kippenheim

Beiträge zum Thema kippenheim

Polizei

Unangekündigte Kontrollen
Stadt Lahr überprüft Waffenbesitzer in Lahr und Kippenheim

Lahr/Kippenheim (st). Die Stadt Lahr wird künftig in Lahr und Kippenheim unangekündigt kontrollieren, ob Besitzer von Waffen und Munition die gesetzliche Aufbewahrungspflicht einhalten. Wer Waffen und Munition besitzt, hat die erforderlichen Vorkehrungen zu treffen, um zu verhindern, dass diese Gegenstände abhandenkommen oder Dritte sie unbefugt an sich nehmen. Hierzu ist es erforderlich, die Waffen stets verschlossen in den dafür zugelassenen Behältnissen mit entsprechender Sicherheitsstufe...

  • Lahr
  • 29.09.21
Lokales
Gerhard Mengesdorf (l.), Präsident des Badischen Turner-Bundes, und Oberbürgermeister Markus Ibert bei der Vertragsunterzeichnung

Ausrichtervertrag unterzeichnet
Landesturnfest 2022 ist in Lahr zu Gast

Lahr (st). Das Landesturnfest, die größte Breitensportveranstaltung in Baden-Württemberg, wird vom 25. bis 29. Mai 2022 in Lahr stattfinden. Oberbürgermeister Markus Ibert und Gerhard Mengesdorf, Präsident des Badischen Turner-Bundes, haben die gemeinsame Durchführung des Großevents mit der Vertragsunterzeichnung am 20. Mai im Lahrer Bürgerpark offiziell besiegelt. 10.000 Sportler werden erwartet „Lahr ist im Turnfieber", bestätigt Oberbürgermeister Markus Ibert. „Bei uns als Sportstadt mit...

  • Lahr
  • 21.05.21
Lokales
Kippenheims Bürgermeister Matthias Gutbrod (l.) und Oberbürgermeister Markus Ibert legen dem Kreistag eine Vorzugsvariante 2 plus zum Neubau der Kreisstraße K5344 vor.

Kreisstraße zwischen Ringsheim und Lahr
Ibert und Gutbrod legen Variante vor

Lahr (bsc). Im Schulterschluss zeigten sich der Lahrer Oberbürgermeister Markus Ibert und Bürgermeister Matthias Gutbrod zum Neubau der Kreisstraße 5344 zwischen Ringsheim und Lahr, auf dem Streckenabschnitt Kippenheim-Lahr. Vorgestellt wurde am Freitag eine Vorzugsvariante 2 plus, die nach zahlreichen Abstimmungsgesprächen mit Ortschafts- und Gemeinderäten sowie Straßenbauplanern favorisiert wird. „In der Variante 2 plus sehen wir zahlreiche Vorteile für die betroffenen Gemarkungen Kippenheim,...

  • Lahr
  • 03.07.20
Lokales
Die höchsten Fördersummen fließen ins Max-Planck- und ins Scheffel-Gymnasium.

Weitere Million Euro zur Schulsanierung
Fristgerechte Umsetzung ist große Herausforderung

Lahr (st). Im vergangenen Jahr hat die Stadt Lahr insgesamt 7,6 Millionen Euro an Zuschuss aus dem Bundesprogramm zur Schulsanierung zugesprochen bekommen. Seinerzeit wurden von acht gestellten Zuschussanträgen fünf bewilligt. Durch die vorausschauende Schulsanierungsplanung des Lahrer Gebäudemanagements, bereits seit 2014 gibt es hier einen konkreten Fahrplan, konnten die Anträge fristgerecht und korrekt gestellt werden. Im Sommer dieses Jahres gab es dann nochmal einen Nachschlag aus dem...

  • Lahr
  • 23.12.19
Marktplatz
Das Planungsgebiet für die drei neuen Windenergieanlagen

Repowering von Windenergieanlagen
Aus fünf mach drei

Ettenheim/Mahlberg/Kippenheim (st). Eine Kooperation aus Ettenheimer Bürgerenergie und den Firmen Enercon und Ökostrom plant, die fünf Windenergieanlagen oberhalb von Wallburg und Münchweier durch drei moderne Anlagen zu ersetzen. Die Stromproduktion ließe sich dadurch vervierfachen. In den kommenden drei bis vier Jahren sollen die fünf Windenergieanlagen auf den Gemarkungen Ettenheim, Mahlberg und Kippenheim durch drei neue Anlagen an anderer Stelle ersetzt werden. Darauf haben sich die...

  • Lahr
  • 19.12.19
Marktplatz
Das Foto zeigt: Steffen Auer (v. l.), Sergej Herr, Torsten Bandle, Ingo Auer (alle Schwarzwald Eisen), Timo Stober, Tobias Kaufmann (beide Willi Stober).

Erweiterte Produktionskapazitäten
Schwarzwald Eisen übernimmt Willi Stober

Lahr/Kippenheim (st). Die Firma Schwarzwald Eisenhandel GmbH & Co. KG mit Sitz in Lahr übernimmt zum 1. Januar die Betonstahlaktivitäten der Willi Stober GmbH & Co. KG am Standort Kippenheim. Dort arbeiten derzeit 22 Mitarbeiter, die von Schwarzwald Eisen übernommen werden. Die zusätzlichen Mitarbeiter und die erweiterten Produktionskapazitäten ermöglichen Schwarzwald Eisen damit eine um 50 Prozent erhöhte Kapazität. Ingo Auer, Geschäftsführer Schwarzwald Eisen: „Mit dieser Übernahme sind wir...

  • Lahr
  • 03.12.19
Polizei

Fahrstreifen gewechselt
Kurzentschlossen unterwegs

Lahr. Eine leichtverletzte Autofahrerin und ein Schaden von rund 2.000 Euro sind die Bilanz eines Fahrstreifenwechsels in Lahr am Montagmorgen auf der B415. Ein ortsunkundiger Mercedesfahrer fuhr gegen 11.35 Uhr auf der Bundesstraße ortsauswärts. Zunächst ordnete sich der 78-Jährige auf der Linksabbiegespur in RichtungKippenheim/B3 ein, bemerkte jedoch, dass er weiter in Richtung Autobahn wollte. Wegen seines darauf getätigten Fahrstreifenwechselns nach rechts musste eine nachfolgende...

  • Lahr
  • 04.09.18
Lokales
Landrat Frank Scherer (vorne, 3. v. li.) mit den Siegern des KJRO-Förderpreises, vorne li.: 3. Platz „City Bound“ der Lebenshilfe Offenburg-Oberkirch e.V, vorne re.: 2. Platz „Abenteuerspielplatz“ des Jugendwerk im Ortenaukreis e.V., hinten: 1. Platz „JuZe united“ der Jugendzentren Kippenheim-Schmieheim

Förderpreise des Kreisjugendrings Ortenau
Landrat Frank würdigt Projekte

Lahr (st). Bei einer feierlichen Preisverleihung auf der Landesgartenschau in Lahr hat Landrat Frank Scherer die Gewinner des diesjährigen Förderpreises des Kreisjugendring Ortenau (KJRO) für Projekte der Jugendarbeit in der Ortenau ausgezeichnet. „Es ist wirklich beeindruckend, wie kreativ sich die Jugendlichen engagieren. Und wie viele Erwachsene die Jugendlichen dabei ehrenamtlich unterstützen. Wir, Politik und Verwaltung, müssen dieses Engagement fördern, würdigen und sichtbar machen. Dafür...

  • Lahr
  • 21.04.18
Polizei
Wer erkennt die abgebildete Person oder kann weitere relevante Hinweise geben?
7 Bilder

Neues Bildmaterial
Brandserie in südlicher Ortenau

Ortenau (st). Seit September 2017 treibt ein unbekannter Brandstifter im Süden der Ortenau, in Lahr, Kippenheim, Mahlberg und Ettenheim sein Unwesen. Die Polizei geht davon aus, dass mittlerweile 25 Fahrzeuge auf das Konto des Unbekannten gehen. Auf der Suche nach dem vermeintlichen Brandstifter war die Resonanz auf das veröffentlichte Bildmaterial vergangene Woche sehr verhalten. Mit neuem Bildmaterial  aus einer anderen Perspektive hoffen die Beamten der eingerichteten Ermittlungsgruppe auf...

  • Lahr
  • 02.03.18
Lokales

Maßnahmen zum passiven Schallschutz
Bahn beginnt mit Bestandsaufnahme

Lahr/Kippenheim (st). Im Rahmen des Programms „Lärmsanierung an bestehenden Schienenwegen des Bundes“ hat die Deutsche Bahn in Abstimmung mit den Stadt- und Gemeindeverwaltungen Lahr und Kippenheim Gebäude und Wohnungen ermittelt, bei denen zulässige Lärmgrenzwerte überschreiten und die vor 1974 erbaut wurden. Somit sind diese Häuser nach den gültigen Richtlinien zur Lärmsanierung förderfähig für passiven Schallschutz, zum Beispiel den Einbau von Schallschutzfenstern. Bis 2020 werden die...

  • Lahr
  • 08.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.