unter dem Motto „BSKöD goes Europe“, haben sich über Christi Himmelfahrt drei Tage lang Vertreter von Hochschulen für den öffentlichen Dienst an der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl getroffen. Es ist die sechste Konferenz dieser Art und trägt den Namen Bundesstudierendenkonferenz (BSKöD). „Im Allgemeinen handelt es sich bei der BSKöD um eine Netzwerkorganisation, quasi das Äquivalent der Rektorenkonferenz der Hochschulen für den öffentlichen Dienst (RkHöD), bei der der...

  • Kehl
  • 17.05.18
Lokales
Austausch zwischen zwei Hochschulen: Rektor der Hochschule Kehl, Prof. Paul Witt; Rektor der Hochschule Meißen, Prof. Dr. Frank Nolden; Andreas Janning-Pott; Frank Degenkolbe; Prof. Dr. Jürgen Kegelmann & Prof. Fritz Lang

Besuch aus Meißen
Austausch mit der Hochschule Kehl

Kehl (st). Die Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl hat dieser Tage eine Delegation von der Hochschule Meißen (FH) und Fortbildungszentrum begrüßen dürfen. Vertreter aus beiden Hochschulen kamen zusammen, um sich über interne Strukturen und Prozesse an der jeweiligen Bildungseinrichtung auszutauschen. „Die Hochschule Kehl hat für unsere Bildungseinrichtung eine Vorbildfunktion“, sagte der Rektor der Hochschule Meißen, Prof. Dr. Frank Nolden.Diese bestehe schon seit Längerem, denn die...

  • Kehl
  • 25.04.18
Lokales
Die Schnuppervorlesungen stießen auf großes Interesse.
3 Bilder

Osterferienaktion der Hochschule Kehl
Schnuppervorlesungen für Schüler

Kehl (st). In den Osterferien, am 28. und 29. März 2018, hat die Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl ihre Vorlesungsräume für Schüler und damit für potenzielle Studienanfänger geöffnet. Über 120 Interessierte konnte die Hochschule an diesen Tagen willkommen heißen. „Es ist sehr schön, dass so viele Schülerinnen und Schüler ihre Zukunft aktiv in die Hand nehmen, indem sie an Angeboten wie den Schnuppervorlesungen teilnehmen. Auf diese Weise erhalten sie einen tollen Einblick in die...

  • Kehl
  • 04.04.18
Lokales

Hochschule Kehl
Schnupperaktion in Osterferien

Kehl (st). Wäre es nicht spannend, wenn man selbst die Weiterentwicklung von Staat und Kommunen aktiv mitgestalten und über die Zukunft einer Gemeinde entscheiden kann? Ob man nun Landtagswahlen organisiert, Kulturveranstaltungen plant, Mitarbeiter auswählt, über Bauanträge entscheidet oder auf dem Standesamt arbeitet – die öffentliche Verwaltung bietet als Arbeitgeberin jede Menge. Hat man erst an der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl studiert und das Bachelorstudium „Gehobener...

  • Kehl
  • 14.02.18
Lokales
Beim Adventskonzert im vergangenen Dezember war Edmund Köchlin (erste Reihe, zweiter von links) mit dabei.
4 Bilder

Hausmeister und Orchestergründer
Edmund Köchlin feierte 80. Geburtstag

Kehl (st). Erster Hausmeister, Musiker, liebevoller und hilfsbereiter Mensch – auf diese Weise könnte man Edmund Köchlin beschreiben und man würde ihm doch nicht gerecht werden. Edmund Köchlin feierte am 23. Dezember 2017 seinen 80. Geburtstag.„Ich bin stolz darauf, dass die Hochschule Kehl in Edmund Köchlin einen Menschen hat, der immer wieder die Studierenden für das Musizieren begeistern kann. Ich wünsche ihm weiterhin alles Gute“, so der Rektor, Prof. Paul Witt, bei der Gratulation zu...

  • Kehl
  • 18.01.18
Lokales
Umweltpädagogin Insa Espig und Klimaschutzmanagerin Lea Unterreiner (von rechts) haben gemeinsam mit den Seminarteilnehmern Konzepte zur Förderung von nachhaltiger Mobilität unter den Kehler Studenten entwickelt.

Studenten sollen nachhaltig mobil werden
Gemeinsames Projekt von Hochschule und Stadt Kehl

Kehl (st). Wie kann man die Kehler Studenten dazu animieren, nachhaltig mobil zu sein und statt des eigenen Autos den Bus oder das Fahrrad zu nutzen? Mit dieser Frage beschäftigen sich im Wintersemester 2017/2018 neun Studenten der Kehler Hochschule für Verwaltung in dem Fachprojekt „Nachhaltige Mobilität“. Geleitet wird das Seminar von Klimaschutzmanagerin Lea Unterreiner und Umweltpädagogin Insa Espig, beide aus dem Bereich Stadtplanung/Umwelt der Stadt Kehl. Ziel ist es, gemeinsam mit den...

  • Kehl
  • 27.12.17
Lokales
Das Korkreferat überreicht die Spende an die Diakonie Kork:  Rektor der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl, Prof. aul Witt, Vorstandsvorsitzende des Korkreferats der SSV, Regina Lorbeer und Timo Baranyai sowie Pfarrer und Vorstand der Diakonie Kork, Frank Stefan (v. l.).
3 Bilder

Adventskonzert der Hochschule Kehl
Spende für die Diakonie Kork

Kehl (st). Auch in diesem Jahr begeisterten die Studierenden der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl die Besucher mit ihrem Adventskonzert in der Kehler Friedenskirche am 12. Dezember. „Wir, die Studierenden der Hochschule Kehl, wünschen uns, dass jeder Weihnachten mit Liebe verbringen kann“, sagte Antonia Winterer, Vorstandsvorsitzende der Studierendenselbstverwaltung (SSV). Die SSV der Hochschule Kehl organisierte dieses Konzert. Das Korkreferat der SSV nutze an diesem Abend die...

  • Kehl
  • 13.12.17
Lokales
Die Referenten bei der Podiumsdiskussion zum Weltkorruptionstag in der Hochschule Kehl: Von links: Dr. Peter Glinder (Leiter der zentralen Antikorruptionsstelle der Stadt Stuttgart), Gabriele Klug, stellvertretende Vorsitzende Transparency International Deutschland e.V., Julian Würtenberger, Ministerialdirektor Amtschef des Innenministeriums BW, Dr. Herbert O. Zinell, Ministerialdirektor a. D., Nicole Perez und Dr. Berta van Schoor, gemeinsame Vorsitzende Regionalgruppe BW Transparency International Deutsch

Weltkorruptionstag
Symposium an der Hochschule Kehl

Kehl (st). Anlässlich des Weltantikorruptionstags 2017 haben die Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl und die Regionalgruppe Baden-Württemberg von Transparency International Deutschland e.V. gemeinsam ein Symposium „Korruptionsprävention in der öffentlichen Verwaltung“ ausgerichtet. Die Veranstaltung fand am Donnerstag, 7. Dezember, an der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Kehl, statt und hatte das Ziel, das Bewusstsein für das Phänomen Korruption speziell in der Verwaltung zu...

  • Kehl
  • 11.12.17
Lokales
Zusammentreffen von Studierenden der Hochschule Kehl und Gästeführern aus Kehl, Straßburg und Freiburg

Hochschule Kehl: Ein Ausflug in die Geschichte als Fachprojekt
Studierende und Gästeführer trafen sich bei Seminar von Friedrich Peter

Kehl (st). Auch künftige Verwaltungsbeamte brauchen Kenntnisse in der Regional- und Kommunalgeschichte ihrer Stadt. Aus diesem Grund hat Friedrich Peter, Lehrbeauftragter an der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl, ein Fachprojekt, mit Namen: „Kenntnisse der Regional- und Kommunalgeschichte als Kompetenz eines Verwaltungsbeamten: Kehl und Strasbourg“, ins Leben gerufen. Passend dazu hat am Freitag, 24. November, an der Hochschule Kehl eine Gästeführerfortbildung mit dem Thema „Die Juden...

  • Kehl
  • 29.11.17
Lokales
Das Centre de Formation des Collectivités Territoriales du Mali und die Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl vereinbarten eine Vertiefung der Zusammenarbeit in Wissenschaft und Lehre.

Partnerschaftsvereinbarung mit Mali
CFCT hat Hochschule Kehl viel zu verdanken

Kehl (st). Zwischen dem Centre de Formation des Collectivités Territoriales du Mali (CFCT) in Bamako/Mali und der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl wurde die Partnerschaft vertraglich besiegelt worden. Zweck dieser Vereinbarung ist die Vertiefung der Zusammenarbeit in Wissenschaft und Lehre der beiden Institutionen. „Die wissenschaftliche Zusammenarbeit spiegelt sich vor allem in gemeinsamen Seminaren, Kolloquien und anderen wissenschaftlichen Veranstaltungen wider“, sagte Rektor Paul...

  • Kehl
  • 17.10.17
Lokales

Demenzbetreuung im Dr. Friedrich-Geroldt-Haus
Erfolgreiches Projekt der Bürgerstiftung Kehl

Kehl (st). Vor vier Jahren rief die Bürgerstiftung Kehl auf Anregung der Stifterin Monique Hezel-Reyntjens das Projekt "Betreuung von Demenzpatienten" ins Leben. Rund 66.000 Euro sind bisher in das Projekt, das Studenten der Hochschule Kehl mit Leben füllen, geflossen. "Eine beachtliche Summe für eine so junge Stiftung", so der Vorstandsvorsitzende Jörg Armbruster. Bernd Brenndörfer betreut das Projekt an der Hochschule. 15 Erstsemester hat er hierfür gewinnen können, ebenso fünf Drittsemester....

  • Kehl
  • 27.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.